5 Möglichkeiten, den Jitterbug zu tanzen

Inhaltsverzeichnis:

5 Möglichkeiten, den Jitterbug zu tanzen
5 Möglichkeiten, den Jitterbug zu tanzen
Anonim

Der Jitterbug, auch Single Time Swing genannt, ist ein lebhafter Tanz, der Anfang des 20. Jahrhunderts entstand und bis heute beliebt ist. Mit seinen sanften, einfachen Schritten und der peppigen Musik kann dieser leichte, lustige Tanz von Tänzern jeden Alters genossen werden.

Schritte

Methode 1 von 5: Beherrschen des einfachen Einzelschwungs

Tanze den Jitterbug Schritt 1

Schritt 1. Beugen Sie Ihre Knie und neigen Sie sie nach vorne

Sie sollten einen starken Kern und leichte Beine haben, während Sie den Jitterbug ausführen. Beuge dich an den Knien auf und ab und halte deinen Körper ausgerichtet. Halten Sie Ihren Rücken gerade, aber neigen Sie ihn von den Hüften nach vorne, in einem Winkel von etwa 60 Grad.

Dies ist Ihre allgemeine Körperposition, wenn Sie den Jitterbug ausführen. Es sollte sich für Ihren Körper leicht, locker und natürlich anfühlen

Tanze den Jitterbug Schritt 2

Schritt 2. Pulsieren Sie leicht an Ihren Knien mit Ihrem Gewicht in den Fußballen

Um sich in der Position wohl zu fühlen, hüpfen Sie sanft auf Ihren Knien auf und ab, als würden Sie zu Musik hüpfen. Halten Sie Ihr Gewicht in den Fußballen, aber heben Sie sich nicht auf die Zehen; lass deine Fersen auf dem Boden bleiben.

Sie können eine Ferse vom Boden abheben und dann die andere, um sicherzustellen, dass Sie vollständig auf den Fußballen balanciert sind

Tanze den Jitterbug Schritt 3

Schritt 3. Verlagern Sie Ihr Gewicht im Takt von einem Fuß auf den anderen

Machen Sie mit einem Fuß einen kleinen Schritt, beugen Sie dann die Knie und senken Sie Ihr Gewicht leicht. Wiederholen Sie mit Ihrem anderen Fuß. Wenn Sie die Schritte des Anführers üben, bewegen Sie zuerst Ihr linkes Bein; Wenn Sie die Gefolgschaft üben, beginnen Sie mit Ihrem Recht.

  • Um dir einen leichten Rhythmus zu geben, zu dem du schaukeln kannst, kannst du „1 und 2 und“sagen, indem du Schritt machst, wenn du eine Zahl sagst, und schaukelst, wenn du „und“sagst.
  • Dies ist eine Ihrer grundlegenden Bewegungen im Jitterbug, die oft als „langsame“Bewegung bezeichnet wird, weil Sie sich genau im Takt bewegen.
  • Denken Sie daran, Ihr Gleichgewicht und Ihre Mitte zu halten. Um einen Schritt zu machen, heben Sie einfach Ihre Ferse leicht an und stellen Sie sie ab. Wenn Sie Ihr Gewicht verlagern, sollten Sie Ihre Knie von einer gebeugten Position in eine noch tiefere Beugung bringen.
Tanze den Jitterbug Schritt 4

Schritt 4. Üben Sie den Rock-Step, indem Sie einen Fuß nach hinten treten

Um in den zweiten Grundschritt zu gelangen, bewegen Sie einen Fuß leicht hinter sich. Wenn Sie als Anführer tanzen, treten Sie mit dem linken Fuß zurück. Wenn Sie der Nachfolger sind, treten Sie mit Ihrem rechten Fuß zurück.

Beim Tanzen bewegst du jedes Mal denselben Fuß zurück

Tanze den Jitterbug Schritt 5

Schritt 5. Heben Sie Ihren vorderen Fuß und dann Ihren hinteren Fuß an

Heben Sie Ihren vorderen Fuß an, springen Sie leicht vom Fußballen ab und heben Sie dann Ihren hinteren Fuß an. Sie können Ihr Knie auch nur leicht anheben. Halte Brust und obere Hälfte ruhig und entspannt.

Obwohl dies als „Rock-Step“bezeichnet wird, werden Sie Ihr Gewicht nicht wirklich hin und her schaukeln – wenn Sie zu Musik tanzen, haben Sie keine Zeit! Bleiben Sie stattdessen zentriert und ausgeglichen

Tanze den Jitterbug Schritt 6

Schritt 6. Gehen Sie zurück zu Ihrem Pulsschritt und wechseln Sie einmal zu einer der beiden Seiten

Ziehen Sie Ihre Knie ein wenig hoch und lassen Sie Ihren Körper den Rhythmus spüren. Schalten Sie einmal hin und her und bewegen Sie sich natürlich.

Tanze den Jitterbug Schritt 7

Schritt 7. Treten Sie 1 Fuß zurück und machen Sie 1 Rock-Step

Bringen Sie den Rock-Step zusammen mit Ihrem Puls, indem Sie mit einem Fuß zurücktreten. Heben Sie den vorderen Fuß leicht an und bewegen Sie dann den hinteren Fuß wieder nach vorne.

Wenn Sie führen, bewegen Sie Ihren linken Fuß nach hinten; Wenn Sie folgen, treten Sie mit der rechten Seite zurück

Tanze den Jitterbug Schritt 8

Schritt 8. Zählen Sie laut, um das Timing zu verkürzen

Sie sollten sich durch Ihren Felsschritt schneller bewegen als durch Ihren Puls. Wenn Sie die Zählung „1 und 2 und“für Ihren Puls verwenden, können Sie „1, 2, 1“für Ihren Rock-Step verwenden, um das Tempo zu erhöhen.

Treten Sie bei 1 nach hinten, heben Sie Ihren vorderen Fuß bei 2 an und bewegen Sie Ihren hinteren Fuß bei 1 nach vorne

Tanze den Jitterbug Schritt 9

Schritt 9. Kehren Sie zu Ihrer anfänglichen Pulsposition zurück und wiederholen Sie den Vorgang

Du solltest deinen Rock-Step zurück in deiner Ausgangsposition beenden, wobei beide Füße etwa schulterbreit auseinander gespreizt sind. Gehen Sie zurück in Ihren Puls, zählen Sie auf jeder Seite einmal und versuchen Sie dann den Rock-Step erneut.

Je mehr Sie sich durch diese ersten 2 Schritte bewegen, desto besser werden Sie den Jitterbug-Rhythmus spüren. Die fortgeschritteneren Schritte spielen davon ab, also stellen Sie sicher, dass Sie sich damit wohl fühlen, bevor Sie fortfahren

Tanze den Jitterbug Schritt 10

Schritt 10. Halten Sie eine Hand mit Ihrem Partner, wenn Sie zu zweit tanzen

Die meisten Bewegungen im Jitterbug sind einfach zu machen, indem man nur eine Hand in der „offenen“Position hält. Stellen Sie sich Ihrem Partner gegenüber und fassen Sie sich an den Händen, wobei der Anführer mit der Linken und der Nachfolger mit der Rechten hält. Stellen Sie sich nah genug beieinander, dass Sie sich mit angewinkelten Armen die Hände reichen können.

  • Wenn Sie der Anführer sind, rollen Sie Ihre Hand so über die Ihres Partners, dass sie fast seitwärts ist. Legen Sie Ihren Daumen auf die Hand Ihres Partners. Der Halt sollte leicht und entspannt sein.
  • Wenn Sie der Nachfolger sind, legen Sie Ihre Hand mit der Handfläche nach unten in die Ihres Partners.
  • Probieren Sie die Schritte ein paar Mal aus, während Sie sich gegenüberstehen. Lassen Sie Ihre Hand auf Ihren Partner zu, während Sie sich im Rock-Step rückwärts bewegen, bleiben Sie entspannt und ziehen Sie nicht am Arm Ihres Partners.
Tanze den Jitterbug Schritt 11

Schritt 11. Versuchen Sie den Schritt in geschlossener Position, um näher zusammen zu tanzen

Die rechte Hand des Anführers geht um den oberen Rücken des Anführers, während die linke Hand des Anführers auf der Außenseite der Schulter des Anführers liegt. Sie werden immer noch Ihre anderen Hände zusammenhalten und sich der linken Hand des Anführers und der rechten Hand des Gefolgsmanns anschließen.

Wenn Sie Ihren Rock-Step ausführen, treten Sie mit dem vorderen Fuß schräg nach hinten und drehen Sie Ihren Körper, um Ihre Brust zu öffnen. Treten Sie nicht direkt zurück, da Sie sich dadurch von Ihrem Partner trennen würden

Methode 2 von 5: Versuchen Sie die Achseldrehung des Followers

Tanze den Jitterbug Schritt 12

Schritt 1. Beginnen Sie mit einem einfachen Hin und Her und Rock-Step

Halten Sie die Hand Ihres Partners und beginnen Sie mit Ihrem Vor- und Zurück-Puls und Rock-Step. Entspannen Sie sich und kommen Sie gemeinsam in einen Rhythmus.

Denken Sie daran, dass Sie jedes Mal 1 Pulsschritt und 1 Rock-Schritt ausführen. Zählen Sie laut, damit Sie und Ihr Partner im gleichen Takt sind

Tanze den Jitterbug Schritt 13

Schritt 2. Ziehen Sie den Arm des Anhängers weiter sanft nach vorne, um die Drehung zu starten

Wenn Sie Ihren hinteren Fuß aus dem Rock-Step heraus bewegen, machen Sie einen größeren Schritt nach vorne und ziehen Sie den Arm des Followers leicht nach vorne. Dies zeigt dem Follower, dass Sie eine Runde starten werden, und hilft ihm, seinen Schwung zu bekommen.

  • Beginnen Sie noch nicht, Ihren Arm zu heben oder den Anhänger zu drehen; Ziehen Sie sie einfach am Arm nach vorne.
  • Treten Sie als Gefolgsmann aus der Felsstufe in die Richtung, in die Sie gezogen werden.
Tanze den Jitterbug Schritt 14

Schritt 3. Heben Sie Ihre Schulter an, um den Anhänger sanft zu drehen

Halten Sie Ihren Ellbogen unten, um eine anmutige Linie beizubehalten, heben Sie ihn sanft von der Schulter und heben Sie Ihre Handfläche knapp über den Kopf des Anhängers. Sie drehen sich auf natürliche Weise heraus, wenn Sie Ihre Hand heben und sie dann sanft wieder nach unten bringen.

Wenn Sie Ihren Ellbogen und den ganzen Arm heben, sieht Ihre Drehung schlampig aus. Konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, Ihren Ellbogen gebeugt zu halten und Ihre Handfläche bis knapp über den Kopf des Anhängers zu heben

Tanze den Jitterbug Schritt 15

Schritt 4. Überqueren Sie den Anhänger, während er sich dreht

Machen Sie einen Schritt, während sich der Anhänger dreht und Ihre Füße in eine natürliche schulterbreite Position bringen. Sie sollten Ihrem Partner gegenüberstehen, wenn er aus dem Spin kommt.

Dies ist nicht unbedingt notwendig – Sie können die Drehung im Stillstand ausführen und Ihr Partner dreht sich einfach vollständig um, um Sie zu sehen, aber es sieht glatter und anmutiger aus, sich mit ihm zu bewegen

Tanze den Jitterbug Schritt 16

Schritt 5. Kommen Sie aus dem Spin in einen Rock-Step und setzen Sie den Tanz fort

Jetzt, da Sie und Ihr Partner sich wieder gegenüberstehen, kommen Sie rhythmisch mit einem schnellen Rock-Schritt wieder zusammen. Wechseln Sie in den Seite-zu-Seite-Puls, um den Tanz fortzusetzen.

Als Anfänger können Sie nach der Kurve auch eine kurze Pause einlegen. Sprechen Sie mit Ihrem Partner und sehen Sie, wie er sich dabei gefühlt hat und ob Sie etwas tun können, um sich zu verbessern

Tanze den Jitterbug Schritt 17

Schritt 6. Beginnen Sie Ihre Drehung mit Ihrem ruhenden Ellbogen und Ihrer Schulter als Anhänger

Sobald der Anführer seinen Arm hebt, um die Drehung zu starten, ziehen Sie als Gefolgsmann Ihren freien Ellbogen hoch und beugen Sie ihn über Ihre Brust. Dies wird dazu beitragen, Ihren Schwung in eine Drehung zu bringen.

Um als Mitläufer in die Drehung zu kommen, folgen Sie einfach den Bewegungen des Anführers

Tanze den Jitterbug Schritt 18

Schritt 7. Folgen Sie dieser Bewegung mit Ihrem Oberkörper als Mitläufer

Während Ihr Ellbogen nach vorne zieht, lassen Sie Ihre Schultern und Ihren Oberkörper folgen, dann Ihre Hüften. Drehen Sie Ihr hinteres Knie in Richtung Ihres vorderen Knies und drehen Sie sich auf einem Fuß, wobei der andere hinter dem Zeh balanciert.

  • Trenne deine Schultern mental von deinen Hüften. Jeder Teil deines Körpers sollte sich separat bewegen und auf natürliche Weise aufeinander folgen.
  • Sie beenden die Drehung mit dem Gesicht zum Anführer und sind bereit, weiter zu tanzen!

Methode 3 von 5: Eine Achseldrehung für den Anführer machen

Tanze den Jitterbug-Schritt 19

Schritt 1. Beginnen Sie mit einem Side-to-Side-Step und Rock-Step

Halten Sie eine Hand mit Ihrem Partner und kommen Sie mit ein paar einfachen Side-to-Side-Step- und Rock-Step-Kombinationen in den Rhythmus. Lockern Sie Ihre Knie und Arme und entspannen Sie sich in den Bewegungen.

Tanze den Jitterbug-Schritt 20

Schritt 2. Treten Sie aus der Felsstufe in Richtung des Arms des Anhängers

Der Leader kann sich auch durch eine Achseldrehung drehen! Um einen zu initiieren, treten Sie leicht auf den Arm des Anhängers zu, wenn Sie aus einem Steinschritt herauskommen. Ziehe gleichzeitig ihre Hand sanft zu deiner gegenüberliegenden Schulter.

Dadurch kann sich der Gefolgsmann von dir weg und hinter dich bewegen, was dir Raum gibt, deinen Zug zu beginnen

Tanze den Jitterbug Schritt 21

Schritt 3. Heben Sie Ihren Arm und drehen Sie Ihre Hand, sodass die Handfläche nach oben zeigt

Hebe den Arm, der die Hand des Mitläufers hält, und beginne, deinen Körper zu drehen. Dadurch wird auch der Arm des Anhängers angehoben, sodass Sie sich darunter drehen können. Drehen Sie Ihre angehobene Hand so, dass die Handfläche nach oben zeigt, was Ihnen mehr Flexibilität beim Drehen gibt.

  • Beugen Sie die Knie und bewegen Sie sich beim Drehen leicht auf den Fußballen.
  • Wenn du der Follower bist, halte deine Handfläche nach unten. Machen Sie einen Schritt hinter dem Rücken des Anführers, so dass Sie ihm gegenüberstehen, wenn er aus der Kurve kommt.
Tanze den Jitterbug Schritt 22

Schritt 4. Probieren Sie den Handpass für eine einfache, stilvolle Variante aus

Wenn Sie aus Ihrem Felsschritt herauskommen, nehmen Sie mit der rechten Hand das Handgelenk des Anhängers und lassen Sie es mit der linken los. Gehen Sie hinüber, sodass Ihr Rücken zu Ihrem Partner zeigt, und führen Sie seinen Arm hinter Ihnen herum. Wechseln Sie die Hände hinter Ihrem Rücken, sodass Sie wieder mit der linken Hand die Hände halten, und drehen Sie sich dann herum, um sich gegenüberzustehen.

  • Folgen Sie als Gefolgsmann ganz natürlich dem Rücken des Anführers und rutschen Sie herum, um ihn zu sehen, wenn er sich umdreht.
  • Der Handpass kann eine unterhaltsame Möglichkeit sein, Dinge durcheinander zu bringen, wenn Sie und Ihr Partner sich bereits wohl fühlen, wenn Sie eine regelmäßige Runde machen.

Methode 4 von 5: Einen Swing Hammerlock machen

Tanze den Jitterbug Schritt 23

Schritt 1. Halten Sie beide Hände Ihres Partners, während Sie mit dem Tanzen beginnen

Beginnen Sie in der offenen Position und halten Sie beide Hände Ihres Partners, anstatt nur eine. Beginnen Sie mit einigen einfachen seitlichen Schritten und Felsstufen.

Normalerweise halten Sie in der offenen Position nur eine Hand, aber für diesen Zug müssen Sie beide halten

Tanze den Jitterbug-Schritt 24

Schritt 2. Drehen Sie die Schultern des Anhängers leicht in eine Richtung und dann in die andere

Führen Sie zuerst 1 Schritt von Seite zu Seite aus. Ziehe dann den rechten Arm des Followers sanft zu dir und drücke ihn dann zurück, während du seinen linken Arm zu dir ziehst.

  • Diese Wendung wird dem Follower helfen, etwas Schwung aufzubauen, um in seinen Spin zu gehen.
  • Schwenken Sie als Mitläufer Ihre Schultern und Hüften und lassen Sie Ihren Körper sich beim Drehen öffnen. Sie können Ihren rechten Fuß nach hinten und dann nach vorne bewegen, während Sie sich von einer Seite zur anderen drehen.
Tanze den Jitterbug Schritt 25

Schritt 3. Drehen Sie den Anhänger aus dem gebeugten Ellbogen heraus, während Sie immer noch beide Hände halten

Aus dieser Position ist einer der Arme des Anhängers gerade, während der andere gebeugt ist. Heben Sie den angewinkelten Arm an und leiten Sie die Drehung ein, während Sie die andere Hand festhalten.

Drehe dich als Nachfolger von deinen Schultern und deinem Oberkörper, dann von deinen Hüften und Knien. Dein anderer Arm dreht sich hinter deinem Rücken, aber es sollte nicht unangenehm sein

Tanze den Jitterbug-Schritt 26

Schritt 4. Drehen Sie den angewinkelten Arm des Anhängers hinter den Rücken, während er sich dreht

Während du den Anhänger mit deiner oberen Hand drehst, ziehe seinen anderen Arm mit deiner unteren Hand über seinen Rücken. Sie sollten Ihr Handgelenk drehen und ihre Hand so drehen, dass ihre Handfläche nach außen zeigt.

Wenn Sie ihre Hand so drehen, wird die Drehung für sie und für Sie angenehmer

Tanze den Jitterbug-Schritt 27

Schritt 5. Beenden Sie die Drehung mit einem Arm über dem Körper des Anhängers und halten Sie sich an den Händen

Am Ende der Drehung sollte der Arm, den der Anhänger nicht zum Drehen verwendet hat, hinter seinem Rücken gekreuzt werden. Sie sollten diese Hand an der gegenüberliegenden Hüfte halten und über ihren Körper greifen.

Ihre andere Hand hält immer noch die Hand des Followers und Sie stehen sich beide gegenüber

Tanze den Jitterbug-Schritt 28

Schritt 6. Machen Sie einen Rock-Step, während Sie leicht gegen die Hüfte des Anhängers drücken

Beginnen Sie aus dieser leicht verdrehten Position einen Rock-Step. Wenn Sie nach vorne treten, drücken Sie die Hüfte des Anhängers in einem leichten Winkel zurück und öffnen Sie seinen Körper.

Dies teilt dem Follower mit, dass Sie ihn aus dieser Position vertreiben möchten. Es hilft ihnen auch etwas Schwung zu geben, um sie aus der Kurve zu tragen

Tanzen Sie den Jitterbug-Schritt 29

Schritt 7. Drehen Sie den Anhänger von ihrem angewinkelten Arm, um aus der verdrehten Position herauszukommen

Während Sie im Rock-Step zurückschaukeln, ziehen Sie den Anhänger mit der Hand auf der Hüfte sanft mit sich. Hebe dabei deine andere Hand an, damit sie sich darunter drehen und auf natürliche Weise aus der Drehung herausdrehen kann.

  • Da Sie dem Anhänger durch das Anwinkeln der Hüfte geholfen haben, etwas Schwung zu bekommen, können Sie versuchen, diese Bewegung in eine Doppeldrehung zu verwandeln. Halten Sie Ihre Hand einfach weiter hoch, während sie sich drehen, um sie zu einer zweiten Drehung zu führen.
  • Sie können ihre andere Hand loslassen, während Sie sie drehen, so dass Sie mit einem einhändigen Griff in der traditionellen offenen Position landen.

Methode 5 von 5: Polieren Sie Ihre Schritte

Tanze den Jitterbug Schritt 30

Schritt 1. Üben Sie Ihre Grundschritte zunächst ohne Musik

Bevor du mit dem Tanzen zur Musik beginnst, vergewissere dich, dass du die grundlegenden Schritte hast. Zählen Sie laut, um einen Rhythmus zu finden und sich darauf zu konzentrieren, jede Bewegung Ihres Körpers zu perfektionieren.

Es mag sich anfangs unangenehm anfühlen, aber das Beherrschen der Bewegungen ohne Musik schafft das Muskelgedächtnis, damit Sie reibungslos mit Musik und anderen Ablenkungen tanzen können

Tanze den Jitterbug-Schritt 31

Schritt 2. Tanzen Sie zu peppiger Swing-Musik, wenn Sie sich wohl fühlen

Nachdem Sie die grundlegenden Schritte und Turnsdowns gelernt haben, können Sie Ihre Moves vertonen. Suchen Sie online nach Songs oder suchen Sie nach Jive-, Jitterbug- oder Swing-CDs, um mehrere verschiedene Songs auszuprobieren.

Wenn Sie online nach Musik suchen, suchen Sie nach „Jitterbug-Musik“oder „Swing-Dance-Musik“

Tanze den Jitterbug-Schritt 32

Schritt 3. Finden Sie einen Lehrer in einem Tanzstudio, um fortgeschrittenere Schritte auszuprobieren

Wenn Sie die grundlegenden Schritte und Wendungen gelernt haben und eine noch größere Herausforderung suchen, suchen Sie nach einem Tanzstudio in Ihrer Nähe, das Unterricht anbietet. Sie können auch online nach hilfreichen Videos suchen oder eine DVD kaufen, die Ihnen fortgeschrittenere Bewegungen beibringt.

Suchen Sie online nach „Jitterbug-Tanzunterricht in meiner Nähe“, um ein Tanzstudio zu finden, das Unterricht anbietet. Wenn Sie können, rufen Sie vorher an, um zu sehen, welche Bewegungen gelehrt werden und ob sie für Sie herausfordernd genug sind

Tanze den Jitterbug Schritt 33

Schritt 4. Probieren Sie Ihre Schritte in einem Swingclub aus, um mit anderen zu tanzen

Wenn Sie bereit sind, Ihre Moves anderen zu zeigen, gehen Sie mit einem Partner in einen lokalen Swingclub oder koppeln Sie sich, wenn Sie dort angekommen sind. Swing-Tanzclubs sind lebhafte Orte, um eine ältere, aber unterhaltsame Art des Tanzens auszuprobieren. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Sie noch kein Experte sind - haben Sie einfach Spaß!

Beliebt nach Thema