3 einfache Möglichkeiten, Hochzeitsvideos aufzunehmen

Inhaltsverzeichnis:

3 einfache Möglichkeiten, Hochzeitsvideos aufzunehmen
3 einfache Möglichkeiten, Hochzeitsvideos aufzunehmen
Anonim

Hochzeiten sind unbezahlbare Ereignisse, die für immer in Erinnerung bleiben. Videos sind eine besondere Möglichkeit, diese Erinnerungen für die kommenden Jahre zu verewigen, aber es kann schwierig sein zu wissen, wo und wann man mit der Aufnahme beginnen soll. Wählen Sie für einen wirklich erstklassigen Film eine gute Kameraausrüstung, damit Sie hochwertiges Filmmaterial für das endgültige Video aufnehmen können. Mit der richtigen Vorbereitung können Sie ein Hochzeitsvideo drehen und produzieren, das die Hochzeitsgesellschaft schätzen wird.

Schritte

Methode 1 von 3: Vorausplanung

Nehmen Sie Hochzeitsvideos Schritt 1

Schritt 1. Treffen Sie sich mit Ihren Kunden, damit Sie genau wissen, wonach sie suchen

Vereinbaren Sie einen Termin für ein Treffen mit dem baldigen Ehepaar, damit Sie die Details der Veranstaltung besprechen können. Verschaffen Sie sich ein Gefühl dafür, wie viel Ihre Kunden ausgeben möchten, was ihre allgemeinen Erwartungen sind und welche Art von Aufnahmen sie gerne machen würden. Fragen Sie vorsichtshalber, ob sie bereit sind, einen Vertrag zu unterzeichnen, der sicherstellt, dass Sie finanziell abgesichert sind, falls das Paar sich zur Kündigung entschließen sollte.

  • Sie können auch fragen, ob das Paar Posen oder ähnliche Wünsche für das Video hat.
  • Wenn Sie ein Hochzeitsvideo pro bono aufnehmen, müssen Sie sich keine Gedanken über Preise machen.
Nehmen Sie Hochzeitsvideos auf Schritt 2

Schritt 2. Schauen Sie sich vorher den Veranstaltungsort an, damit Sie Ihr Setup überprüfen können

Klären Sie den Probentermin für die Hochzeit mit dem Paar ab, damit Sie ein Gefühl für den Veranstaltungsort bekommen. Spazieren Sie durch das Heiligtum oder einen anderen Ort, an dem sich die Menschen während der Hochzeitszeremonie versammeln. Nutzen Sie diese Zeit, um einen guten Ort zum Aufnehmen und Filmen am großen Tag zu finden.

Sie können auch eine Kamera auf einem Stativ hinter dem Altar aufstellen und mit einer zweiten Kamera die eintretende Hochzeitsgesellschaft aufnehmen

Nehmen Sie Hochzeitsvideos Schritt 3

Schritt 3. Fordern Sie eine Kopie des Hochzeitsplans und der Anbieterliste an

Fragen Sie Ihre Kunden, ob sie einen festen Plan dafür haben, was zu verschiedenen Zeitpunkten während des Hochzeitstages passiert. Überprüfen Sie, wann die Zeremonie und der Empfang beginnen, und überprüfen Sie genauere Details, z. B. wann bestimmte Personen den Gang entlang gehen. Holen Sie sich außerdem die Telefonnummern und andere Kontaktinformationen der Anbieter der Hochzeit, damit Sie sich bei Bedarf mit Ihnen in Verbindung setzen können.

  • Das Verständnis des Hochzeitsplans kann Ihnen helfen, vorauszuplanen und Filmmaterial rechtzeitig aufzunehmen.
  • Wenn die Hochzeitszeremonie beispielsweise um 19:00 Uhr beginnt, vergewissern Sie sich, dass Ihre Kameras bereit sind und um 18:30 Uhr einsatzbereit sind.
Nehmen Sie Hochzeitsvideos Schritt 4

Schritt 4. Sprechen Sie mit Musikern und dem Fotografen, damit Sie Setups vergleichen können

Nehmen Sie Kontakt mit dem Hochzeits-DJ auf und sehen Sie, was er während des Empfangs plant. Fragen Sie insbesondere, ob sie zusätzliche Lichter mitbringen, um die Tanzfläche zu beleuchten, und ob sie Platz für Sie haben, um Ihre Audiogeräte anzuschließen. Machen Sie sich außerdem eine Vorstellung davon, wie der Zeitplan des Fotografen für den Hochzeitstag aussieht, und sehen Sie, ob er daran interessiert ist, bei bestimmten Aufnahmen mit Ihnen zusammenzuarbeiten.

Nehmen Sie Hochzeitsvideos auf Schritt 5

Schritt 5. Erstellen Sie eine Liste der Momente, die Sie festhalten müssen

Denken Sie an die wesentlichen Teile der Hochzeit, wie zum Beispiel den Gang entlang zu gehen, Gelübde auszutauschen, einen Vater-Tochter-Tanz zu haben und so weiter. Entscheiden Sie im Voraus, was Sie aufnehmen müssen, da dies Ihnen hilft, Ihren Tag entsprechend zu planen.

Nehmen Sie zum Beispiel die Hochzeitsfeier beim Vorbereiten sowie traditionellere Szenen auf, wie das Ablegen von Gelübden, das Anschneiden der Torte und die ersten Tänze beim Empfang

Methode 2 von 3: Die richtige Ausrüstung verwenden

Nehmen Sie Hochzeitsvideos Schritt 6

Schritt 1. Stellen Sie eine tragbare Kameraausrüstung zusammen, die unterwegs einfach zu verwenden ist

Denken Sie an Ihren Zeitplan für den großen Tag - Hochzeiten beinhalten viel Nonstop-Action, also möchten Sie nicht mit schwerer, mühsamer Ausrüstung stecken bleiben. Packen Sie stattdessen eine kleine, hochwertige Kamera in eine robuste Ausrüstungstasche, zusammen mit einem oder zwei Objektiven, damit Sie abgerundete Aufnahmen machen können. Sie möchten auch einen Stabilisator für Ihre Kamera, zusammen mit einem Schieberegler, einem Soundrecorder, einem Lavalier-Mikrofon, zusätzlichen Batterien, speziellen Audiokabeln, zusätzlichen Blitzen und einem größeren Mikrofon.

  • Vielleicht möchten Sie auch ein Schnellverschlusssystem, das Ihnen bei der Verwaltung einiger Ihrer Geräte hilft.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie mehrere Speicherkarten mit kleinem Speicher verwenden, um Ihr Filmmaterial aufzunehmen, damit Sie nicht Gefahr laufen, es auf einer einzigen Karte zu verlieren.
  • Möglicherweise möchten Sie auch einige Kamerafilter verwenden, wenn Sie Outdoor-Videos aufnehmen möchten.
Nehmen Sie Hochzeitsvideos Schritt 7

Schritt 2. Packen Sie ein 18 bis 35 mm Objektiv für Ihre Kamera ein

Bringen Sie nicht jedes Objektiv Ihrer Sammlung zur Hochzeit mit – realistischerweise können Sie Ihr Objektiv nicht schnell und häufig genug wechseln, um die gewünschten Aufnahmen zu erzielen. Bringen Sie für hochwertige, abgerundete Aufnahmen ein 18- bis 35-mm-Objektiv mit, das Ihrem Filmmaterial eine hautnahe und persönliche Note verleiht.

Sie können diese Art von Objektiv in jedem Geschäft finden, das schöne Kameraausrüstung verkauft

Nehmen Sie Hochzeitsvideos Schritt 8

Schritt 3. Bringen Sie Lavalier-Mikrofone und Tonaufnahmegeräte mit

Packen Sie ein Tonaufnahmegerät zusammen mit einem Lavalier- oder Clip-on-Mikrofon sowohl für 1 Mitglied der Hochzeitsgesellschaft als auch für den Amtsträger ein. Vielleicht möchten Sie auch ein zusätzliches Mikrofon über Ihrer Kamera haben, um noch mehr Audiomaterial aufzunehmen. Lavalier-Mikrofone helfen dabei, nahtloses Audio aufzunehmen, ohne sich um zusätzliche Kabel kümmern zu müssen.

  • Drahtlose Ausrüstung ist super praktisch, wenn es um Hochzeitsvideos geht.
  • Einige Kameras zeichnen automatisch Audio auf. Wenn dies bei Ihrem Gerät der Fall ist, benötigen Sie möglicherweise kein zusätzliches Mikrofon.
  • Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie Hintergrundgeräusche aufnehmen – dies kann dem fertigen Video viel Charakter und Persönlichkeit verleihen und den Zuschauern das Gefühl geben, wirklich da zu sein.
Nehmen Sie Hochzeitsvideos auf Schritt 9

Schritt 4. Üben Sie, Ihre Kameraeinstellungen schnell anzupassen und zu ändern

Machen Sie sich mit den Einstellungen der primären Kameras vertraut, die Sie zum Aufnehmen verwenden. Spielen Sie mit verschiedenen Einstellungstypen herum und überprüfen Sie, welche Einstellungstypen für verschiedene Einstellungen am besten geeignet sind. Sie können nicht viel Zeit damit verbringen, Ihre Kamera neu zu fokussieren oder Ihre ISO-Werte zu optimieren. Üben Sie also, Ihre Einstellungen anzupassen und zu optimieren, bis Sie alles im Griff haben.

  • Wenn Sie beispielsweise wissen, dass Ihr Veranstaltungsort schwach beleuchtet ist, üben Sie, Ihre ISO-Einstellungen zu erhöhen.
  • Üben Sie das Heranzoomen und konzentrieren Sie sich manuell auf zufällige Gegenstände in Ihrem Zuhause, um mehr Erfahrung zu sammeln.
Nehmen Sie Hochzeitsvideos auf Schritt 10

Schritt 5. Richten Sie mehrere Kameras ein, damit Sie verschiedene Winkel aufnehmen können

Bringen Sie mindestens 2 Kameras mit, damit Sie die gesamte Hochzeit aus mehreren Blickwinkeln dokumentieren können. Suchen Sie einen Bereich am Veranstaltungsort, der eine klare Sicht auf die Zeremonie hat und von niemandem blockiert wird. Verwenden Sie diese Kamera, um stationäres Filmmaterial von der Hochzeit aufzunehmen, während Sie mit einer anderen Kamera einen anderen Blickwinkel aufnehmen.

Sie können beispielsweise 1 Kamera auf einem Stativ in der Chornische aufstellen, um eine Luftaufnahme der Zeremonie zu erhalten, und dann eine Kamera im Erdgeschoss für einen intimeren Blick auf die Feierlichkeiten aufstellen

Nehmen Sie Hochzeitsvideos Schritt 11

Schritt 6. Stabilisieren Sie Ihre Kameras mit einem Stativ oder einem anderen Gerät

Suchen Sie online oder in einem Technikgeschäft nach einem Stativ, Einbeinstativ oder Handstabilisator, auch bekannt als Glidecam. Stellen Sie ein Einbeinstativ oder Stativ für Langzeitaufnahmen eines Bereichs wie dem Kirchengang auf. Verbinden Sie Ihre Kamera während des Rundgangs durch die Hochzeit mit einem Handheld-Stabilisator, um unterwegs gestochen scharfe, flüssige Aufnahmen zu erhalten.

Verfügen Sie mindestens über mindestens 1 Technik, die Ihre Kamera stabilisieren kann. Sie möchten die Kamera nicht mit bloßen Händen halten, sonst werden Ihre Fotos verwackelt und unprofessionell

Nehmen Sie Hochzeitsvideos Schritt 12

Schritt 7. Ziehen Sie Ihre Kamera ab, um Ihr Filmmaterial klar zu halten

Fragen Sie die Hochzeitsgesellschaft oder den Hochzeitsplaner, ob Sie vor Ihrer Kamera ein Seil oder eine Absperrung aufstellen können, die verhindert, dass Gäste nach vorne treten und Aufnahmen blockieren. Platzieren Sie das Seil etwa 0,30 bis 0,61 m vor der Kamera, damit Sie während der Zeremonie einen klaren Blickwinkel auf den Gang und die Hochzeitsgesellschaft haben.

Sie können auch ein Schild mit der Aufschrift „Aufzeichnung in Bearbeitung: Bitte gehen Sie herum“oder etwas Ähnliches aufstellen

Nehmen Sie Hochzeitsvideos Schritt 13

Schritt 8. Laden Sie einige zusätzliche Batterien auf, während Sie am Veranstaltungsort sind

Packen Sie zusätzliche Batterien für Ihre Kameras ein, zusammen mit jeder anderen Ausrüstung, die Sie benötigen. Schließen Sie Ihre Batterien am Hochzeitsort an, damit sie während des Shootings aufgeladen werden können. Zusätzliche Batterien können Ihnen an Ihrem großen Tag ein wenig Sicherheit geben und Ihnen helfen, die Aufnahme fortzusetzen!

Vielleicht möchten Sie eine Steckdosenleiste mitbringen, damit Sie mehrere Ladegeräte gleichzeitig anschließen können

Methode 3 von 3: Hochwertiges Filmmaterial aufnehmen

Nehmen Sie Hochzeitsvideos Schritt 14

Schritt 1. Nutzen Sie die Beleuchtung um Sie herum

Suchen Sie nach wichtigen Lichtquellen in der Umgebung, sei es Sonnenlicht, Innenbeleuchtung oder etwas dazwischen. Nutzen Sie diese Beleuchtung zu Ihrem Vorteil, wenn Sie Filmmaterial für das Hochzeitsvideo aufnehmen. Dies ist besonders während des Empfangs zu berücksichtigen, da es wahrscheinlich viele verschiedene Lichtsituationen geben wird.

  • Wenn Sie sich beispielsweise auf eine Weihnachtshochzeit vorbereiten, möchten Sie vielleicht das Paar aufzeichnen, das in der Nähe einer Weihnachtslichterkette geht oder steht.
  • Wenn der Hochzeitsort durchgehend dunkel ist, müssen Sie möglicherweise in zusätzliche Beleuchtung investieren, um Ihnen zu helfen.
Nehmen Sie Hochzeitsvideos Schritt 15

Schritt 2. Nehmen Sie in großen Teilen auf, damit Sie ein abgerundetes Video erstellen können

Kritisieren und filtern Sie Ihr Filmmaterial nicht, während Sie es aufnehmen, sondern filmen Sie jeden Teil der Hochzeit vollständig. Sie können später jederzeit zurückkehren und die Videos löschen, die Sie nicht benötigen oder möchten. Sammeln Sie eine Vielzahl von Filmmaterial, damit Ihr Video so ansprechend und gründlich wie möglich ist.

  • Nehmen Sie zum Beispiel die gesamte Hochzeitszeremonie auf, auch wenn Sie nicht vorhaben, Predigten oder spirituelle Elemente in das endgültige Video aufzunehmen.
  • Nehmen Sie große Teile des Empfangs auf und entscheiden Sie später, ob Sie das Filmmaterial behalten oder wegwerfen möchten.
Nehmen Sie Hochzeitsvideos Schritt 16

Schritt 3. Experimentieren Sie mit verschiedenen Aufnahmen und Winkeln

Nehmen Sie nicht alle Ihre Hochzeitsfotos direkt auf. Stellen Sie sich stattdessen in einem 45- oder 90-Grad-Winkel auf, damit Sie eine neue Perspektive erhalten. Verwenden Sie einen Stabilisator, wenn Sie langsame, bewegte Aufnahmen machen möchten, die Ihrem Video einen dokumentarischen Charakter verleihen können.

  • Experimentiere so viel du kannst! Je mehr Sie herumspielen, desto abwechslungsreicheres Material müssen Sie später verwenden.
  • Sie können auch mit anderen Winkeln experimentieren! Spielen Sie mit Ihrem Setup herum, bis Sie etwas finden, das für Sie gut funktioniert.
Nehmen Sie Hochzeitsvideos Schritt 17

Schritt 4. Nehmen Sie am Veranstaltungsort Filmmaterial auf, bevor die Zeremonie beginnt

Überprüfe noch einmal, ob du mindestens 2 Kameras im gesamten Raum installiert hast. Bevor die Hochzeitsgesellschaft den Veranstaltungsort betritt, nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um die Blumen und Dekorationen zu vergrößern. Halten Sie 1 Kamera hinter dem Altar und erfassen Sie jedes Mitglied der Hochzeitsgesellschaft, das den Veranstaltungsort betritt.

  • Vor allem möchten Sie bereit sein und warten, wenn die Hochzeitsgesellschaft hereinkommt.
  • Halten Sie Ihre Kamera ruhig – machen Sie sich keine Sorgen, dass Sie jedem Mitglied der Hochzeitsgesellschaft folgen, wenn es den Gang entlang geht. Nehmen Sie stattdessen denselben Abschnitt des Gangs auf und zeichnen Sie jede Person auf, während sie durch das Bild geht.
Nehmen Sie Hochzeitsvideos Schritt 18

Schritt 5. Nehmen Sie ein Video des Veranstaltungsortes und der Hochzeitsgäste auf

Nehmen Sie sich Zeit, die Kirche, Kapelle oder den Ort, an dem die Zeremonie stattfindet, zu verlassen. Nehmen Sie ein Video des Veranstaltungsortes auf, damit sich zukünftige Zuschauer daran erinnern, wo und wann die Hochzeit stattfand. Machen Sie außerdem einige Aufnahmen von der Menge, die während der Zeremonie herumläuft - diese Art von Clips verleiht einem fertigen Video viel Tiefe und Persönlichkeit.

Nehmen Sie sich Zeit, um Gäste beim Tanzen oder Spaß auf der Hochzeit aufzunehmen. Schließlich handelt es sich um Erinnerungen, an die sich das frisch verheiratete Paar noch viele Jahre erinnern möchte

Nehmen Sie Hochzeitsvideos Schritt 19

Schritt 6. Halten Sie die denkwürdigsten Momente der Hochzeit fest

Denken Sie an die verschiedenen Aufnahmen, die das Paar unbedingt machen möchte, wie den ersten Kuss oder das Anschneiden der Hochzeitstorte. Planen Sie voraus, damit Sie zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind. Priorisieren Sie diese Aufnahmen immer vor allen anderen Aufnahmen für das Video – schließlich möchte das Paar in Jahren noch an die Höhepunkte seiner Hochzeit erinnern.

Einige wichtige Momente, die es zu berücksichtigen gilt, sind das Gehen des Paares durch den Altar, der Austausch der Gelübde, der erste Kuss, der Einzug des Paares beim Empfang, der Toast der Hochzeitsgesellschaft, das Anschneiden der Torte, die ersten Tänze des Empfangs und das Strumpfband und der Strauß werfen

Nehmen Sie Hochzeitsvideos Schritt 20

Schritt 7. Nehmen Sie Filmmaterial mit viel Emotion auf

Versuchen Sie, die Emotionen der Hochzeit im Auge zu behalten. Nehmen Sie alle Aspekte auf, bei denen die Emotionen am höchsten sind, wie das Austauschen von Gelübden, den ersten Tanz oder das Beobachten des Paares, das den Gang herunterkommt. Achte auf offene, spontane Fälle von Lachen, Tränen und jeder Emotion dazwischen.

Offenes Filmmaterial fügt Ihrem Video viel mehr hinzu als inszeniertes Filmmaterial

Nehmen Sie Hochzeitsvideos Schritt 21

Schritt 8. Bearbeiten Sie das Video, damit es professionell und zusammenhängend aussieht

Konzentrieren Sie sich im Video auf das glückliche Paar, während jeder Abschnitt des Films einzigartig und ansprechend bleibt. Wählen Sie Filmmaterial aus verschiedenen Blickwinkeln und wenden Sie Filter und Effekte an, um die Segmente ineinander überzugehen. Konzentrieren Sie sich nach Möglichkeit auf dialogreiches Filmmaterial – dies wird die Essenz der Hochzeit wirklich einfangen und dem Brautpaar helfen, ihren besonderen Tag noch einmal zu erleben.

Fragen Sie das Paar, ob es Vorlieben für die Hintergrundmusik im Video hat

Tipps

  • Wenn Sie sich Ihrer eigenen Videografie-Fähigkeiten nicht sicher sind, ist es keine Schande, einen Freund oder ein Familienmitglied um Hilfe zu bitten oder einen professionellen Videografen zu engagieren!
  • Versuchen Sie, dem Fotografen während des großen Tages zu folgen. Dies kann Ihnen helfen, während der gesamten Hochzeit eine Vielzahl wichtiger Aufnahmen zu machen.

Warnungen

Beliebt nach Thema