3 Möglichkeiten, alte Fotos wiederherzustellen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, alte Fotos wiederherzustellen
3 Möglichkeiten, alte Fotos wiederherzustellen
Anonim

Gedruckte Fotografien sind empfindliche Gegenstände, die wertvolle Erinnerungen und Momente der Geschichte festhalten. Oftmals sind ältere Bilder einzigartig, daher kann es besonders herzzerreißend sein, zu entdecken, dass sie beschädigt wurden. Fotos können durch jahrelange Einwirkung von Feuchtigkeit, Wasser, Sonnenlicht und Schmutz großen Schaden anrichten. Manchmal kann sogar das falsche Speichern neuer Fotos zu Schäden führen. Wenn Sie Ihre Möglichkeiten zum Wiederherstellen von Fotos kennen, lernen, wie Sie sie zu Hause reparieren und Fotos anschließend richtig aufbewahren, können Sie die Langlebigkeit Ihrer Fotos für kommende Generationen sicherstellen.

Schritte

Methode 1 von 3: Kleinere Fotoschäden digital beheben

Wiederherstellen alter Fotografien Schritt 1

Schritt 1. Besorgen Sie sich die richtige Ausrüstung für die digitale Restaurierung

Der Kauf eines hochwertigen Scanners und einer Bildbearbeitungssoftware für Ihren Heimcomputer kann dazu beitragen, die digitale Restaurierung zu Hause möglich zu machen. Investieren Sie in ein Fotobearbeitungsprogramm wie Photoshop und einen hochwertigen Scanner, der Bilder mit hoher dpi oder Punkten pro Quadratzoll scannen kann. Je höher die dpi, desto mehr Details kann der Scanner erfassen. Für die meisten Fotos wird eine Auflösung von 300 dpi empfohlen.

Stellen Sie sicher, dass das Glas Ihres Scanners so sauber wie möglich ist, damit das Foto klar herauskommt

Wiederherstellen alter Fotografien Schritt 2

Schritt 2. Scannen Sie das Foto

Legen Sie das Foto vorsichtig in den Scanner und scannen Sie das Bild mit der höchsten Auflösung ein, um so viele Details wie möglich zu erfassen. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, speichern Sie das Bild als TIFF statt als JPEG. Ein TIFF ist eine größere Datei, behält aber die Details und Qualität des Fotos bei. Nachdem Sie das Bild gespeichert haben, öffnen Sie es in Ihrer Bildbearbeitungssoftware.

Wiederherstellen alter Fotografien Schritt 3

Schritt 3. Beschneiden Sie das Bild

Verwenden Sie das Zuschneidewerkzeug, um Beschädigungen an den Rändern des Fotos zu entfernen. Die Ränder alter Fotografien kräuseln sich oft, wenn sie Wasser oder Feuchtigkeit ausgesetzt sind. Wenn Ihr Foto um den Umfang herum beschädigt ist, wird dieses Problem durch das Zuschneiden des Bildes schnell behoben.

Wiederherstellen alter Fotos Schritt 4

Schritt 4. Korrigieren Sie den Ton des Fotos

Beheben Sie die Farb-, Helligkeits- und Kontrastprobleme, bevor Sie versuchen, andere Unvollkommenheiten oder Anzeichen von Schäden zu ändern. Diese können durch Öffnen von Bearbeitungswerkzeugen in Photoshop oder einer anderen Bildbearbeitungssoftware angepasst werden. Diese Pegel können geändert werden, indem Sie den Cursor entlang einer Skala bewegen, bis Sie die gewünschten Effekte erzielen.

  • Das Erhöhen der Helligkeit kann dazu beitragen, ein dunkles Foto aufzuhellen, oder das Verstärken des Kontrasts kann ein verwaschenes, verblasstes Foto hervorbringen.
  • Spielen Sie mit den Farbreglern, um unerwünschte Farbtöne zu entfernen.
  • Speichern Sie jede von Ihnen erstellte Version unter einem anderen Dateinamen, damit Sie später jede Version vergleichen und die beste Wiederherstellung auswählen können.
  • Einige Bildbearbeitungsprogramme verfügen über automatische Einstellungen, mit denen Sie die Fotos korrigieren können, während andere manuelle Anpassungen erfordern.
Wiederherstellen alter Fotografien Schritt 5

Schritt 5. Kratzer und Staubflecken reparieren

Die Verwendung des Staub- und Kratzerfilters oder des Spot-Healing-Pinsels in Photoshop oder einem ähnlichen Werkzeug in anderen Bildbearbeitungsprogrammen macht das Entfernen von Unvollkommenheiten einfach und unkompliziert. Vergrößern Sie das Foto und verwenden Sie den Cursor, um die beschädigten Markierungen auszubessern. Arbeiten Sie langsam und stellen Sie sicher, dass Sie herauszoomen, um Ihren Fortschritt während der Arbeit zu überprüfen. Dieser Filter funktioniert, indem er einige der Details entfernt. Sie sollten also sicherstellen, dass Sie diese Funktion nicht übermäßig verwenden.

Lassen Sie ein Fenster des gesamten Fotos geöffnet, damit Sie die Änderungen beobachten können, während Sie sie vornehmen

Wiederherstellen alter Fotografien Schritt 6

Schritt 6. Füllen Sie Risse oder fehlende Teile aus

Wenn das Foto Risse, Risse oder fehlende Bereiche aufweist, können Sie mit dem Klonstempel-Werkzeug einen Teil des Bildes neu erstellen und die beschädigten Bereiche ausfüllen. Wählen Sie nach dem Öffnen des Tools den Trank des Fotos aus, das Sie klonen oder neu erstellen möchten, und klicken Sie einmal darauf. Bewegen Sie den Cursor auf den Bereich, den Sie mit dem gerade kopierten Material reparieren möchten.

Wiederherstellen alter Fotografien Schritt 7

Schritt 7. Drucken Sie das Bild

Nachdem Sie das Foto restauriert haben, verwenden Sie einen Tintenstrahldrucker oder einen speziellen Fotodrucker mit Hochglanzpapier, um Ihr restauriertes Foto auszudrucken.

Methode 2 von 3: Manuelles Wiederherstellen alter Fotos

Wiederherstellen alter Fotografien Schritt 8

Schritt 1. Reinigen Sie Ihre Fotos

Wenn Ihr altes Foto Schmutz, Sand oder Rückstände aufweist, können Sie das Bild möglicherweise von Hand reinigen. Tragen Sie Gummihandschuhe und entfernen Sie den Schmutz vorsichtig mit einer weichen Bürste oder einer Zahnbürste mit weichen Borsten. Bei starker Verschmutzung kann das Foto unter fließendem lauwarmen Wasser vorsichtig abgespült werden. Wischen Sie den Schmutz sanft mit dem Finger ab, aber achten Sie darauf, das Foto nicht zu zerkratzen. Lassen Sie das Foto an einem dunklen Ort trocknen, wo es nicht gestört wird. Sie können das Bild zum Trocknen mit einer Wäscheklammer auf einen Draht klemmen oder das Bild mit der Vorderseite nach oben auf eine Zeitung oder ein Handtuch legen.

Wenn das Foto beim Reinigen rot, gelb oder weiß wird, kann dies ein Hinweis darauf sein, dass professionelle Pflege erforderlich ist. Das Bild ist möglicherweise zu stark beschädigt, um es zu Hause zu reparieren

Wiederherstellen alter Fotografien Schritt 9

Schritt 2. Verwenden Sie Wasser, um zusammengeklebte Fotos zu trennen

Wenn Sie einen Stapel Fotos finden, die zusammengeklebt sind, ziehen Sie sie nicht auseinander. Weiche sie stattdessen in destilliertem Wasser ein. Fotografien sind mit Gelatine beschichtet. Wenn sie in Wasser gelegt werden, wird die Gelatine weich und die Fotografien lassen sich leichter trennen.

Kaufen Sie eine Flasche destilliertes Wasser in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft oder in der Apotheke. Halten Sie das Wasser bei Raumtemperatur und gießen Sie es in einen Behälter, der groß genug ist, um Ihre Fotos einzutauchen. Legen Sie sie mit dem Bild nach oben und lassen Sie sie 20 bis 30 Minuten im Wasser einweichen. Verwenden Sie Ihre Finger, um die Fotos vorsichtig auseinander zu schieben, oder verwenden Sie einen Gummispatel, um die Bilder zu trennen. Lassen Sie sie mit der Bildseite nach oben auf einem Handtuch trocknen. Legen Sie ein Buch oder eine Zeitschrift entlang der Kanten, damit sie sich beim Trocknen nicht kräuseln

Alte Fotos wiederherstellen Schritt 10

Schritt 3. Entfernen Sie Fotos, die mit Hitze auf Glas kleben

Bevor Sie versuchen, das Glas zu entfernen, stellen Sie sicher, dass Sie eine Kopie des Bildes erstellen. Sie können das Glas entfernen, indem Sie das Bild erhitzen. Halten Sie einen Haartrockner 4 bis 5 Zoll von der Rückseite eines Ausdrucks entfernt. Versuchen Sie nach einigen Minuten, eine der Ecken des Bildes anzuheben, und ziehen Sie das Bild langsam zurück.

Wiederherstellen alter Fotografien Schritt 11

Schritt 4. Fixieren Sie einen Riss mit säurefreiem Klebeband

Sie können einen Riss sichern oder ein zerrissenes Foto mit einem säurefreien Klebeband fixieren. Normales Klebeband mit säurehaltigem Kleber kann das Foto mit der Zeit beschädigen. Suchen Sie in einem Geschäft für Bürobedarf oder Schreibwaren nach einem Archivierungsband oder einem Klebeband mit Acrylkleber, um Ihre Fotos zu reparieren und zu schützen. Schneiden Sie kleine Klebestreifen ab und sichern Sie den Riss auf der Rückseite des Fotos.

Wiederherstellen alter Fotografien Schritt 12

Schritt 5. Verwenden Sie einen Flickstreifen, um ein zerrissenes Foto zu reparieren

Ein zerrissenes Foto kann auch mit einem säurefreien Papierstreifen repariert werden, der mit säurefreiem Kleber befestigt wird. Diese können in einem Kunsthandwerksladen oder einem Bürobedarfsgeschäft gekauft werden. Tragen Sie eine kleine Menge Kleber auf den Papierstreifen auf und drücken Sie den Streifen über den Riss auf der Rückseite des Fotos. Entfernen Sie überschüssigen Kleber mit einem Wattestäbchen. Lassen Sie das Bild mit der bedruckten Seite nach unten auf einem Handtuch trocknen und legen Sie ein Gewicht wie ein kleines Buch auf das Bild, um ein Aufrollen der Kanten zu vermeiden.

Wiederherstellen alter Fotografien Schritt 13

Schritt 6. Erstellen Sie eine Befeuchtungskammer für Fotos mit gewellten Kanten

Wenn Sie ein altes Foto haben, das aufgerollt wurde oder wenn sich die Kanten kräuseln, können Sie die Wellen lösen, indem Sie das Foto in eine selbstgebaute Befeuchtungskammer legen. Diese Kammer führt wieder Wasser in das trockene, spröde Foto ein, wodurch sich die gekräuselten Ränder entspannen und lösen können.

Füllen Sie einen Plastikbehälter mit ein paar Zentimeter Wasser bei Raumtemperatur. Legen Sie einen Gitterrost in den Behälter und achten Sie darauf, dass die Oberseite nicht unter Wasser liegt. Legen Sie das Foto oben auf das Gestell und schließen Sie die Kammer mit dem Deckel. Lassen Sie es mehrere Stunden einwirken. Überprüfen Sie das Foto regelmäßig und wischen Sie alle Wassertropfen auf dem Foto ab. Wenn sich die Locken nach einigen Stunden entspannt haben, entfernen Sie das Foto und lassen Sie es mit der Vorderseite nach oben auf einem Handtuch trocknen. Decken Sie das Bild mit Löschpapier oder Pergamentpapier ab und beschweren Sie das Foto beim Trocknen mit einem Buch

Wiederherstellen alter Fotografien Schritt 14

Schritt 7. Suchen Sie die Hilfe eines Fachmanns

Wenn das Foto stark beschädigt, sehr alt oder extrem empfindlich ist, sollten Sie das Foto professionell restaurieren lassen. Profis können nicht nur Fotos wiederherstellen, die durch Wasser oder Sonnenlicht zerrissen, verschmutzt oder beschädigt wurden, sondern auch die Gesamtqualität und Farbe des Fotos digital verbessern. Viele Dienste sind online verfügbar. Ein Fachmann wird Ihr Foto begutachten und Ihnen je nach Schaden und Arbeitsaufwand ein Angebot unterbreiten.

Die meisten professionellen Dienste arbeiten mit einer digitalen Kopie des Fotos, wobei das Original unberührt und sicher bleibt. Das wiederhergestellte Foto und das Originalbild werden Ihnen zurückgegeben

Methode 3 von 3: Speichern Sie Ihre Fotos

Wiederherstellen alter Fotografien Schritt 15

Schritt 1. Speichern Sie Fotos in einer klimatisierten Umgebung

Fotos können durch Wasser, Sonnenlicht, Hitze und Feuchtigkeit in der Luft beschädigt werden. Feuchtigkeit kann dazu führen, dass Fotos zusammenkleben, während hohe Temperaturen Fotos sehr spröde werden lassen. Bewahren Sie Ihre Fotos in einer Umgebung mit niedriger Luftfeuchtigkeit auf, die nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist und keinen extremen Temperaturschwankungen ausgesetzt ist. Idealerweise sollte die Temperatur unter 75° Fahrenheit liegen.

Bewahren Sie Fotos nicht auf einem heißen Dachboden oder in einer Garage oder einem Keller auf, wo die Bilder mit Wasser in Kontakt kommen können. Bewahren Sie Ihre Fotos in einem temperaturkontrollierten Bereich des Hauses auf, z. B. in einem Schlafzimmer oder einem Flurschrank

Alte Fotos wiederherstellen Schritt 16

Schritt 2. Bewahren Sie Fotos in Archivboxen und Alben auf

Archivboxen und Alben bieten eine sichere Umgebung für Ihre Fotos, die Feuchtigkeit, Schädlinge und Staub fernhält. Sie finden diese Artikel bei Online-Händlern und in einem Schreibwaren- oder Bürobedarfsgeschäft. Achten Sie bei der Suche nach Archivboxen oder -alben darauf, dass diese für die Fotoaufbewahrung bestimmt sind und frei von Säure und PVC oder Polyvinylchlorid sind.

Legen Sie ein Silikagelpäckchen in die Box, um überschüssige Feuchtigkeit auszugleichen

Wiederherstellen alter Fotografien Schritt 17

Schritt 3. Bewahren Sie die Fotos ordnungsgemäß in einem Behälter oder Album auf

Wenn ein Album oder eine Aufbewahrungsbox bis zum Rand mit Fotos gefüllt ist, schließt sie möglicherweise nicht richtig, wodurch die Fotos anfällig für Umweltschäden werden. Auch ein nicht ausreichend gefüllter Karton kann zu Schäden an den Fotos führen. Wenn sich nur wenige Gegenstände im Behälter befinden, können die Bilder verrutschen und die Kanten beschädigen. Stellen Sie sicher, dass die Fotos sicher sind und dass sich der Aufbewahrungsbehälter richtig schließen lässt.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

Beliebt nach Thema