Chinesische Drachen bauen – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Chinesische Drachen bauen – wikiHow
Chinesische Drachen bauen – wikiHow
Anonim

Der chinesische Drachenbau gilt in China als Kunstform, und in einigen chinesischen Familien wurden Techniken und Muster des Drachenbaus seit Generationen weitergegeben. Bei der chinesischen Drachenherstellung werden aus Bambus und Papier Drachen hergestellt, die von der Größe einer Postkarte bis zu einer Höhe von mehreren Metern reichen können.

Schritte

Teil 1 von 3: Beschaffung der Vorräte

Machen Sie chinesische Drachen Schritt 1

Schritt 1. Suchen Sie nach hochwertigem Bambus

Im Gegensatz zu anderen Drachen werden chinesische Drachen traditionell aus Bambusstreifen hergestellt. Bambus finden Sie in Fachgeschäften für Künstlerbedarf und online. Der Bambus wird dann mit einem Messer in dünne Streifen geschnitten und als Rahmen für den Drachen verwendet.

Wenn Sie keinen Bambus finden, können Sie dünne Holzdübel aus Ihrem örtlichen Kunstbedarfsgeschäft verwenden. Die traditionelle chinesische Art, Drachen herzustellen, verwendet jedoch Bambus

Machen Sie chinesische Drachen Schritt 2

Schritt 2. Wählen Sie dünne Seide oder dünnes, langfaseriges Papier

Chinesische Drachen werden normalerweise aus dünner Seide oder dünnem, langfaserigem Papier hergestellt. Sie können dünne Seide in Ihrem örtlichen Stoffladen finden und nach dünnem, langfaserigem Papier in Ihrem örtlichen Bastelladen suchen. Langfaserpapier enthält lange Naturfasern wie Hanf und ist dafür bekannt, stark und leicht zu sein. Drachen aus dünner Seide gelten als hochwertiger als Drachen aus Papier.

Einige Drachenbauer verwenden Zeitungs- oder Tonpapier für ihre Drachen. Der traditionelle chinesische Drachen besteht normalerweise aus dünner Seide oder hochwertigem Papier, aber Sie können auch Zeitungspapier verwenden, wenn Sie keinen Zugang zu Seide oder Spezialpapier haben

Machen Sie chinesische Drachen Schritt 3

Schritt 3. Sammeln Sie die anderen Vorräte für den Drachen

Um deine Ausrüstungsliste für den Kite abzurunden, solltest du sicherstellen, dass du Folgendes hast:

  • 8,5 x 11" (21 x 29,7 cm) Normalpapier
  • Abdeckband und/oder Kleber
  • Schere
  • Schnur
  • Garnrolle und eine Nadel
  • Maßband
  • Ein Crpe-Streamer
  • Farbe und/oder Marker zum Dekorieren des Drachens

Teil 2 von 3: Den Drachen entwerfen und dekorieren

Machen Sie chinesische Drachen Schritt 4

Schritt 1. Wählen Sie das Design für den Drachen

Chinesische Drachendesigns variieren von einfachen Kampfdrachen, die klein und schnell sind, bis hin zu komplexeren Drachen-, Goldfisch- und Schwalben-förmigen Drachen. Vielleicht möchten Sie ein einfacheres Design für Ihren ersten chinesischen Drachen wählen und dann zu schwierigeren Designs übergehen, wenn Sie das Formen besser beherrschen.

  • Betrachten Sie ein Design in Form eines Tieres, wie eines Vogels, eines Schmetterlings oder einer Libelle. Chinesische Drachen verwenden normalerweise ein Tierdesign oder Darstellungen von Tieren. Egal für welches Tier Sie sich entscheiden, Sie sollten eine symmetrische Form mit gleichem Material auf beiden Seiten des Drachens wählen.
  • Eine andere Möglichkeit besteht darin, eine Raute oder einen Kreis als Form für Ihren Drachen zu wählen. Anschließend können Sie den Diamanten oder Kreis mit Tiermotiven verzieren.
Machen Sie chinesische Drachen Schritt 5

Schritt 2. Machen Sie den Körper des Drachens

Sobald Sie ein Drachendesign ausgewählt haben, sollten Sie den Körper des Drachens herstellen. Der Drachen kann aus einem dünnen, langfaserigen Papier oder Zeitungspapier bestehen.

Um den Drachen zu machen, zeichne oder zeichne ein Bild des Tieres, das du für den Drachen verwenden wirst. Wenn Sie beispielsweise eine Schmetterlingsform verwenden, können Sie einen Schmetterlingsflügel auf einer Seite des Blattes Papier nachzeichnen. Dann könntest du das Blatt Papier in der Mitte falten und die Flügel ausschneiden. Dies stellt sicher, dass Sie einen symmetrischen Drachen mit zwei gleichen Hälften haben. Das gleiche Verfahren kann auch für eine Rauten- oder Kreisform angewendet werden

Machen Sie chinesische Drachen Schritt 6

Schritt 3. Decken Sie den Drachen mit einem Stück Papier ab

Sobald Sie den Drachenkörper fertiggestellt haben, sollten Sie ihn mit einem anderen Stück Papier, Zeitung oder dünner Seide bedecken, damit er haltbar und stark ist. Wenn Sie dünne Seide verwenden, sollten Sie vorsichtig und langsam arbeiten, da Sie die Seide nicht reißen möchten.

Platzieren Sie den Drachen entlang der Falte der Zeitung oder in der Mitte des Blattes. Zeichne den Drachen auf das Papier und schneide ihn aus. Befestigen Sie dann die Abdeckung mit Klebeband am Kite und kleben Sie die Seiten des Kites mit Klebeband

Machen Sie chinesische Drachen Schritt 7

Schritt 4. Dekorieren Sie den Drachen

Es ist einfacher, den Drachen zu dekorieren, wenn er flach ist und noch keinen Rahmen hat. Werden Sie kreativ und verwenden Sie Farben, Marker oder Buntstifte, um Designs auf den Drachen zu zeichnen. Wenn Sie eine Tierform wie einen Schmetterling oder einen Vogel verwenden, zeichnen Sie Details aus der Natur wie Schmetterlingsflügelmuster oder Vogelfedern ein. Verwenden Sie helle, lebendige Farben, damit der Drachen schön aussieht, wenn er im Wind fliegt.

Wenn Sie für den Drachenkörper eine Rauten- oder Kreisform verwenden, können Sie dennoch Tierdarstellungen auf dem Drachen zeichnen. Schneiden Sie Bilder Ihres Lieblingstiers aus und kleben Sie sie auf den Drachen oder zeichnen Sie farbenfrohe und interessante Bilder auf den Drachen

Machen Sie chinesische Drachen Schritt 8

Schritt 5. Tungöl auf den Kite auftragen

Nach chinesischer Tradition wird der Drachenkörper normalerweise mit Tungöl oder Chinaholzöl behandelt, das aus dem in ganz Zentralasien vorkommenden Euphorbiaceae-Baum gewonnen wird. Dadurch bleibt das Papier steif, aber leicht. Wenn Sie keinen Zugang zu Tungöl haben, können Sie diesen Schritt überspringen.

Teil 3 von 3: Den Drachen einrahmen und die Schnur hinzufügen

Machen Sie chinesische Drachen Schritt 9

Schritt 1. Rahmen Sie den Drachen mit Bambus- oder Holzdübeln ein

Mache einen Rahmen mit Bambus- oder Holzdübeln, um sicherzustellen, dass der Drachen in der Luft bleibt, sobald er am Himmel ist. Sie müssen den Bambus oder die Dübel zuschneiden, damit sie der Form des Drachens entsprechen.

  • Schneiden Sie den Bambus oder den Dübel so, dass sie lang genug sind, um die Mitte des Drachens zu überqueren. Ein Stück geht der Länge nach und ein Stück geht der Breite nach und bildet eine "T" -Form auf dem Drachen. Wenn du Holzdübel verwendest, solltest du die Enden der Dübel mit Kreppband umwickeln, damit sie nicht durch das Papier stechen und deinen Drachen beschädigen.
  • Legen Sie die Dübel oder den Bambus so, dass sie eine „T“-Form bilden. Verwenden Sie Schnur, um die beiden Teile in der Mitte des Drachens zusammenzubinden. Du kannst auch Kleber oder Abdeckband verwenden, um die Teile besonders gut zu befestigen, da du nicht möchtest, dass sich die Mitte der Dübel vom Drachen löst.
  • Befestige den Bambus oder die Dübel am Drachen. Verwenden Sie Abdeckband, um den Bambus am Drachen zu befestigen. Platziere das Klebeband 12,7 cm unter der Kante des Drachens auf jedem Dübel oder Bambusstück.
Machen Sie chinesische Drachen Schritt 10

Schritt 2. Verwenden Sie Garn, um den Rahmen fertigzustellen

Wickeln Sie die Schnur um die Spitze eines Dübels und führen Sie sie dann um die Enden des anderen Dübels, so dass die Schnur die Form des Drachens umreißt. Halten Sie das Garn straff, während Sie es um die Dübel wickeln.

  • Drehen Sie das Garn um ein Ende des Dübels und verknoten Sie es um das Ende des Handtuchs. Dann befestigen Sie die Schnur mit einem Stück Klebeband. Wickeln Sie das Band so, dass es sicher über dem Garn gefaltet ist.
  • Beenden Sie den Rahmen, indem Sie die Kante des Papiers über die Rahmenschnur falten. Dann aufklappen und Kleber über die Kanten der Dübel streichen. Drücken Sie die Kanten über die Schnur und lassen Sie sie an der Luft trocknen. Dadurch wird sichergestellt, dass der Schnurrahmen am Kitekörper befestigt bleibt.
Machen Sie chinesische Drachen Schritt 11

Schritt 3. Bringen Sie die Zügelschnur an

Die Zügelschnur ist die Schnur, mit der Sie den Drachen steigen lassen. Normalerweise ist er etwa dreimal so lang wie dein Kite. Die Waageleine wird an beiden Enden des Rahmens am Kite befestigt und dann wird die Kiteleine an der Waage befestigt. Sie können die Waageleine mit einem Maßband so messen, dass sie mindestens dreimal so lang ist wie Ihr Kite.

  • Schneide die Schnur ab, sobald du sie gemessen hast und binde ein Ende der Schnur an den Dübel an der Unterseite des Drachens. Sobald die Schnur mit dem Dübel verknotet ist, können Sie sie auf der verzierten Seite durch das Papier fädeln. Dadurch wird sichergestellt, dass das dekorierte Bild angezeigt wird, wenn Sie den Drachen fliegen.
  • Fädeln Sie das andere Ende der Schnur durch das Papier oben am Drachen. Knoten Sie es an die Spitze des Dübels. Die Waageleine sollte nun von der Vorderseite oder der verzierten Seite des Drachens hängen.
  • Platziere deinen Finger von der Oberseite des Drachens über die Länge der Schnur (43,1 cm). Dies ist der Zugpunkt oder der Punkt, an dem die Drachenrolle an der Schnur befestigt wird. Machen Sie eine Schleife in der Saite am 17-Zoll-Punkt.
Machen Sie chinesische Drachen Schritt 12

Schritt 4. Machen Sie die Kite-Rolle

Mit der Kite-Rolle spulen Sie genug Schnur auf, um dem Drachen beim Fliegen zu helfen. Sie können eine Garn- oder Bindfadenspule als Kiterolle für eine einfache und schnelle Rolle verwenden. Andere Optionen sind die Verwendung eines Stücks Holz oder eines Stücks schwerer Pappe.

Befestigen Sie die Kite-Rolle an der Bridle-Schnur, indem Sie die Kite-Reel-String an die Bridle-Schnur binden. Binden Sie die Kite-Rollenschnur knapp unter dem 43,1 cm (17 Zoll) Knoten an der Waageleine. Schieben Sie dann einen Holzdübel durch die Fadenspule und sichern Sie ihn mit Klebeband. Dies ermöglicht es der Kiterolle, den Faden leicht zu lösen, wenn der Kite in der Luft ist

Machen Sie chinesische Drachen Schritt 13

Schritt 5. Setzen Sie den Schwanz auf den Drachen

Beende den Drachen, indem du einen Schwanz hinzufügst. Der Schwanz kann aus einem Papier-Streamer bestehen und sollte mindestens das Eineinhalbfache der Länge des Drachenrückens betragen. Normalerweise sorgt ein längerer Schwanz dafür, dass der Kite gerade fliegt. Das Heck bietet dem Kite auch Widerstand, so dass er in einer größeren Entfernung und in einer geraden Linie fliegen kann.

Sie können einen Schwanz herstellen, der aus einer langen Schnur oder mehreren zusammengebundenen Schnüren besteht. Befestige das Heck mit Klebeband am unteren Ende des Drachens und achte darauf, dass es auf dem Drachen zentriert ist

Machen Sie chinesische Drachen Schritt 14

Schritt 6. Fliegen Sie den Drachen in einem offenen Außenbereich

Drachen fliegen am besten draußen in einem offenen Bereich wie einem Feld. Wählen Sie einen Tag mit Winden, die weder zu schwach noch zu stark sind, normalerweise zwischen 8 und 40 km/h (5 bis 25 mph).

Fliegen Sie den Kite niemals in der Nähe von Stromleitungen oder anderen hohen Hindernissen, da er sich verheddern und beschädigt werden kann

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema