Ein Traumbrett herstellen – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Ein Traumbrett herstellen – wikiHow
Ein Traumbrett herstellen – wikiHow
Anonim

Jeder hat Träume für seine Zukunft. Eine großartige Möglichkeit, diesen Träumen ein konkreteres Gefühl zu verleihen, besteht darin, ein Dreamboard zu erstellen. Ein Dream Board (oder Vision Board) ist ein visuelles Werkzeug, das Ihnen als Leitfaden für Ihre Ziele für die Zukunft dient. Es ist eine visuelle Darstellung Ihrer Träume und Ihres idealen Lebens. Darüber hinaus glauben einige Leute, dass ein Dreamboard das Gesetz der Anziehung „aktiviert“(das besagt, dass Sie Ihre Denkweise so programmieren können, dass sie tatsächlich Dinge und Situationen in Ihr Leben zieht). Das Erstellen Ihres eigenen einzigartigen Traumboards kann eine Chance sein, Ihre eigenen Ziele und Träume zu erkunden und Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen.

Schritte

Teil 1 von 3: Vorbereitungen für die Herstellung eines Traumboards

Machen Sie ein Traumbrett Schritt 1

Schritt 1. Entscheiden Sie den Zweck Ihres Traumboards

Im Allgemeinen ist ein Dreamboard gefüllt mit Bildern dessen, wer Sie sein möchten oder was Sie sich in Ihrer Zukunft vorstellen. Dazu kann gehören, wo Sie leben möchten, welche Art von Haus Sie haben möchten, wie Sie Ihren Körperbau verbessern möchten oder wohin Sie in den Urlaub fahren möchten. Es sollte als Ihr Bild der Zukunft dienen.

  • Ihr Vision Board konzentriert sich darauf, wie Sie sich in der Zukunft fühlen WOLLEN, damit Sie diese Zukunft visualisieren und schließlich zum Leben erwecken können.
  • Ein Dreamboard ist eine großartige Möglichkeit, mit deiner Intuition in Kontakt zu treten und dich und deine Träume besser zu verstehen. Viel Spaß beim Erstellen eines Traumboards!
Machen Sie ein Traumbrett Schritt 2

Schritt 2. Kaufen Sie eine Postertafel

Sie können eine Postertafel in fast jedem Kunsthandwerks- oder Bürobedarfsgeschäft finden; viele Drogerien und Lebensmittelgeschäfte führen sie auch.

  • Entscheiden Sie, ob Sie eine weiße Plakatwand oder eine mit farbigem Hintergrund wünschen.
  • Bestimmen Sie, welche Größe Ihr Traumboard haben soll. Sie können es so groß machen, wie Sie möchten, einschließlich aller Aspekte Ihrer zukünftigen Ziele, oder Sie können ein kleineres Board für jeden Schwerpunkt Ihres Lebens erstellen.
  • Sie können entweder ein papierähnliches Brett wählen (das nicht so stabil ist, aber normalerweise kostengünstiger ist) oder Sie können ein Schaumstoffbrett wählen (das stabiler ist, aber normalerweise mehr kostet).
Machen Sie ein Traumbrett Schritt 3

Schritt 3. Sammeln Sie Zeitschriften

Der einfachste Weg, ein Traumbrett zu erstellen, besteht darin, Bilder aus Zeitschriften zu verwenden. Wählen Sie Bilder aus, die Sie ansprechen oder mit Ihnen sprechen, und ziehen Sie in Erwägung, sie in Ihr Traumboard aufzunehmen. Es gibt eine große Auswahl an Zeitschriften, aus denen Sie wählen können, die auf Ihre spezifischen Interessen zugeschnitten sind. Hier sind einige grundlegende Magazinvorschläge für verschiedene Themen:

  • Mode und Stil: Vogue, Harper's Bazaar, Elle, Glamour
  • Wissenschaft, Natur und Technologie: National Geographic, Scientific American, Popular Science
  • Autos: Beliebte Mechaniker, Auto und Fahrer, Motortrend
  • Haus und Zuhause: Bessere Häuser und Gärten, wirklich einfach, architektonischer Überblick
  • Sport und Leichtathletik: ESPN, Sports Illustrated
  • Reisen und Abenteuer: Reisen und Freizeit, Budgetreisen, National Geographic Traveler, Backpacker
Machen Sie ein Traumbrett Schritt 4

Schritt 4. Wählen Sie Bilder, die Ihrem Idealbild der Zukunft entsprechen

Dies können Fotos von Menschen, Orten oder Dingen sein – alles, was Sie sich als Ziel für Ihre Zukunft vorstellen. Es gibt kein „richtiges“oder „falsches“Bild für ein Traumboard!

  • Finden Sie helle, farbenfrohe Bilder, die Sie positiv, ehrgeizig oder motiviert fühlen.
  • Erwägen Sie neben Zeitschriften auch die Verwendung von Fotos oder Bildern aus dem Internet. Du solltest alles, was dich inspiriert, auf dein Traumboard packen.
Machen Sie ein Traumbrett Schritt 5

Schritt 5. Finden Sie inspirierende Zitate

Es ist zwar nicht notwendig, Zitate in Ihr Vision Board aufzunehmen, aber viele Leute finden es nützlich, Zitate aufzunehmen, die Sie ansprechen. Fügen Sie ein Lieblingszitat hinzu oder führen Sie eine Google-Suche nach „inspirierenden Zitaten“durch.

  • Geben Sie Ihre Zitate in ein Word-Dokument mit einer interessanten Schriftart oder interessanten Farbe ein, um Ihrem Traumboard eine persönliche Note zu verleihen.
  • Suchen Sie nach Bildern, die Sie mit Ihrem gewählten Zitat oder Zitaten verbinden, um eine ganz besondere Note zu erhalten.
Machen Sie ein Traumbrett Schritt 6

Schritt 6. Fügen Sie Schmuckstücke hinzu

Etwas, das für Sie eine einzigartige oder besondere Bedeutung hat, ein glückliches Gefühl oder positive Emotionen hervorruft, kann auch in Ihr Vision Board aufgenommen werden. Dies kann ein Schmuckstück sein, das nicht mehr getragen wird, eine Feder, ein Untersetzer, eine Anstecknadel usw. Score

0 / 0

Teil 1 Quiz

Was könntest du auf dein Traumboard setzen?

Die Art von Haus, in der Sie leben möchten.

Nah dran! Dream Boards sind genau das, was der Name sagt, ein Ort, an dem Sie Ihre Träume präsentieren können. Fotos von Häusern oder Autos zu platzieren, die Ihnen gefallen, ist eine großartige Idee und wird Ihnen helfen, motiviert zu bleiben, Ihre Ziele zu verfolgen. Dennoch ist es nicht das einzige, wofür ein Dreamboard verwendet werden kann! Wählen Sie eine andere Antwort!

Wie Sie sich fühlen möchten.

Schon fast! Es gibt keinen richtigen oder falschen Weg, um ein Dreamboard zu erstellen, aber Sie sollten sich auf die Zukunft konzentrieren und ein neues Leben für sich selbst erschaffen. Sich von der Idee von "Wollen" und "Gefühl" inspirieren zu lassen, ist eine großartige Möglichkeit, herauszufinden, was Sie motiviert, aber es gibt auch andere Dinge, die Sie berücksichtigen sollten. Versuchen Sie es nochmal…

Bilder, die Ehrgeiz wecken.

Versuchen Sie es nochmal! Füllen Sie Ihr Traumboard mit Bildern, die Sie inspirieren und motivieren, um Ihre Ziele weiter zu verfolgen. Es gibt keinen richtigen oder falschen Weg, ein Traumboard zu erstellen – solange du dich inspiriert fühlst, funktioniert es! Es gibt jedoch noch ein paar andere Dinge, an die Sie sich erinnern sollten. Wählen Sie eine andere Antwort!

Ein Zitat.

Nicht genau! Viele Zitate werden uns helfen, unsere Ziele zu erreichen. Es ist eine großartige Idee, ein Zitat zu finden, bei dem Sie sich für Ihre Zukunft leidenschaftlich und motiviert fühlen, es zu erreichen, aber es gibt andere Dinge, die wahrscheinlich auf Ihrem Traumboard erscheinen werden. Klicken Sie auf eine andere Antwort, um die richtige zu finden…

Alles das oben Genannte.

Schön! Dreamboards sind spezifisch für dich und deine Träume! Dennoch möchten Sie sie aufbauen, um Sie zu inspirieren und zu Ihren Zielen zu bringen. Ob Bilder von Häusern, Zitate oder ein bisschen von allem, machen Sie es zu Ihrem! Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Teil 2 von 3: Gestalte dein Traumboard

Machen Sie ein Traumbrett Schritt 7

Schritt 1. Passen Sie Ihr Traumboard an Ihr(e) einzigartige(n) Ziel(e) an

Ihr Traumboard kann alle Bereiche Ihres Lebens darstellen (einschließlich Beziehungen, Besitz, Karriere, Familie) oder spezifisch für einen Bereich Ihres Lebens sein, den Sie in Zukunft verbessern, ändern oder entwickeln möchten.

Je mehr Sie Ihr Traumboard organisieren und personalisieren, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie es täglich verwenden möchten

Machen Sie ein Traumbrett Schritt 8

Schritt 2. Reißen oder schneiden Sie ausgewählte Fotos und Zitate aus

Für einen „robusteren“oder „undone“-Look zerreißen Sie Ihre Fotos oder Zitate an den Rändern; Für einen schöneren Look schneiden Sie die Zitate und Fotos mit einer Schere aus oder ziehen Sie in Betracht, die beiden Stile für einen wirklich einzigartigen Look zu mischen.

Machen Sie ein Traumbrett Schritt 9

Schritt 3. Fügen Sie die Fotos und Zitate auf der Postertafel ein

Seien Sie bei der eigentlichen Konstruktion Ihres Traumboards so kreativ, wie Sie möchten. Sie können die Bilder überlappend, absichtlich unordentlich auf der Tafel platzieren, oder Sie können sie sauber und ordentlich halten und Ihre Fotos und Zitate auf organisierte Weise anordnen.

  • Legen Sie alles aus, bevor Sie mit dem Kleben oder Kleben beginnen. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr Traumboard genau so wird, wie Sie es sich vorstellen.
  • Für eine besonders kreative Note kaufen Sie interessante Reißnägel und heften Sie einige Bilder und Zitate an Ihr Traumboard.
  • Erwägen Sie, Bilder auf bunten Hintergründen einzufügen, bevor Sie sie an Ihr Traumboard anbringen, um Ihrem Traumboard etwas Farbe und Muster hinzuzufügen. Fühlen Sie sich frei, Verzierungen wie Glitzer oder Aufkleber hinzuzufügen - verwenden Sie alles, was Ihnen gut tut.

Punktzahl

0 / 0

Teil 2 Quiz

Warum sollten Sie alles auslegen, bevor Sie es in Ihr Traumboard einfügen?

So können Sie sehen, ob Sie weitere Bilder benötigen.

Nicht genau! Natürlich können Sie feststellen, ob große Bereiche des Hintergrunds angezeigt werden, und in diesem Fall können Sie weitere Bilder ausschneiden. Dennoch gibt es einen größeren Grund, alle Ihre Fotos zuerst anzulegen. Klicken Sie auf eine andere Antwort, um die richtige zu finden…

So können Sie entscheiden, ob die Fotos gerippt oder geschnitten werden sollen.

Nicht unbedingt! Das Rippen der Fotos ist eine großartige Möglichkeit, um einen "robusteren" Look zu erzielen, während die Scherenschnitte Ihr Traumbrett sauber aussehen lassen. Es ist jedoch einfacher zu entscheiden, was Sie wollen, bevor Sie alles ausschneiden/zerreißen. Rate nochmal!

Sie können es also neu anordnen.

Absolut! Bei dem Dreamboard dreht sich alles um Ihre Vision und Sie möchten mit dem Design und Aussehen vollkommen zufrieden sein, bevor Sie anfangen, Dinge zu bekleben! Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Teil 3 von 3: Verwenden Ihres Traumboards

Machen Sie ein Traumbrett Schritt 10

Schritt 1. Bewahren Sie Ihr Traumboard in einem gut sichtbaren Bereich auf

Es wurde empfohlen, Ihr Vision Board auf oder um Ihren Nachttisch herum aufzubewahren, damit Sie jeden Abend eine bestimmte Zeit damit verbringen können, Ihre Ziele für die Zukunft zu visualisieren, zu verinnerlichen und zu bestätigen.

  • Stellen Sie Ihr Traumboard nach Möglichkeit an einen Ort, an dem es eines der ersten und eines der letzten Dinge ist, das Sie sich jeden Tag ansehen.
  • Halten Sie ein Bild Ihres Traumboards auf Ihrem Handy. Wenn Sie jemals das Gefühl haben, dass Ihnen der Fokus fehlt, werfen Sie einen kurzen Blick darauf, um sich neu zu fokussieren und sich neu zu orientieren.
  • Wenn Sie mehrere verschiedene Traumboards für verschiedene Bereiche Ihres Lebens erstellen, möchten Sie diese möglicherweise an Orten aufbewahren, die für den Aspekt Ihres Lebens relevant sind, auf den sie sich konzentrieren.
Machen Sie ein Traumbrett Schritt 11

Schritt 2. Lassen Sie etwas freien Platz auf Ihrem Vision Board

Diese Leerstelle repräsentiert das Wachstum und die Entwicklung Ihrer Träume. Außerdem wäre es schön, etwas Leerraum zu haben, wenn Sie Ihrem Vision Board weitere Bilder, Zitate oder Schmuckstücke hinzufügen möchten, ohne es vollständig zu wiederholen.

Machen Sie ein Traumbrett Schritt 12

Schritt 3. Glaube an die Kraft deines Traumboards

Dein Dreamboard ist eine Möglichkeit, deine Zukunft und deine zukünftigen Ziele zu visualisieren, und Visualisierung hat sich als eine der mächtigsten mentalen Übungen erwiesen, die du machen kannst.

Machen Sie ein Traumbrett Schritt 13

Schritt 4. Erwägen Sie, Ihr Traumboard zu teilen

Das Erstellen von Traumboards mit einer Gruppe von Freunden kann eine unterhaltsame Möglichkeit sein, Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und einige Zeit miteinander zu verbringen. Wenn du mit der Konstruktion deines Traumboards fertig bist, gib jedem die Chance, ein wenig darüber zu sprechen, warum er sein Traumboard so gebaut hat, wie er es getan hat. Ihre Visionen, Träume und Ziele laut auszusprechen ist ein weiterer Schritt, um sie wahr werden zu lassen.

Teilen Sie Ihr Traumboard insbesondere mit Menschen in Ihrer Umgebung, die Ihre Ziele und Träume unterstützen. Sie werden ihre positive Energie zu schätzen wissen, die Ihre Träume unterstützt

Machen Sie ein Traumbrett Schritt 14

Schritt 5. Erstelle jedes Jahr ein neues Traumboard

Träume entwickeln sich und ändern sich manchmal vollständig, daher ist es gut, Ihr Traumbrett zusammen mit Ihren sich ändernden Träumen weiter zu entwickeln.

Schauen Sie auf alte Traumboards zurück, um Ihr persönliches und/oder berufliches Wachstum und Ihre Erfolge im Laufe der Jahre zu sehen

Punktzahl

0 / 0

Teil 3 Quiz

Was ist der Vorteil, alte Traumboards zu behalten?

Sie können sie weiter ergänzen.

Versuchen Sie es nochmal! Sie sollten regelmäßig üben, neue Dreamboards zu erstellen, da Dreamboards wichtige Motivatoren sein können. Sie können dir helfen, auf dem richtigen Weg zu bleiben, um deinen Träumen zu folgen, aber du wirst sie ändern wollen, wenn sich deine Träume entwickeln! Lassen Sie auf Ihrem neuen Board Platz für Ergänzungen, aber erkennen Sie an, wann es Zeit ist, das alte zurückzuziehen. Es gibt eine bessere Option da draußen!

So können Sie auf Ihre persönliche Entwicklung zurückblicken.

Korrekt! Ein Blick auf alte Traumboards ist eine großartige Möglichkeit, die Fortschritte zu sehen, die Sie in Ihrem persönlichen und beruflichen Leben gemacht haben. Es könnte sogar Ihr neues Traumboard inspirieren, also überlegen Sie, einen sicheren Ort zu finden, um die alten Boards aufzubewahren! Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Sie können Ihre alten Boards zur Unterstützung mit Familie und Freunden teilen.

Nicht genau! Warum die alten Boards teilen, wenn Sie die neuen Boards teilen können? Das Zeigen deines Traumboards deinen Freunden und deiner Familie ist eine großartige Möglichkeit, Unterstützung bei deinen Projekten und Träumen für die Zukunft zu erhalten, aber du solltest deine jetzigen Träume teilen, anstatt deine vergangenen Träume. Es gibt eine bessere Option da draußen!

Sie sollten alte Boards entsorgen und neu beginnen.

Nah dran! Es ist immer eine gute Idee, ein neues Traumboard zu bauen. Unsere Träume und Ziele ändern sich ständig und Ihr Board sollte dies widerspiegeln. Dennoch gibt es auch in den alten Boards einen Wert, also versuchen Sie, einen sicheren Ort zu finden, um sie aufzubewahren! Wählen Sie eine andere Antwort!

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Tipps

Beliebt nach Thema