Wie erstelle ich einen Karton (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie erstelle ich einen Karton (mit Bildern)
Wie erstelle ich einen Karton (mit Bildern)
Anonim

Egal, ob Sie Weihnachtsgeschenke versenden oder eine alte Scrabble-Box ersetzen, Sie müssen kein Geld für vorgefertigte Boxen ausgeben. Sie können Karton, den Sie herumliegen, zu Kartons zusammenstellen, die die perfekte Größe für Ihr Projekt haben. Wellpappe ist die beste Wahl, um schwere Gegenstände aufzubewahren oder etwas per Post zu versenden.

Schritte

Methode 1 von 2: Einen Karton herstellen

Machen Sie einen Karton Schritt 1

Schritt 1. Wählen Sie Ihren Karton

Die Seite einer Müslischachtel kann eine kleine Schachtel für den Heimgebrauch bilden. Verwenden Sie Wellpappe für ein stabileres Projekt oder stellen Sie eine größere, dekorative Schachtel aus Scrapbooking-Papier oder Karton her. Wenn Sie eine bestimmte Kartongröße im Sinn haben, schneiden Sie den Karton passend zu:

  • Ein Stück Pappe ergibt eine quadratische Schachtel mit einer Seitenlänge von ¼ der ursprünglichen Länge. Zum Beispiel ergibt ein 12 Zoll langes Stück Pappe eine 3 "x 3" große Schachtel.
  • Die Breite des Kartons bildet die Höhe, den Boden und die Oberseite der Schachtel. Wenn Sie beispielsweise eine 3 "x 3" große Schachtel aus einem 12" x 9" großen Stück Karton herstellen möchten, verwenden Sie 3" der Breite, um die Basis und die Oberseite zu bilden, und die restlichen 6" werden gebildet die Höhe der Kiste.
Machen Sie einen Karton Schritt 2

Schritt 2. Dekorieren, falls gewünscht

Es ist einfacher, die Schachtel zu dekorieren, bevor Sie mit dem Schneiden und Falten beginnen. Eine einfache Möglichkeit besteht darin, ein Stück Geschenkpapier zu verwenden, das an allen Seiten etwa ½" (1,25 cm) größer ist als der Karton. Kleben Sie dieses mit starkem Kleber auf den Karton, falten Sie dann die Kanten des Geschenkpapiers um und kleben Sie sie auf auf die andere Seite.

Machen Sie einen Karton Schritt 3

Schritt 3. Zeichnen Sie eine Linie nahe einer Kante des Kartons

Dies bildet eine kleine "Klebelasche", die Sie später umklappen und festkleben, um die vier Seiten zusammenzuhalten. Die Klebelasche kann für einen großen Versandkarton bis zu 5 cm breit oder für ein kleines Kunstprojekt etwa 6 mm breit sein.

Machen Sie einen Karton Schritt 4

Schritt 4. Teilen Sie die verbleibende Länge in vier Abschnitte auf

Verwenden Sie ein Lineal, um die Länge des Kartons zu messen, ohne die Klebelasche zu beachten. Markieren Sie es an jedem ¼ der Länge und verwenden Sie dann das Lineal als Lineal, um parallele Linien durch diese Markierungen zu ziehen. Dies sollte den Karton in vier gleiche Abschnitte teilen, die die vier Seiten der Schachtel bilden.

Wenn Sie statt einer quadratischen Box eine rechteckige Box wünschen, verwenden Sie Abschnitte mit zwei unterschiedlichen Maßen. Um beispielsweise eine Schachtel von 4" x 2" zu erstellen, teilen Sie den Karton in dieser Reihenfolge in einen Abschnitt von 10,2 cm, einen Abschnitt von 2 Zoll, einen weiteren Abschnitt von 4 Zoll und einen weiteren Abschnitt von 2 Zoll auf

Machen Sie einen Karton Schritt 5

Schritt 5. Kerben Sie die Linien ein, wenn Sie dicken Karton verwenden

Platzieren Sie das Lineal entlang der Linien, die Sie gerade gezeichnet haben, und drücken Sie entlang, um das Falten zu erleichtern. Verwenden Sie für besonders dickes Material wie Wellpappe ein Cuttermesser mit leichtem Druck. Verwenden Sie für mittelschweres Material wie Posterkarton eine Knochenmappe oder einen leeren Kugelschreiber.

Machen Sie einen Karton Schritt 6

Schritt 6. Biegen Sie die Seiten

Falten Sie die Seiten von beiden Enden nach innen, um einen Stapel zu bilden, und falten Sie sie dann auseinander. Dadurch wird das Papier geknickt, damit es später leichter gefaltet werden kann.

Biegen Sie dickes Material so, dass sich die Schnittkerbe auf der Außenseite des Kartons befindet. Sie können mittelschweres Material in beide Richtungen biegen

Machen Sie einen Karton Schritt 7

Schritt 7. Zeichnen Sie die Klappen senkrecht zu den Seiten

Teilen Sie die Länge einer Kastenseite (den Abstand zwischen zwei Linien) durch zwei. Messen Sie diesen Abstand von einer Kante des Kartons und ziehen Sie an dieser Stelle eine Linie der Breite nach, die über die gefalteten Linien verläuft. Messen Sie den gleichen Abstand von der gegenüberliegenden Kante aus und zeichnen Sie eine zweite Linie.

  • Wenn Sie beispielsweise eine Box von 3" x 3" herstellen, teilen Sie 3" durch 2, um 1,5" zu erhalten. Ordne das Papier so an, dass die gefalteten Linien vertikal verlaufen. Zeichnen Sie eine horizontale Linie 1,5" vom unteren Rand und eine zweite horizontale Linie 1,5" von der Oberseite.
  • Wenn Ihre Box nicht quadratisch ist, können Sie beide Seiten der Box für diese Berechnung verwenden. Wenn Sie die längere Seite verwenden, erhält die Box eine stabilere Basis und Oberseite. Wenn Sie die kürzere Seite verwenden, erhalten Sie eine größere, aber schwächere Box.
Machen Sie einen Karton Schritt 8

Schritt 8. Schneiden Sie jede Klappe ab

Schneiden Sie entlang der vertikalen "Seiten"-Linien, bis Sie die horizontalen "Klappen" -Linien treffen. Dadurch sollten Sie vier Klappen oben und vier unten haben.

Ritzen und falten Sie diese wie zuvor, wenn Sie dicken Karton verwenden

Machen Sie einen Karton Schritt 9

Schritt 9. Falten und kleben Sie die vier Seiten zusammen

Biegen Sie die vier Seiten, um den Rahmen der Box zu bilden. Falte die schmale Klebelasche über die Seitenkante und klebe oder klebe sie fest.

Machen Sie einen Karton Schritt 10

Schritt 10. Falten Sie den Boden der Schachtel

Stecken Sie die Klappen auf einer Seite zusammen, sodass jede die Klappe daneben überlappt. Verstärken Sie diese Basis mit Klebeband.

Wenn Sie leichte Gegenstände aufbewahren, können Sie die Klappen einfach zusammenschließen, ohne zu versuchen, sie zu verstauen. Verstärken Sie diese einfache Falte sowohl innen als auch außen mit Klebeband, damit die Klappen nicht nach oben ragen

Machen Sie einen Karton Schritt 11

Schritt 11. Stecken Sie die oberen Klappen zusammen

Kleben Sie auch die Oberseite ab, wenn Sie eine dekorative Schachtel herstellen oder etwas für den Versand hineingelegt haben. Andernfalls lassen Sie sie zum einfachen Öffnen einfach zusammengesteckt.

Machen Sie einen Karton Schritt 12

Schritt 12. Fertig

Methode 2 von 2: Kombinieren von zwei Kartons

Machen Sie einen Karton Schritt 13

Schritt 1. Wählen Sie zwei gleich große Schachteln aus

Wenn Sie einen besonders großen Artikel lagern oder versenden müssen, können Sie zwei gewöhnliche Kartons kombinieren. Die beiden Kisten werden übereinander gestapelt, stellen Sie also sicher, dass jede mindestens halb so groß ist wie der Artikel, den Sie lagern möchten. Sie können im Laden gekaufte Kartons verwenden oder anhand der obigen Anweisungen selbst zwei Vorlagen erstellen.

Machen Sie einen Karton Schritt 14

Schritt 2. Bauen Sie die erste Box zusammen

Kleben Sie die Basis fest, aber lassen Sie die Oberseite offen.

Machen Sie einen Karton Schritt 15

Schritt 3. Kleben Sie die oberen Klappen in eine vertikale Position

Stellen Sie jede Klappe oben auf die Schachtel aufrecht, um die Höhe der Schachtelseiten zu verlängern. Kleben Sie die Klappen so, dass sie oben bleiben.

Machen Sie einen Karton Schritt 16

Schritt 4. Bauen Sie die zweite Box mit geöffnetem Boden zusammen

Kleben Sie die oberen Klappen der zweiten Schachtel in vertikaler Position, wie Sie es bei der ersten getan haben. Lassen Sie die Bodenklappen vorerst geöffnet.

Machen Sie einen Karton Schritt 17

Schritt 5. Kleben Sie die beiden Kartons zusammen

Schieben Sie die zweite Schachtel mit der Oberseite nach unten über die erste, wobei sich die beiden Sätze von aufrechten Klappen überlappen. Kleben oder kleben Sie die beiden Klappensätze zusammen..

Machen Sie einen Karton endgültig

Schritt 6. Packen Sie den Karton

Jetzt haben Sie eine extra hohe Box, wobei der offene "Boden" der zweiten Box als Oberseite dient. Stecken Sie Ihr Objekt und Verpackungsmaterial durch dieses Loch und kleben Sie die Schachtel dann zu, wenn Sie bereit sind

Finale Box

Schritt 7. Fertig

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema