6 einfache Möglichkeiten, einen Lampenschirm auszuwählen

Inhaltsverzeichnis:

6 einfache Möglichkeiten, einen Lampenschirm auszuwählen
6 einfache Möglichkeiten, einen Lampenschirm auszuwählen
Anonim

Wenn Sie eine neue Lampe gekauft haben oder einfach nur den Look einer alten auffrischen möchten, verleiht der perfekte Lampenschirm Ihrem ganz persönlichen Stil. Wir wissen, dass alle Optionen überwältigend sind, aber es gibt einige Dinge zu beachten, bevor Sie den richtigen Farbton auswählen. Sie haben wahrscheinlich einige Fragen zu Größe, Passform und Farbe. Lesen Sie also weiter, um herauszufinden, wie Sie Ihre Leuchten optimal nutzen können!

Schritte

Frage 1 von 6: Wie messe ich einen neuen Lampenschirm aus?

Wählen Sie einen Lampenschirm Schritt 1

Schritt 1. Ihr Schirm sollte ungefähr ⅓ der Gesamthöhe der Lampe haben

Nehmen Sie ein Maßband und messen Sie die volle Höhe Ihres Lampensockels ohne Schirm. Teilen Sie Ihre Messung durch 3, um die ideale Höhe für den Schirm zu erhalten. Vermeiden Sie Farbtöne, die höher oder kürzer als Ihre Messung sind, da sie ästhetisch nicht so ansprechend aussehen.

  • Wenn der Sockel deiner Lampe beispielsweise 53 cm hoch ist, dann bleib bei einem Schirm, der ungefähr 18 cm hoch ist.
  • Wenn Sie eine Stehlampe kaufen, bleiben Sie bei einem Lampenschirm, der etwa ⅕ so hoch wie der Sockel ist.
Wählen Sie einen Lampenschirm Schritt 2

Schritt 2. Wählen Sie einen Farbton, der doppelt so breit ist wie der breiteste Teil der Basis

Zu schmale Schirme wirken fehl am Platz, während zu breite den Rest der Leuchte überfordern. Verwenden Sie ein Maßband an der breitesten Stelle der Basis und verdoppeln Sie Ihre Messung, damit Sie ungefähr wissen, wie breit die Oberseite Ihres Schirms sein sollte.

  • Wenn der breiteste Teil Ihrer Basis beispielsweise 13 cm (5 Zoll) beträgt, nehmen Sie einen Schirm mit einem unteren Durchmesser von etwa 25 cm (10 Zoll).
  • Der Durchmesser Ihres Schirms sollte auch ungefähr das gleiche Maß haben wie die Höhe von der Unterseite des Sockels bis zur Fassung einer Tischlampe.

Frage 2 von 6: Welcher Lampenschirm gibt das meiste Licht ab?

Wählen Sie einen Lampenschirm Schritt 3

Schritt 1. Softback-Rollos werfen weiches Umgebungslicht in einen Raum

Softback-Sonnenbrillen werden hergestellt, indem Stoff auf einen Metallrahmen gespannt wird, sodass sie normalerweise mehr geschwungene Formen haben. Da Softbacks dazu neigen, leichtere und dünnere Stoffe zu verwenden, scheint Licht leicht durch die Seiten des Schirms. Wenn Sie Ihren gesamten Raum ohne grelles Licht aufhellen möchten, dann besorgen Sie sich einen Softback-Farbton.

  • Softback-Farbtöne können Falten, Biesen oder geraffte Kanten haben, die Ihrem Raum mehr Textur und visuelles Interesse verleihen.
  • Diese Schirme sind normalerweise mit Polyester oder Viskose gefüttert, damit das Licht leicht durchscheint, aber der äußere Schirm kann aus jedem Stoff hergestellt werden.
Wählen Sie einen Lampenschirm Schritt 4

Schritt 2. Ein Lampenschirm mit Hardcover erzeugt eine helle, dramatische Beleuchtung

Hardback-Lampen haben eine laminierte Innenauskleidung, sodass das Licht von der Oberfläche reflektiert wird, anstatt durch sie hindurch zu scheinen. Diese Schirme werfen hellere Lichter vom oberen und unteren Rand des Schirms, daher sind sie besser, wenn Sie Gegenstände in Ihrem Raum hervorheben oder ihn stimmungsvoller machen möchten.

Hardcover-Farbtöne sind steifer und haben ein zeitgemäßes Aussehen

Frage 3 von 6: Welche Form soll ich für meinen Lampenschirm bekommen?

Wählen Sie einen Lampenschirm Schritt 5

Schritt 1. Passen Sie die Form des Schirms an den Stil des Lampenfußes an

Der gewählte Farbton sollte die Eigenschaften der Basis verstärken, damit sie einheitlich aussieht. Wenn Ihre Basis kantiger aussieht, ergänzt ein quadratischer oder rechteckiger Schirm den Stil am besten. Wählen Sie für abgerundete Formen einen klassischen runden oder ovalen Schirm, um die Kurven Ihrer Lampe zu betonen.

Während Sie versuchen können, einen runden Lampenschirm auf einen eckigeren Sockel zu stellen, kann dies eine visuelle Spannung erzeugen und nicht übereinstimmen

Wählen Sie einen Lampenschirm Schritt 6

Schritt 2. Europäische und Glockentöne verleihen Ihrem Zimmer einen traditionelleren Stil

Wenn man an einen Standard-Lampenschirm denkt, denkt man normalerweise an europäische und Glockenschirme. Sie haben schmalere Oberseiten, die sich nach unten erweitern, um das Licht gleichmäßig im Raum zu verteilen. Wenn Sie Ihrem Zimmer einen schlichten, aber eleganten Look wünschen, experimentieren Sie mit diesen Lampenschirmen, um zu sehen, was am besten zu Ihrem Lampensockel passt.

Europäische Farbtöne können entweder Hardback oder Softback sein, während Glockenfarbtöne nur Softback sind

Wählen Sie einen Lampenschirm Schritt 7

Schritt 3. Probieren Sie einen Trommel- oder Kastenschirm aus, wenn Sie einen moderneren Look wünschen

Trommel- und Kastenschirme verjüngen sich nicht nach oben, sodass sie Ihrem Raum eine moderne Eleganz verleihen. Wählen Sie für einen runden oder einfachen Kerzenständer eine runde oder ovale Trommel. Wenn Sie eine Basis mit mehr geometrischen Winkeln haben, wählen Sie einen rechteckigen oder quadratischen Kastenschirm.

Frage 4 von 6: Welche Farbe sollen meine Lampenschirme haben?

Wählen Sie einen Lampenschirm Schritt 8

Schritt 1. Bleiben Sie bei neutralen Farben, wenn Sie ein subtileres Ambiente wünschen

Helle Töne wie Weiß, Beige oder Tan sind am vielseitigsten und passen zu fast jedem Lampensockel. Die helleren Farben können auch mehr Licht durch den Schatten lassen, sodass sich Ihr Raum hell und einladend anfühlt. Diese Farbtöne funktionieren am besten, wenn Sie möchten, dass sich Ihre Lampen in die restliche Einrichtung Ihres Zimmers einfügen, da sie nicht viel auffallen.

  • Neutrale Farbtöne passen besonders gut zu Lampen aus poliertem Metall oder Porzellan.
  • Wenn Sie eine Basis mit einer einzigartigen Form oder einem einzigartigen Design haben, kombinieren Sie sie mit einem einfachen helleren Farbton, damit sie nicht zu beschäftigt oder ablenkend aussieht.
Wählen Sie einen Lampenschirm Schritt 9

Schritt 2. Wählen Sie kräftige Farben oder Muster, um Ihre Lampe zu einem Akzentstück zu machen

Wenn Sie möchten, dass jemand sofort auf Ihre Lampe aufmerksam wird, wählen Sie stattdessen etwas, das tiefrot oder dunkelblau ist, um es stilvoller aussehen zu lassen. Wenn Sie einen Retro-Look wünschen, versuchen Sie es mit einem farbigen Farbton auf einer geometrischen Basis. Wenn Sie lieber das Gefühl moderner Eleganz ausstrahlen möchten, kombinieren Sie Ihren Schirm mit einem schlichten Metall- oder Kristallsockel.

  • Probieren Sie einen schwarzen Lampenschirm aus, wenn Sie wirklich ein Art-Deco-Feeling in Ihrem Zimmer wünschen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Farbe des Lichts testen, sobald Sie den Schirm auf Ihre Lampe setzen. Manchmal kann die Farbe des Schirms die Farbe der Glühbirne abtönen und die Beleuchtung weniger schmeichelhaft machen.
Wählen Sie einen Lampenschirm Schritt 10

Schritt 3. Wählen Sie im Zweifelsfall eine Farbe, die zu Ihren anderen Möbeln passt

Schauen Sie sich die Farben der Möbel in der unmittelbaren Umgebung an, in der Sie Ihre Lampe platzieren möchten. Wenn Sie bereits Akzentstücke in der Nähe haben, bleiben Sie bei einem etwas neutraleren Farbton, damit Ihr Raum nicht so beschäftigt aussieht. Wenn Sie einfache Dekorationen und Möbel haben, kann es Spaß machen, mit verschiedenen Farben und Mustern herumzuspielen, um Ihr Zimmer interessanter zu gestalten.

Frage 5 von 6: Welche Arten von Lampenschirmbeschlägen gibt es?

Wählen Sie einen Lampenschirm Schritt 11

Schritt 1. Spinnenmonteure sind die gebräuchlichsten Arten von Sonnenbrillen

Ein Spinnenmonteur hat Metallstützen oben auf dem Schirm, die auf eine Harfe gleiten, ein Drahtstück, das um die Glühbirne passt. Um diese Schirme zu installieren, musst du nur die Harfe an der Fassung befestigen, den Schirm darauf setzen und den Deckel festschrauben. Lampen mit Spinnenhalterungen werden normalerweise mit einer bereits installierten U-förmigen Harfe geliefert, sodass Sie leicht erkennen können, welche Art von Schirm Sie benötigen.

Harfen sollten etwa 2,5–5,1 cm kürzer sein als dein Schatten. Wenn Ihre Festplatte zu groß oder zu klein ist, müssen Sie in einem Haushaltswarengeschäft Ersatz kaufen

Wählen Sie einen Lampenschirm Schritt 12

Schritt 2. UNO-Armaturen werden an der Fassung unter der Glühbirne befestigt

Eine UNO-Armatur hat einen Ring in der Mitte, der mit Stützen im Inneren des Schirms verbunden ist. Bevor Sie die Glühlampe einschrauben, setzen Sie die UNO-Fassung oben auf die Fassung und drücken Sie sie so weit wie möglich nach unten. Dann schrauben Sie einfach Ihre Glühbirne ein, um den Schirm zu sichern, damit er nicht wackelt oder sich bewegt.

Diese Schirme sind wirklich einfach zu entfernen und auszutauschen, sodass Sie das Aussehen Ihrer Lampe ohne viel zusätzliche Arbeit ändern können

Wählen Sie einen Lampenschirm Schritt 13

Schritt 3. Ein aufsteckbarer Schirm wird direkt an der Glühbirne befestigt

Dieser Schirm hat oben Drahtringe, die leicht über die Glühbirne gleiten, ohne sie zu zerbrechen. Um diese Lampenschirme zu installieren, spreizen Sie einfach die Drahtklemmen auf und drücken Sie sie vorsichtig auf die Oberseite der Glühbirne. Sie werden normalerweise nur Clip-on-Schirme für Kandelaberbirnen in Kronleuchtern verwenden, aber Sie können sie auch auf kleine Akzent- und Tischlampen setzen.

Frage 6 von 6: Müssen Lampenschirme in einem Raum zusammenpassen?

Wählen Sie einen Lampenschirm Schritt 14

Schritt 1. Nein, verschiedene Farbtöne verleihen Ihren Lampen mehr Persönlichkeit

Auch wenn Sie die gleichen Lampenstile haben, können ein wenig unterschiedliche Schirme Ihren Raum optisch interessanter machen. Sie sollten immer noch zum Stil und zu den Farben Ihres Zimmers passen, müssen aber nicht genau gleich sein. Wahrscheinlich verwenden Sie auch nicht jede Lampe in Ihrem Zimmer für den gleichen Zweck, also variieren Sie die Art des Lampenschirms je nach Verwendungszweck.

Sie können beispielsweise eine Lampe mit weichem Schirm in der Nähe eines Stuhls aufstellen, auf dem Sie gerne lesen, und eine Lampe mit einem Schirm mit festem Rücken auf einem Stall oder Schreibtisch

Wählen Sie einen Lampenschirm Schritt 15

Schritt 2. Wenn Sie Ihre Farbtöne aufeinander abstimmen, sieht Ihr Zimmer ausgeglichener aus

Manchmal kann ein symmetrischer Look Ihren Raum wirklich zusammenhängend wirken lassen. Wenn Sie passende Lampen auf Nachttischen oder an beiden Enden eines Sofas haben, können passende Lampenschirme eine gute Wahl sein, damit sie das Gleichgewicht in Ihrem Zimmer nicht aus dem Gleichgewicht bringen. Andernfalls könnte eine Lampe etwas geschäftiger aussehen als die andere.

Tipps

  • Nehmen Sie den Lampensockel mit, wenn Sie einen neuen Schirm kaufen, damit Sie verschiedene Stile ausprobieren können.
  • Es gibt keinen richtigen oder falschen Lampenschirmtyp, es hängt also alles von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Experimentieren Sie mit ein paar Lampenschirmen, um herauszufinden, was Ihnen am besten gefällt.

Beliebt nach Thema