Kardamom anbauen – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Kardamom anbauen – wikiHow
Kardamom anbauen – wikiHow
Anonim

Kardamom ist eines der teuersten und einzigartigsten Gewürze der Welt. Wenn Sie in einem sehr warmen, feuchten Klima leben (oder in den Zonen 10 bis 12 des US-Landwirtschaftsministeriums), können Sie Ihre eigene Kardamompflanze anbauen. Pflanzen Sie ein paar Kardamomsamen ins Haus und lassen Sie sie einige Monate wachsen, damit sie über dem Boden sprießen. Verpflanzen Sie die Setzlinge an einen schattigen Platz in Ihrem Garten. Das Gießen und Pflegen dauert mehrere Jahre, aber Ihre Pflanzen produzieren Kardamom, das Sie ernten und zum Backen oder Kochen verwenden können.

Schritte

Teil 1 von 3: Startsaatgut

Kardamom anbauen Schritt 1

Schritt 1. Holen Sie sich Kardamomsamen aus einem Lebensmittelgeschäft oder einem Geschäft für landwirtschaftliche Produkte

Obwohl Sie Kardamomsamen aus Kapseln sammeln können, die Sie im Lebensmittelgeschäft gekauft haben, ist es am besten, Kardamomsamen von einem landwirtschaftlichen Versorgungsunternehmen zu kaufen. Diese Samen sind frei von Krankheiten und gedeihen eher.

Kaufen Sie die Samen in lokalen Gartengeschäften oder bei Online-Unternehmen für landwirtschaftliche Versorgung

Spitze:

Wenn du Samen verwendest, die du von einer Kardamompflanze sammelst, nimm sie von einer Pflanze, die mindestens 5 Jahre alt ist.

Kardamom anbauen Schritt 2

Schritt 2. Behälter mit lehmiger Erde füllen

Der Boden sollte leicht sandig sein, damit er allmählich abfließt. Lehmerde können Sie in den meisten Gartencentern kaufen. Wenn Sie die Setzlinge in Ihren Garten im Freien umpflanzen möchten, können Sie einen Behälter jeder Größe verwenden. Wenn Sie die Samen im Behälter belassen und die Pflanzen zur Reife bringen möchten, verwenden Sie einen Topf, der mindestens 0,30 m tief und 15 cm breit ist.

Kardamom anbauen Schritt 3

Schritt 3. Pflanzen Sie die Samen 18 Zoll (0,32 cm) tief.

Schieben Sie einige der Samen in die Behälter und bedecken Sie sie mit 18 Zoll (0,32 cm) Erde. Gießen Sie die Samen so, dass die Erde vollständig feucht ist.

Beginnen Sie mit so vielen Kardamomsamen, wie Sie möchten, aber pflanzen Sie sie in einem Abstand von etwa 2,5 cm in den Behälter, damit Sie sie verdünnen und verpflanzen können, sobald sie zu wachsen beginnen

Kardamom anbauen Schritt 4

Schritt 4. Züchte den Kardamom, bis er ein paar Blätter sprießt

Der Kardamom sollte nach etwa 30 bis 45 Tagen keimen. Dies bedeutet, dass Sie sehen sollten, wie die Kardamompflanzen beginnen, durch den Boden zu ragen. Gießen Sie weiter, damit die Erde feucht bleibt, und lassen Sie die Sämlinge im Behälter, bis Sie mindestens 2 Blätter an den Sämlingen sehen.

Es dauert etwa 90 Tage, bis die Sämlinge groß genug sind, um sie nach draußen zu verpflanzen

Teil 2 von 3: Transplantation und Pflege von Kardamom

Kardamom anbauen Schritt 5

Schritt 1. Wählen Sie einen Platz im Garten mit gut durchlässiger Erde

Achten Sie nach einem starken Regen auf den Boden, um zu sehen, wie er abfließt. Sie sollten keine tiefen Pfützen sehen, aber der Boden sollte feucht bleiben. Wenn der Boden zu lehmhaltig ist, tötet er die Kardamompflanze ab. Suchen Sie sich also einen anderen Platz im Garten oder mischen Sie Sand in den Boden, um den Lehm aufzubrechen.

Der ideale Boden für Kardamom ist lehmig mit einem pH-Wert zwischen 4,5 und 7

Kardamom wachsen Schritt 6

Schritt 2. Wählen Sie einen Raum mit Halbschatten

Kardamompflanzen sterben ab, wenn sie direktem Sonnenlicht ausgesetzt sind. Wählen Sie daher einen halbschattigen Pflanzbereich. Wenn Sie nur einen vollständig schattigen Platz haben, funktioniert es, aber die Pflanze wächst möglicherweise nicht so schnell.

Kardamompflanzen wachsen normalerweise unter dem Blätterdach der darüber liegenden Bäume

Kardamom wachsen Schritt 7

Schritt 3. Wählen Sie einen Pflanzbereich mit hoher Luftfeuchtigkeit

Da Kardamom in subtropischen Wäldern wächst, braucht es eine hohe Luftfeuchtigkeit, um in Ihrem Garten zu gedeihen. Um den Kardamom im Freien zu pflanzen, muss die Luftfeuchtigkeit etwa 75% betragen.

Kardamom bevorzugt auch Temperaturen zwischen 64 ° F (18 ° C) und 95 ° F (35 ° C)

Kardamom wachsen Schritt 8

Schritt 4. Pflanzen Sie die Kardamom-Setzlinge 1-1 12 in (2,5-3,8 cm) tief.

Grabe 2,5 cm tiefe Löcher, die 15 bis 46 cm voneinander entfernt sind. Setzen Sie 1 Sämling in jedes Loch und umgeben Sie die Sämlingwurzeln mit Erde. Wenn du die Pflanzen beim Wachsen unterstützen möchtest, treibe einen Gartenpfahl 5,1 cm von der Basis jeder Pflanze entfernt in die Erde.

  • Wenn der Kardamom wächst, können Sie die Pflanze an den Pfahl binden.
  • Vermeide es, Samen zu tief zu pflanzen, da sie möglicherweise nicht sprießen, wenn sie nicht genügend Sonne bekommen.
Kardamom anbauen Schritt 9

Schritt 5. Pflanzen Sie den Kardamom in einen Behälter, wenn Sie ihn bewegen möchten

Wenn Sie in einem Klima mit Temperaturen leben, die gelegentlich unter 16 ° C sinken, möchten Sie die Setzlinge möglicherweise in großen Töpfen anstatt draußen im Garten pflanzen. Auf diese Weise können Sie den Kardamom einbringen, wenn er kühl wird.

  • Wenn Sie einen Topf verwenden, wählen Sie einen möglichst großen Topf für Ihren Platz, der sich auch leicht aufnehmen lässt, damit Sie ihn in und aus Ihrem Haus bewegen können.
  • Wenn Sie den Kardamom in Ihr Haus bringen müssen, sollten Sie ihn in den wärmsten und feuchtesten Raum Ihres Hauses legen, z. B. im Badezimmer.
Kardamom anbauen Schritt 10

Schritt 6. Gießen Sie die Pflanzen, um die Erde feucht zu halten

Fühlen Sie die Erde jeden Tag mit den Fingern, um sicherzustellen, dass die Erde am meisten ist. Da die Erde niemals austrocknen sollte, wässern Sie, bis die Erde durchnässt ist.

Die Kardamompflanzen brauchen im Sommer noch mehr Wasser, wenn sie die Früchte anbauen. Planen Sie, in diesen Monaten mehr zu gießen

Kardamom anbauen Schritt 11

Schritt 7. Geben Sie während der Vegetationsperiode zweimal im Monat Dünger hinzu

Wählen Sie einen organischen Dünger mit hohem Phosphorgehalt. Verteilen Sie es während der Vegetationsperiode im Sommer zweimal im Monat in der Erde um die Kardamompflanzen.

Um dem Boden wieder Nährstoffe zuzuführen, musst du auch einmal im Jahr alten Mist oder Kompost ausbringen

Spitze:

Starker Regen wäscht den Dünger weg, also warte mit der Anwendung bis nach einem Sturm oder starkem Regen.

Teil 3 von 3: Kardamom ernten

Kardamom anbauen Schritt 12

Schritt 1. Wachsen Sie die Pflanzen, bis sie 1,8 bis 3,0 m hoch sind

Gießen Sie die Pflanzen weiterhin regelmäßig und düngen Sie sie nach Bedarf. Die Pflanzen beginnen, hohe, schmale Stiele zu entwickeln, die hoch über den Boden reichen.

  • Denken Sie daran, dass es einige Jahre dauern wird, bis die Pflanzen viel Wachstum zeigen.
  • An den Stielen wachsen Reihen hellgrüner Blätter, die etwa 5,1 cm lang sind.
Kardamom wachsen Schritt 13

Schritt 2. Warten Sie 2 bis 3 Jahre, um die Kardamomfrüchte zu ernten

Die Pflanzen blühen ab April oder Mai und blühen bis Juli oder August. Die gelben Blüten sind klein und oval.

  • Die Blüten enthalten Kapseln, die 15 bis 20 Kardamomsamen enthalten.
  • Einige Pflanzen können bis zu 4-5 Jahre brauchen, bis sie blühen.
  • Obwohl die Pflanzen früh im Jahr blühen, warten Sie mit der Ernte bis Oktober oder November, damit der Kardamom reifen kann.
Kardamom wachsen Schritt 14

Schritt 3. Sammeln Sie die Kardamomkapseln von Hand

Sobald die Kapseln der Kardamomfrucht etwas auszutrocknen beginnen, ziehen Sie an einer, um zu sehen, ob sie leicht zerbricht. Wenn die Frucht leicht abbricht, können Sie alle reifen Kapseln abziehen.

Kardamompflanzen werden jedes Jahr mehr Kardamomsamen produzieren

Wusstest du schon?

Kardamom wird während eines Erntejahres 5 oder 6 Mal geerntet. Warte zwischen jeder Ernte 35 bis 45 Tage, damit mehr Kardamom reifen kann.

Kardamom anbauen Schritt 15

Schritt 4. Trocknen Sie die Kardamomkapseln

Je nachdem, wie viele Kapseln Sie trocknen möchten, können Sie verschiedene Trocknungsmethoden anwenden. Zum Trocknen in kleinem Maßstab den Kardamom in einer einzigen Schicht verteilen und die Kapseln in der Sonne trocknen lassen. Größere, kommerzielle Ernten trocknen Kardamom oft in extrem heißen Öfen.

Sobald der Kardamom trocken ist, können Sie die Kapseln öffnen und den Kardamom zum Kochen oder Backen zerdrücken

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Wenn die Blätter der Pflanze braun werden, bekommt sie zu viel Sonnenlicht, also erwäge, sie an einen schattigeren Ort zu verpflanzen. Wenn die Blätter gelb sind, braucht die Pflanze wahrscheinlich Dünger.
  • Besprühen Sie die Blätter der Pflanze mit Wasser, wenn die Spitzen braun werden. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht zu viel Wasser sprühen, sonst können die Wurzeln anfangen zu faulen.

Beliebt nach Thema