3 Möglichkeiten zum Messen für eine faule Susan

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten zum Messen für eine faule Susan
3 Möglichkeiten zum Messen für eine faule Susan
Anonim

Eine Lazy Susan ist eine Art Drehplattform, die in einen Küchenschrank passt, normalerweise in Ecken. Es gibt eine Vielzahl von Modellen, die für unterschiedliche Schrankstile geeignet sind. Sie müssen die Maße Ihres Schranks aufzeichnen, um sicherzustellen, dass Ihre Lazy Susan richtig passt. Je nach bestelltem Modell müssen Sie unterschiedliche Längen messen. Die häufigsten Lazy Susans sind D-förmig, vollrund, halbrund und nierenförmig.

Schritte

Methode 1 von 3: Messen für eine D-förmige oder vollrunde Lazy Susan

Messen Sie für eine faule Susan Schritt 1

Schritt 1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Schrank eine 45-Grad-Ecke oder ein gerader Schrank ist

Ersteres befindet sich in der Küchenecke und sitzt normalerweise in einem 45-Grad-Winkel zwischen zwei Wänden. Gerade Schränke sind typischer und finden sich in der gesamten Küche.

Messen Sie für eine faule Susan Schritt 2

Schritt 2. Messen Sie den Durchmesser der Lazy Susan

Wenn Ihr Schrank ein perfektes Quadrat ist, ziehen Sie ein Maßband für diesen Durchmesser von einer Wand zur gegenüberliegenden Wand. Wenn Ihr Schrank rechteckig ist, verwenden Sie die Breite für diese Messung. Sie sollten sicherstellen, dass die Lazy Susan rundherum etwa 5 cm Freiraum hat, damit sie sich effektiver drehen kann. Wählen Sie daher eine Lazy Susan mit einem Durchmesser, der auf jeder Seite etwa 5 cm kürzer ist als Ihr Schrank.

Für eine vollständige Lazy Susan ist dies die einzige Messung, die Sie benötigen. Solange sein Durchmesser ein paar Zentimeter kleiner ist als die Breite Ihres Schranks, passt er bequem in Ihren Schrank

Messen Sie für eine faule Susan Schritt 3

Schritt 3. Messen Sie die Tiefe Ihres Schranks

Da eine D-förmige Lazy Susan eine flache Seite hat, ist ihre Tiefe etwas kürzer als der Durchmesser. Überprüfen Sie die Hardwarespezifikationen für die Lazy Susan, die Sie bestellen möchten. Dadurch erfahren Sie, welche Tiefe Sie für den Schrank benötigen. Beginnen Sie ein paar Zentimeter von der Schranköffnung entfernt mit einem Maßband, um die Tiefe des Schranks zu ermitteln. Dies gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wo die Lazy Susan im Schrank sitzen wird.

Messen Sie für eine faule Susan Schritt 4

Schritt 4. Messen Sie die Öffnung Ihres Schranks

Dieses Maß muss der Länge der flachen Seite der D-förmigen Lazy Susan entsprechen, um sicherzustellen, dass sie bequem im Schrank sitzt. Beginnen Sie an einem Ende der Schranköffnung und messen Sie zum anderen: Hier müssen keine Zoll abgezogen werden.

Messen Sie für eine faule Susan Schritt 5

Schritt 5. Messen Sie die Innenhöhe des Schranks

Während die meisten Lazy Susans mit einer ausziehbaren Mittelwelle geliefert werden, haben sie normalerweise eine minimale und maximale Schrankhöhe. Um diese Messung durchzuführen, beginnen Sie mit Ihrem Maßband ganz unten am Gehäuse und messen Sie bis ganz oben.

Methode 2 von 3: Messen für eine halbrunde Lazy Susan

Messen Sie für eine faule Susan Schritt 6

Schritt 1. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Küchenschrank mit blinder Ecke haben

Halbrunde (auch als Halbmond bezeichnete) Lazy Susans wurden speziell für diese recht langen Schränke entwickelt. Dies sind die Arten von Schränken, die nur eine Tür haben, die die Hälfte ihrer Länge einnimmt. Die halbrunde Lazy Susan ist normalerweise an der Tür befestigt und gleitet beim Öffnen heraus.

Denken Sie daran, dass Sie, wenn Ihre Küchenschränke Gesichtsrahmen haben, bei den folgenden Maßen mehr Spielraum lassen müssen, damit sich die Lazy Susan richtig öffnen lässt

Messen Sie für eine faule Susan Schritt 7

Schritt 2. Verwenden Sie ein einziehbares Maßband, um die Innentiefe des Schranks zu ermitteln

Ziehen Sie es entlang der Unterseite des Schranks von der linken Wand nach rechts. Setzen Sie es ein, verriegeln Sie es und zeichnen Sie die Messung auf.

Für die beste Passform möchten Sie normalerweise eine Lazy Susan mit einer Gesamtlänge von ein oder zwei Zoll kürzer als dieses Maß

Messen Sie für eine faule Susan Schritt 8

Schritt 3. Messen Sie die Tiefe Ihres Schranks

Platzieren Sie Ihr Maßband an der Öffnung des Schranks und verlängern Sie es, bis es die Rückwand berührt. Notieren Sie diese Messung und vergleichen Sie sie mit dem Radius der Lazy Susan, die Sie bestellen möchten. Sie möchten, dass der Radius der Lazy Susan etwas kürzer ist als die Tiefe Ihres Schranks, normalerweise zwischen 3 und 4 Zoll.

Messen Sie für eine faule Susan Schritt 9

Schritt 4. Überprüfen Sie die Größe der Öffnung Ihres Schranks

Spannen Sie ein Maßband über die Öffnung und notieren Sie das Maß. Stellen Sie sicher, dass es etwas größer ist als der Radius der Lazy Susan. Dadurch wird sichergestellt, dass die Lazy Susan beim Öffnen der Schranktüren ausreichend Platz zum Ausschwenken hat.

Messen Sie für eine faule Susan Schritt 10

Schritt 5. Beenden Sie die Messung der Innenhöhe des Schranks

Während halbrunde Lazy Susans mit einem Metallschaft geliefert werden, der sich an verschiedene Schrankhöhen anpasst, haben sie normalerweise eine minimale und maximale Höhe. Messen Sie das Innere Ihres Schranks von unten nach oben und stellen Sie sicher, dass es in diesen Bereich fällt.

Methode 3 von 3: Messen für eine nierenförmige Lazy Susan

Messen Sie für eine faule Susan Schritt 11

Schritt 1. Finden Sie einen L-förmigen Eckschrank

Diese Schränke sind in Küchenecken zu finden und haben Falttüren. Nierenförmige Lazy Susans wurden speziell für diese Schränke entwickelt. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Schrank haben, der dieser Beschreibung entspricht, bevor Sie versuchen, ihn zu messen.

Messen Sie für eine faule Susan Schritt 12

Schritt 2. Messen Sie von der Ecke der Schranköffnung bis zur Rückwand

Legen Sie das Maßband an der Öffnung an und strecken Sie es, bis es die Rückwand berührt. Notieren Sie diese Messung, die normalerweise etwa 10 Zoll kürzer ist als der Durchmesser der Lazy Susan.

Messen Sie für eine faule Susan Schritt 13

Schritt 3. Messen Sie die Tiefe des Schranks

Dies kann durch Anbringen eines Maßbandes auf beiden Seiten der Schranköffnung, wo die Wand endet, erfolgen. Strecken Sie von hier aus das Maßband aus, bis es die gegenüberliegende Schrankwand berührt. Notieren Sie diese Messung als Schranktiefe.

Da die Lazy Susan auf beiden Seiten etwa 2,5 cm Freiraum benötigt, um sich reibungslos zu drehen, ergibt die Tiefe Ihres Schranks minus 3 bis 4 Zoll den maximalen Durchmesser, den Ihr Schrank für eine Lazy Susan aufnehmen kann

Messen Sie für eine faule Susan Schritt 14

Schritt 4. Verwenden Sie die Tiefe Ihres Schranks, um seine Mitte zu finden

Wiederholen Sie den vorherigen Schritt, als ob Sie die Tiefe des Schranks messen würden. Wenn Sie diese Messung durch zwei teilen, können Sie den Mittelpunkt finden. Markieren Sie diesen Punkt mit einem Bleistift. Ziehen Sie dann mit einem Lineal eine gerade Linie senkrecht zu der gerade gemessenen Messung und verbinden Sie diesen Punkt mit der gegenüberliegenden Wand des Schranks.

  • Als nächstes verwenden Sie Ihr Maßband, um die Tiefe des Schranks erneut zu messen, diesmal von der gegenüberliegenden Seite der Öffnung Ihres Schranks. Das bedeutet, dass das Maßband nun senkrecht zu der zuvor durchgeführten Messung verlaufen sollte.
  • Teilen Sie diese Messung durch zwei und finden Sie ihr Zentrum. Markieren Sie diesen Punkt mit einem Bleistift.
  • Ziehen Sie nun von diesem Punkt, weg von der Schranköffnung, eine Linie senkrecht zu der soeben durchgeführten Messung.
  • Die gezeichneten Linien sollten sich jetzt an einem Punkt schneiden. Dies ist die Mitte des Schranks.
Messen Sie für eine faule Susan Schritt 15

Schritt 5. Messen Sie den Abstand von der Mitte des Schranks bis zur eingelassenen Ecke der Schranköffnung

Führen Sie Ihr Maßband von der gezeichneten Mitte in einer geraden Linie zur Ecke der Öffnung des Schranks. Vergleichen Sie diese Messung mit der Mindestanforderung für die Lazy Susan, die Sie installieren möchten.

Messen Sie für eine faule Susan Schritt 16

Schritt 6. Messen Sie den Abstand zwischen der Öffnung des Schranks und der Mitte

Beginnen Sie mit einem Maßband an der Öffnung des Schranks und führen Sie es an der Innenwand entlang, bis es mit der Mitte des Schranks ausgerichtet ist. Diese Messung muss auch mit den Mindestanforderungen für die Lazy Susan verglichen werden, damit sie sich reibungslos im Schrank dreht.

Sie können die Bleistiftlinien nach dieser Messung löschen

Messen Sie für eine faule Susan Schritt 17

Schritt 7. Beenden Sie die Messung der Innenhöhe des Schranks

Beginnen Sie ganz unten im Schrank und spannen Sie ein Maßband, bis es die Oberseite berührt. Vergleichen Sie dies mit dem Höhenbereich für die Lazy Susan.

Tipps

  • Es ist viel einfacher, für eine Lazy Susan zu messen, wenn Sie bereits ein bestimmtes Modell im Sinn haben. Der Hersteller hat normalerweise auf seiner Website eine Anleitung zum richtigen Messen seines Produkts.
  • Lazy Susan-Schränke werden normalerweise mit Hardware geliefert, um die runden Racks zu installieren. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers, um die drehbaren Regale mit einem Abstand von 2,5 bis 5 cm um die Innenseite des Regals herum korrekt zu installieren.

Beliebt nach Thema