Wie du deine Eltern davon überzeugst, dich tanzen zu lassen – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Wie du deine Eltern davon überzeugst, dich tanzen zu lassen – wikiHow
Wie du deine Eltern davon überzeugst, dich tanzen zu lassen – wikiHow
Anonim

Egal, ob Sie plötzlich Ihre Liebe zum Tanz entdeckt haben oder schon lange leidenschaftlich daran interessiert sind, Sie möchten wahrscheinlich Ihre Tanzschuhe anziehen! Aber vielleicht sind deine Eltern nicht von der Idee überzeugt. Beginne damit, das Thema anzusprechen und arbeite dann daran, Lösungen für die Anliegen deiner Eltern anzubieten. Wie auch immer das Gespräch verläuft, achte darauf, respektvoll zu sein und Reife zu zeigen, damit du in Zukunft eher ein "Ja" bekommst.

Schritte

Teil 1 von 3: Das Thema ansprechen

Überzeuge deine Eltern, dich tanzen zu lassen Schritt 1

Schritt 1. Wählen Sie einen guten Zeitpunkt für das Gespräch

Frag deine Eltern nicht, wenn sie aus der Tür rennen oder versuchen, das Abendessen zu machen. Wählen Sie eine Zeit, in der sie entspannt sind und Zeit haben, Ihnen zuzuhören. Dann sind sie offener für Gespräche.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wann ein guter Zeitpunkt für ein Gespräch ist, fragen Sie nach. Du könntest sagen: "Hey, ich möchte mit euch beiden über etwas Wichtiges sprechen. Wann wäre ein guter Zeitpunkt?" Wenn du jedoch danach fragst, sei bereit, dich sofort hinzusetzen, da deine Eltern vielleicht entscheiden, dass jetzt ein guter Zeitpunkt ist

Überzeuge deine Eltern, dich Tanzschritt 2 machen zu lassen

Schritt 2. Beginne damit, deinen Eltern genau zu sagen, worum du bittest

In diesem Fall möchten Sie, dass Sie Tanzunterricht nehmen oder einem Team beitreten dürfen. Dann kannst du deine Eltern bitten, dir deine Gründe anzuhören.

Du könntest zum Beispiel sagen: „Kann ich mit dir über etwas reden? Ich möchte deine Erlaubnis zum Tanzen einholen. Bevor du ja oder nein sagst, hörst du mich an?“

Überzeuge deine Eltern, dich Tanzschritt 3 machen zu lassen

Schritt 3. Bringen Sie positive Punkte über die Teilnahme am Tanz an

Überlege dir vorher einige Gesprächsthemen, bevor du mit deinen Eltern darüber besprichst. Begründen Sie, warum Tanz für Sie und Ihre wissenschaftliche Arbeit von Vorteil sein könnte und warum Sie es tun möchten.

  • Sie werden zum Beispiel feststellen, dass Tanzen Ihre Arbeitsmoral verbessern, kreatives und kritisches Denken fördern und Ihr Gedächtnis fördern kann.
  • Sie werden vielleicht feststellen, dass es eine Möglichkeit ist, Freundschaften aufzubauen und sich fit zu halten.
  • Aus deinen persönlichen Gründen könntest du sagen: "Ich wollte schon lange tanzen. Ich liebe die Art und Weise, wie man sich durch Tanzen mit seinem Körper ausdrücken kann, und ich konnte auch neue Freunde finden."
Überzeuge deine Eltern, dich Tanzschritt 4 machen zu lassen

Schritt 4. Fragen Sie Ihre Eltern, was sie denken und hören Sie zu

Wenn du fertig bist, sind deine Eltern an der Reihe zu reden. Fragen Sie, was ihre Meinung zu diesem Thema ist. Verwerfen Sie nicht einfach das, was sie zu sagen haben. Hören Sie ihnen wirklich zu und überlegen Sie, was sie sagen und warum.

Du könntest zum Beispiel sagen: "Nun, das sind meine Punkte. Was denkst du darüber, dass ich beim Tanzen mitmache?" Wenn sie "Nein" oder "Ich bin mir nicht sicher" sagen, könnten Sie sagen: "Was sind Ihre Bedenken?"

Überzeuge deine Eltern, dich tanzen zu lassen Schritt 5

Schritt 5. Schreibe deinen Eltern einen Brief, wenn du ihnen nicht direkt gegenübertreten kannst

Manchmal ist es schwer, klar zu denken, während du mit deinen Eltern sprichst. Sie können defensiv oder wütend werden, und das hilft Ihrem Fall nicht. Versuchen Sie stattdessen, es in einem Brief aufzuschreiben. Sagen Sie klar, was Sie wollen, warum Sie es für positiv halten und aus welchen Gründen Sie es tun möchten.

Du könntest zum Beispiel schreiben: „Liebe Mama und Papa, ich wollte dir einen Brief schreiben, weil ich Schwierigkeiten habe, meine Gefühle auszudrücken aus, bitte. Hier sind meine Gründe, warum ich es für eine gute Sache halte und warum ich es tun möchte…“

Teil 2 von 3: Auf die Sorgen deiner Eltern eingehen

Überzeuge deine Eltern, dich Tanzschritt 6 machen zu lassen

Schritt 1. Sag deinen Eltern, dass du weißt, woher sie kommen

In jeder Diskussion ist es gut, die andere Seite wissen zu lassen, dass Sie ihre Gefühle verstehen können. Sagen Sie ihnen, dass Sie sich in sie einfühlen, bevor Sie sich mit Möglichkeiten befassen, wie Sie ihre Bedenken ansprechen können. Das wird helfen, die Kluft zwischen dir und deinen Eltern zu überbrücken.

Du könntest zum Beispiel sagen: „Ich verstehe, was du über Schulaufgaben sagst. Ich weiß, dass die Schule sehr wichtig ist und ich weiß, dass du willst, dass ich mich auf gute Noten konzentriere. Ich verstehe vollkommen, woher du kommst. "

Überzeuge deine Eltern, dich Tanzschritt 7 machen zu lassen

Schritt 2. Überlegen Sie, wie Sie die Hindernisse gemeinsam überwinden können

Was auch immer die Einwände Ihrer Eltern sind, Sie können zusammenarbeiten, um Lösungen zu finden. Wenn deine Eltern sagen, dass sie sich wegen eines bestimmten Aspekts deines Tanzens Sorgen machen, sprich darüber, wie du es ihnen angenehmer machen kannst.

  • Wenn deine Eltern zum Beispiel befürchten, dass du vom Tanzen hin und her kommst, könntest du Ideen sammeln, wie du dorthin gelangen könntest. Vielleicht könnten Sie mit einem Freund fahren, zu Fuß gehen, Fahrrad fahren oder den Bus nehmen.
  • Wenn deine Eltern befürchten, dass das Tanzen zu viel Zeit in Anspruch nimmt, erarbeite gemeinsam einen Zeitplan, damit du deinen Eltern zeigen kannst, dass du alles schaffen kannst.
Überzeuge deine Eltern, dich Tanzschritt 8 machen zu lassen

Schritt 3. Zeige deinen Eltern, wie Tanz deine Schulaufgaben unterstützen kann

Viele Tänzer sehen tatsächlich eine Verbesserung ihrer akademischen Leistungen, und die meisten sind zumindest in der Lage, ihre Noten zu halten. Tanzen schafft eine solide Arbeitsmoral und hilft dir, Probleme zu lösen, was dir in der Schule zugute kommt.

  • Zeigen Sie Ihren Eltern zum Beispiel, dass Tanzen Ihre kritischen Denkfähigkeiten fördert und Tänzer bei Gedächtnistests besser abschneiden als Nicht-Tänzer.
  • Du könntest auch versprechen, dass du mit dem Tanzen aufhörst, wenn deine Noten nachlassen.
Überzeuge deine Eltern, dich Tanzschritt 9 machen zu lassen

Schritt 4. Besprechen Sie, wie Sie finanziell helfen können

Tanzen kann sehr teuer sein und deine Eltern können es sich möglicherweise nicht leisten. Es gibt jedoch Möglichkeiten, sie zu unterstützen. Einige Tanzschulen bieten zum Beispiel Stipendien für Schüler an, während andere Sie an der Schule arbeiten lassen, um Ihren Unterricht zu bezahlen.

Du könntest auch anbieten, einen Teilzeitjob zu bekommen oder kleine Nebenjobs wie Babysitting zu übernehmen. Sag deinen Eltern außerdem, dass du so oft wie möglich gebrauchte Schuhe und andere Sachen kaufst

Überzeuge deine Eltern, dich tanzen zu lassen Step 10

Schritt 5. Besprechen Sie ein zweites Hauptfach, wenn sie sich später über die Berufsaussichten wundern

Deine Eltern denken wahrscheinlich ans College und deine Karriere voraus und denken vielleicht, dass Tanzen keine Karriere ist. Die gute Nachricht ist, dass Sie einen Hochschulabschluss benötigen, um bei den meisten Produktionen oder Kompanien tanzen zu können, und während Sie einen Abschluss in Tanz machen, können Sie ein zweites Hauptfach in etwas anderem erwerben.

Du könntest zum Beispiel einen Abschluss in Betriebswirtschaft oder sogar Tanzmanagement machen

Überzeuge deine Eltern, dich tanzen zu lassen Schritt 11

Schritt 6. Lassen Sie sich von einem Experten mit Ihren Eltern treffen

Sie können möglicherweise nicht alle ihre Bedenken ansprechen. Wenn das der Fall ist, fragen Sie, ob sie sich mit einem Tanzlehrer oder einer Person treffen, die mit der Tanzschule zu tun hat, die Sie besuchen möchten. Die meisten setzen sich gerne mit den Eltern zusammen und können sich dann alle ihre Fragen beantworten lassen.

Teil 3 von 3: Reife zeigen

Überzeuge deine Eltern, dich Tanzschritt 12. machen zu lassen

Schritt 1. Seien Sie Ihren Eltern gegenüber respektvoll

Seien Sie auf jeden Fall höflich und respektvoll, während Sie dieses Gespräch führen. Höre höflich auf die Bedenken deiner Eltern, ohne die Augen zu verdrehen, zu seufzen oder allgemein zu nerven. Wenn du respektvoll bist, zeigst du deinen Eltern, dass du bereit bist für eine Verantwortung wie das Tanzen.

Überzeuge deine Eltern, dich Tanzschritt 13 machen zu lassen

Schritt 2. Bleiben Sie ruhig und vermeiden Sie Wutanfälle

Vielleicht wirst du wütend, wenn du auf deine Eltern hörst. Das ist natürlich, wenn sie dir sagen, dass du etwas nicht tun kannst, was du tun willst. Wenn Sie jedoch schreien, schreien, treten oder sie beschimpfen, beweisen Sie nur, dass Sie nicht bereit sind.

  • Versuchen Sie stattdessen, ruhig zu bleiben. Sprich mit normaler Stimme und vermeide es, wegzustampfen, wenn du wütend wirst.
  • Wenn du und deine Eltern wütend werden, versuche eine Pause einzulegen. Sie können das Gespräch später erneut aufrufen.
Überzeuge deine Eltern, dich tanzen zu lassen Schritt 14

Schritt 3. Gib deinen Eltern ehrliche und direkte Informationen

Versuche nicht, sie dazu zu bringen, dich tanzen zu lassen, indem du ihnen sagst, was sie hören wollen. Sagen Sie zum Beispiel nicht, dass es nichts kostet, wenn Sie wissen, dass es ziemlich viel kosten wird. Sie werden es erst später herausfinden, und dann steckst du in größeren Schwierigkeiten.

Sie können Ihre Tanzchancen langfristig ruinieren, wenn Sie kurzfristig lügen, um zu tanzen

Überzeuge deine Eltern, dich Tanzschritt 15 machen zu lassen

Schritt 4. Nehmen Sie vorerst "Nein" als Antwort

Wenn du ein gutes, offenes Gespräch mit deinen Eltern hast und sie immer noch „nein“sagen, verzweifle nicht. Es ist wichtig, dass Sie diese Entscheidung jetzt akzeptieren, denn das zeigt Reife. Denken Sie jedoch daran, dass die Umstände in Zukunft anders sein können und wenn Sie bereit sind, jetzt Reife zu zeigen, können sie ihre Meinung ändern.

Du könntest zum Beispiel sagen: „Ich bin wirklich enttäuscht, aber ich verstehe, warum du nein sagst

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema