Einfache Möglichkeiten, eine Fender Tremolo-Brücke zu installieren (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Einfache Möglichkeiten, eine Fender Tremolo-Brücke zu installieren (mit Bildern)
Einfache Möglichkeiten, eine Fender Tremolo-Brücke zu installieren (mit Bildern)
Anonim

Eine Tremolo-Brücke oder „Whammy Bar“ist ein schicker Begriff für die Metallstange, die am unteren Teil einer E-Gitarre befestigt ist. Neuere Fender-Gitarren verwenden 2 Metallpfosten, um die Brücke mit dem Instrument zu verbinden und zu befestigen, während ältere Modelle 6 kleine Schrauben verwenden. Unabhängig vom Modell können Sie in wenigen Minuten eine neue Tremolobrücke montieren, solange Sie einen Kreuzschlitzschraubendreher, einige Schrauben und eine neue Brücke zur Hand haben.

Schritte

Teil 1 von 3: Alte Hardware deinstallieren

Installieren Sie eine Fender Tremolo Bridge Schritt 1

Schritt 1. Entfernen Sie die Saiten von Ihrer Gitarre

Lösen Sie die Saiten Ihres Instruments, indem Sie einen Saitenwickler an der Seite des Halses drehen. Nehmen Sie einen Satz Saitenschneider und schneiden Sie alle 6 Saiten entlang der Mitte des Instruments ab. Drehen Sie den oberen Teil der Saiten von den Stimmwirbeln und entfernen Sie sie vollständig von der Gitarre. An diesem Punkt drehen Sie Ihr Instrument um und drücken den anderen Teil Ihrer Saiten durch die Unterseite der Tremolo-Brücke. Ziehen Sie diese abgeschnittenen Saiten aus dem Steg und entsorgen Sie sie.

  • Die Saiten müssen vollständig entfernt werden, bevor Sie eine neue Tremolobrücke installieren können.
  • Sie können einen Saitenwickler in jedem Musikgeschäft bekommen.
Installieren Sie eine Fender Tremolo-Brücke Schritt 2

Schritt 2. Ziehen Sie die alte Tremolobrücke aus Ihrem Instrument

Hängen Sie die Federn von der Rückseite Ihres Instruments aus und legen Sie sie beiseite. Lösen Sie an dieser Stelle die Metallpfosten oder Schrauben, die an der Oberseite Ihres Stegs befestigt sind, heben Sie den Steg dann an und entfernen Sie ihn vollständig von Ihrem Instrument. Nehmen Sie einen Kreuzschlitzschraubendreher und entfernen Sie die Schrauben von der Tremoloklaue oder dem Metallteil, das an der Öffnung auf der Rückseite Ihres Instruments befestigt ist. Ziehen Sie das Erdungskabel aus der seitlichen Öffnung und entfernen Sie dann die Tremolo-Klaue ganz.

Installieren Sie eine Fender Tremolo Bridge Schritt 3

Schritt 3. Kaufen Sie eine Brücke der Marke Fender für Ihre Gitarre

Besuchen Sie einen Laden für Gitarrenzubehör oder besuchen Sie die Website von Fender, um eine Tremolobrücke zu finden, die genau zu Ihrem Gitarrenmodell passt. Überprüfen Sie den genauen Namen und das Modell Ihrer Gitarre, um einen Tremolo-Steg zu finden, der genau zu Ihrem Instrument passt. Denken Sie daran, dass einige Brücken je nach Modell über 100 US-Dollar kosten.

  • Wenn Sie beispielsweise eine Stratocaster-Gitarre der Fender American Vintage Series besitzen, würden Sie keine Brücke installieren, die für ein anderes Fender-Instrument entwickelt wurde.
  • Fender-Gitarren, die nach 1986 hergestellt wurden, benötigen andere Tremolo-Brücken als einige der Vintage-Instrumente des Unternehmens. Überprüfen Sie beim Kauf einer neuen Brücke das Herstellungsjahr Ihrer Gitarre.

Teil 2 von 3: Anbringen der Tremolo-Klaue

Installieren Sie eine Fender Tremolo Bridge Schritt 4

Schritt 1. Drehen Sie Ihre Fender-Gitarre um, um eine große Öffnung auf der Rückseite zu finden

Lege eine Decke über deine Arbeitsfläche und lege deine Gitarre dann verkehrt herum darauf. Suchen Sie nach einer großen, rechteckigen Öffnung in der Mitte der Gitarre. Da Sie mit einer Fender-Gitarre arbeiten, ist diese Öffnung so konzipiert, dass sie zu einer Fender-spezifischen Tremolo-Brücke passt und nicht zu einer anderen Marke.

  • Eine Decke verhindert, dass Ihr Instrument zerkratzt oder verbeult wird.
  • Die Öffnung entlang der Rückseite Ihrer Gitarre ähnelt teilweise einem Zylinder. Beachten Sie, dass die eigentliche Brücke durch die „Krepe“des Hutes passt.
Installieren Sie eine Fender Tremolo-Brücke Schritt 5

Schritt 2. Legen Sie Ihre Tremolo-Klaue an die Kante, die dem Gitarrenhals am nächsten liegt

Finden Sie die Tremolo-Klaue, ein rechteckiges Metallstück, das hilft, Ihre Brücke an Ort und Stelle zu halten. Dieses Stück hat 2 kleine Schraubenlöcher an der Seitenkante, zusammen mit mehreren kreisförmigen Rillen, die über die Vorderseite gehen. Nimm die Klaue und platziere sie entlang der Kante, die dem Gitarrenhals am nächsten ist.

Die Tremolo-Klaue wird am oberen Teil des „Zylinders“platziert

Installieren Sie eine Fender Tremolo-Brücke Schritt 6

Schritt 3. Tragen Sie Wachs auf die kleinen Schrauben auf, die in die Tremoloklaue gehen

Nehmen Sie einen Würfel Schraubenwachs oder ein Stück klare Seife und reiben Sie die Gewindeenden von 2 kleinen, 5 mm breiten Schrauben. Dadurch passen die Schrauben gut in die Rückseite Ihrer Gitarre.

  • Ihre Fender-Gitarre sollte 2 Löcher in die obere Kante der hinteren Öffnung gebohrt haben, wo Sie die Tremolo-Klaue installieren.
  • Diese Schrauben sollten mit Ihrer neuen Tremolobrücke geliefert werden.
  • Sie können Schraubenwachs in den meisten Baumärkten oder Baumärkten finden, oder Sie können jede Art von klarem Wachs verwenden, um die Arbeit zu erledigen.
Installieren Sie eine Fender Tremolo-Brücke Schritt 7

Schritt 4. Befestigen Sie 2 Schrauben zur Hälfte an beiden Enden der Tremoloklaue

Stecken Sie jede Schraube durch die 2 Öffnungen an beiden Seiten der Tremoloklaue. Schieben Sie die gewachsten Gewindeenden der Schrauben in die Löcher und beginnen Sie, sie mit einem Kreuzschlitzschraubendreher festzuziehen. Sobald die Schrauben halb eingeschraubt sind, legen Sie Ihren Schraubendreher beiseite.

Sie wollen sie nicht ganz einschrauben, sonst haben Sie Probleme, den Rest der Brücke zu installieren

Installieren Sie eine Fender Tremolo-Brücke Schritt 8

Schritt 5. Schieben Sie das Erdungskabel in das Loch auf der linken Seite der Öffnung

Greife den Draht, der aus der Mitte der Tremolo-Klaue herauskommt. Schauen Sie am linken Rand der hinteren Öffnung entlang und finden Sie ein kleines Loch, in das Sie das Erdungskabel einführen können. Schieben Sie den Draht an Ort und Stelle, um die Einrichtung der Tremolo-Klaue abzuschließen.

Teil 3 von 3: Anziehen der Brücke

Installieren Sie eine Fender Tremolo-Brücke Schritt 9

Schritt 1. Drehen Sie Ihre Gitarre mit der rechten Seite nach oben

Suchen Sie nach einer langen, rechteckigen Öffnung entlang der Unterseite der Gitarre sowie nach 2 gleichmäßig verteilten Löchern. Beachten Sie, dass Sie diese Öffnungen verwenden, um die physische Tremolo-Brücke in Ihrer Fender-Gitarre zu installieren.

Installieren Sie eine Fender Tremolo-Brücke Schritt 10

Schritt 2. Reinigen Sie die 6 Schraubenöffnungen, wenn Sie eine ältere Gitarre haben

Beachten Sie, dass ältere Fender-Modelle möglicherweise 6 kleine Schraubenlöcher entlang der Unterseite der Gitarre anstelle von 2 größeren Löchern haben, was völlig normal ist. Drehen Sie einen Kreuzschlitzschraubendreher in alle 6 Löcher, um Staub oder Späne im Inneren zu entfernen.

  • Wenn Sie eine neuere Fender-Gitarre haben, müssen Sie sich darüber keine Sorgen machen.
  • Fender-Gitarren, die vor 1986 hergestellt wurden, werden wahrscheinlich dieses Design haben.
Installieren Sie eine Fender Tremolo-Brücke Schritt 11

Schritt 3. Befestigen Sie 2 Metallpfosten in den Öffnungen entlang der Unterseite der Gitarre

Nehmen Sie 1 der Metallpfosten, die mit Ihrem neuen Tremolo-Steg geliefert wurden, und fädeln Sie ihn in die Basis Ihrer Gitarre ein. Beginnen Sie mit dem Drehen mit den Fingern und ziehen Sie es dann mit einem Kreuzschlitzschraubendreher fest. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit dem zweiten Pfosten und überprüfen Sie, ob beide Pfosten fest sitzen.

Wenn Sie eine ältere Fender-Gitarre haben, können Sie dies ignorieren

Installieren Sie eine Fender Tremolo Bridge Schritt 12

Schritt 4. Setzen Sie die Brücke in die Öffnung unter den 2 Metallpfosten ein

Schieben Sie den großen, rechteckigen Teil des Stegs in die Öffnung entlang der Unterseite der Gitarre. Wenn Sie Ihr Instrument umdrehen, können Sie sehen, wie der Steg unten herausschaut.

Neuere Fender-Gitarren haben Kerben, die eng um die 2 Pfosten passen, während ältere Gitarren 6 Schraubenlöcher haben. Wenn Sie eine ältere Gitarre haben, richten Sie die Brücke über die 6 in Ihre Gitarre gebohrten Schraubenlöcher aus

Installieren Sie eine Fender Tremolo-Brücke Schritt 13

Schritt 5. Wachsen und schrauben Sie 6 Schrauben entlang der Basis Ihrer Brücke, wenn Ihre Gitarre ein älteres Modell ist

Reiben Sie etwas Schraubenwachs oder ein klares Stück Seife entlang der Gewindeabschnitte von 6 kleinen, 5 mm breiten Schrauben. Zentrieren Sie jede Schraube über einer Öffnung und ziehen Sie sie mit einem Schraubendreher fest. Schrauben Sie weiter, bis die Brücke durch den Druck leicht gebogen aussieht - an diesem Punkt drehen Sie Ihren Schraubendreher gegen den Uhrzeigersinn, um die Schraube ganz leicht zu lösen.

Dies hilft, die Brücke im Gleichgewicht zu halten und nicht zu verziehen

Installieren Sie eine Fender Tremolo-Brücke Schritt 14

Schritt 6. Halten Sie den Steg fest und drehen Sie Ihre Gitarre wieder auf den Kopf

Drücken Sie ein paar Finger auf den Steg, damit er fest sitzt, und drehen Sie dann Ihre Gitarre noch einmal auf den Kopf. Um die Installation abzuschließen, müssen Sie noch einmal auf die untere Öffnung zugreifen.

Installieren Sie eine Fender Tremolo-Brücke Schritt 15

Schritt 7. Hängen Sie 3 Federn zwischen die Tremoloklaue und die Unterseite der Brücke ein

Halten Sie die Brücke weiterhin fest und legen Sie 1 Ende einer Metallfeder in eine der abgerundeten Rillen an Ihrer Tremolo-Klaue. Ziehe die andere Seite der Feder mit einem Schraubendreher und schlinge sie in die kleine, nadelstichgroße Öffnung entlang der Unterseite der Brücke. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit 2 weiteren Federn, um Ihre Tremolobrücke straff zu halten.

  • Drei Federn verhelfen Ihnen zu einem klaren Klang Ihres Instruments.
  • Diese Federn werden mit der Tremolo-Brücke geliefert.
  • Sobald die Federn angebracht sind, können Sie die Brücke loslassen.
Installieren Sie eine Fender Tremolo-Brücke Schritt 16

Schritt 8. Drehen Sie die Gitarre um und drücken Sie die Kerben der Tremolobrücke in die Pfosten

Schieben Sie die Brücke nach vorne und halten Sie die Kerben unter den 2 Metallpfosten fest. An diesem Punkt sind Sie bereit, Ihre Gitarre zu besaiten!

Sie können diesen Schritt ignorieren, wenn Sie eine ältere Fender-Gitarre haben

Tipps

  • Einige Fender-Gitarren haben unterschiedliche Stile, aber der Steg wird immer entlang der Unterseite der Gitarre platziert.
  • Sie können eine Tremolo-Brücke für Ihre Fender-Gitarre direkt auf ihrer Website kaufen.

Warnungen

Beliebt nach Thema