3 Möglichkeiten, Kindern beim Lesen von Musiknoten zu helfen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, Kindern beim Lesen von Musiknoten zu helfen
3 Möglichkeiten, Kindern beim Lesen von Musiknoten zu helfen
Anonim

Mit der richtigen Anleitung können Kinder ganz leicht Noten lesen lernen. Diese Schritte müssen Spaß machen, mit viel Lob und Auszeichnungen, wenn die richtigen Antworten gegeben werden. In einer Schule ist dies oft nicht so einfach, aber Eltern und informelle Personen, die sich informell mit Kindern beschäftigen, können diesen Artikel sehr interessant finden.

Schritte

Methode 1 von 3: Linien und Leerzeichen

Helfen Sie Kindern, Musiknoten zu lesen Schritt 1

Schritt 1. Stellen Sie sicher, dass das Kind die 5 Musiklinien mit 4 Leerzeichen dazwischen sehen kann

Dies mag zwar offensichtlich erscheinen, ist aber nicht immer der Fall. Modellieren Sie, wie Sie Ihre Hand mit weit gespreizten Fingern seitwärts drehen (mit der Handfläche zu Ihnen) und benennen Sie jede Fingerlinie von unten nach oben. D.h. kleiner Finger ist E, Ringfinger – G, Mittelfinger – B, Zeigefinger D, Daumen ist F. Verwenden Sie zum Erinnern eine Gedächtnisstütze, die das Kind anspricht: Jeder gute Junge tut gut – alt und vertrauenswürdig, aber versuchen Sie es mit anderen.Sie könnten erwähnen, dass dies der Grund ist, warum Musik auf 5 Zeilen geschrieben wird, die als Notensystem oder Notenzeile bezeichnet werden.

Helfen Sie Kindern, Musiknoten zu lesen Schritt 2

Schritt 2. Überprüfen Sie sofort, eine Woche später usw., ob sich das Kind die fünf Zeilennamen merken kann

Die Häufigkeit des Übens wird helfen. Stellen Sie sich möglicherweise eine Aufgabe, um eine Original-Mnemonik zu entwickeln, wie zum Beispiel: Elvis Goes Bopping Down the Freeway, Every Good Boogie Deserves Flicking (Teenager scheinen keine Probleme zu haben, sich daran zu erinnern, wenn ich diese benutze!)

Helfen Sie Kindern, Musiknoten zu lesen Schritt 3

Schritt 3. Geben Sie die Leerzeichen ein

Je nach Alter (Konzentrationsspanne) des Kindes kann ich diese gleich mit einführen. Fragen Sie: "Wie viele Leerzeichen gibt es zwischen den fünf Fingerlinien?" Wenn die Antwort NICHT vier ist, betonen Sie IN BETWEEN und lassen Sie sie erneut überprüfen. F A C E im Leerzeichen wird verwendet, um ihnen zu helfen, sich an die Buchstaben der Leerzeichen zu erinnern. D.h. F liegt zwischen kleinem Finger und Ringfinger, A ist der Raum zwischen Ring- und Mittelfinger, C liegt zwischen Mittel- und Zeigefinger, E ist zwischen Zeigefinger und Daumen

Helfen Sie Kindern, Musiknoten zu lesen Schritt 4

Schritt 4. Demonstrieren Sie die Benennung von Linien und Leerzeichen, indem Sie mit dem Zeigefinger der anderen Hand zeigen, und lassen Sie sich vom Kind kopieren – immer von unten nach oben

Stellen Sie sicher, dass die Hand seitwärts richtig positioniert ist, Handfläche zum Gesicht.EGBDF, dann GESICHT, E, F, G, A, B, C, D, E, F Handoberseite) und fragen Sie "Wie wird dieser Notenname Ihrer Meinung nach lauten? Erklären Sie, dass das alphabetische Muster, A-G, über und auch unter dem Notensystem oder der Notenzeile fortgesetzt wird.

Helfen Sie Kindern, Musiknoten zu lesen Schritt 5

Schritt 5. Üben Sie die Benennung von Noten, indem Sie auf einen Finger oder den Fingerraum zeigen

Machen Sie daraus ein Spiel, besonders wenn Sie mehrere Kinder zusammen haben. Bringen Sie sie dazu, sich gegenseitig zu erklären und zu überprüfen. Können sie das rückwärts machen? Schnell?Die meisten Musikbücher für Kinder lehren das Lesen sehr langsam, aber das ist nicht nötig. Schließlich werden die Kinder die Noten im praktischen Unterricht wiedererkennen oder gerne erklären, was sie verstehen, wenn Noten eingeführt werden.

Helfen Sie Kindern, Musiknoten zu lesen Schritt 6

Schritt 6. Alle anderen Aktivitäten werden dieses Fundament stärken und mehrere Wochen dauern

Regelmäßige Exposition hilft, wiederum mit kontinuierlichem Lob und Belohnungen für diejenigen, die sich leicht erinnern. Verwenden Sie Lernkarten, jede mit einer Note des Violinschlüssels, die Kinder leicht auf einem Tisch oder einer Stellfläche handhaben und manövrieren können. Sie sollten in der Lage sein, Zeilen von Leerzeichen zu trennen und diese dann zu ordnen (beginnend mit der niedrigsten).

Helfen Sie Kindern, Musiknoten zu lesen Schritt 7

Schritt 7. Neben Karteikartenspielen können Sie einfache Wörter nur mit den Buchstaben A - G buchstabieren, wie BAG, BEE, DAD usw

mit der hohen und niedrigen Buchstabenposition. Eine Herausforderung wäre, wer das längste Wort (ABZEICHEN, KOHL, GEPÄCK) finden kann. Es gibt auch das Violinschlüssel-Kreuzworträtsel, das online zu finden ist, und andere ähnliche Quizfragen.

Helfen Sie Kindern, Musiknoten zu lesen Schritt 8

Schritt 8. In Verbindung mit der Tonhöhe müssen Sie auch den Rhythmus beibringen

Der erste Schritt besteht darin, einen stetigen Beat zu halten. Erklären Sie, dass Sie sich den Takt in Dreier- oder Vierergruppen vorstellen können. Zeigen Sie dies durch Marschieren oder durch einen Walzertanz (auf der Stelle marschieren oder hin und her schwanken). Spielen Sie wieder Spiele damit. Lassen Sie sie verschiedene Musik hören und versuchen Sie, sich im Takt zu bewegen.

Hilf Kindern beim Lesen von Musiknoten Schritt 9

Schritt 9. Klatschen Sie ein Muster für die Kinder, damit es Ihnen widerhallt

Klatschen Sie ein einfaches Muster mit einem oder zwei Takten im 4-Beat, wie z. B. ta, ta, ti-ti ta; oder ti-ti, ti-ti, ta, ta (wobei ta eine Häkel-/Viertelnote und ti-ti ein Paar Achtel- oder Achtelnoten ist). Verwenden Sie andere Körperperkussionen (Fingerklicks, Oberschenkelschläge, Fußstempel, Schulterklopfen usw.)

Hilf Kindern beim Lesen von Musiknoten Schritt 10

Schritt 10. Lassen Sie die Kinder nach dem Prinzip des Sprechenlernens vor dem Lesen so früh wie möglich mit der Form und dem Aussehen von Notensymbolen vertraut werden

Scheuen Sie sich nicht, sie beim richtigen Namen zu nennen, aber lassen Sie die Kinder sie mit ihren Werten in Verbindung bringen. Auf diese Weise können sie 1 Beat, Walk, 2 Count (Minim/ Half Note) Stand, 4 Count = Wait, schnellere Noten (Acht/Achtel) Running verwenden - wobei die Achtel immer paarweise halten Hände. Bitten Sie die Kinder, die richtige Antwort durch Multiple-Choice-Verfahren zu finden.

Helfen Sie Kindern, Musiknoten zu lesen Schritt 11

Schritt 11. Nach einem langen Weg werden sie in der Lage sein, Rhythmusdiktate aufzunehmen

Beschränken Sie dies zunächst auf nur 2 Notenwerte. Kinder werden nur erfolgreich sein, wenn sie ermutigt werden, es zu versuchen und keine Angst davor haben, Fehler zu machen. Um sie auf diese Stufe zu bringen, spielen Sie viele Musiknotationsspiele. Rhythmus-Lernkarten, Rhythmus-Bingo, Wort-Rhythmus-Assoziation, Klopfen auf die Schulter, Improvisation über einen gleichmäßigen Beat und andere. Egal für welches System Sie sich entscheiden, machen Sie es zu einer regelmäßigen Aktivität, damit es zu einer vertrauten und unterhaltsamen Aktivität wird. Halten Sie es kurz und lebendig. Geben Sie Ermutigung und Preise.

Helfen Sie Kindern, Musiknoten zu lesen Schritt 12

Schritt 12. Diese beiden Hauptelemente, Tonhöhe und Rhythmus, sind die Grundlage, um Kindern das Notenlesen beizubringen

Sie können separat gelehrt werden, werden aber schließlich zu einem verschmelzen, wenn die Konzepte verstanden werden. Der Unterricht nach einer zyklischen Methode, bei der Informationen vollständig gegeben, einige davon in der Praxis verwendet und dann für eine andere Aktivität erneut gegeben werden, ist eine der besten Möglichkeiten, dieses Wissen zu festigen. Es sollte eine nicht bedrohliche Umgebung für Kinder sein, damit sie beim Lernen Spaß haben können.

Methode 2 von 3: Wortrhythmus-Assoziation

Helfen Sie Kindern, Musiknoten zu lesen Schritt 13

Schritt 1. Bei dieser Methode wird jedem Notenwert ein Wort zugeordnet (ti-ti, ta, ta-a, ta-a-a usw

) oder vielleicht Laufen, Gehen, Stehen, Warten. Es werden Wörter und Redewendungen erlernt, die leicht in praktische Rhythmen übersetzt und schließlich gelesen werden können. Dies kann in Verbindung mit Wortnamen verwendet werden, wird jedoch normalerweise später hinzugefügt. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie darauf hinweisen müssen, dass schnellere Rhythmen wie 'Helikopter' kürzere Klänge verwenden. Das heißt, dass Ständer = 4x Helikopter. Mit dieser Methode ist es aufgrund der Stärke der Wort-Rhythmus-Assoziationen leicht, Kinder dazu zu bringen, Kreuzrhythmen in 2-4 Teilen zu spielen.

Methode 3 von 3: Farbcodierter Pitch

Helfen Sie Kindern, Musiknoten zu lesen Schritt 14

Schritt 1. Es gibt einige Diskrepanzen bezüglich der Wirksamkeit dieser Methode, aber sie funktioniert bei einigen Kindern wirklich sehr gut

Jeder Tonhöhe ist eine bestimmte Farbe zugeordnet – wenn Sie diese Farbe sehen, benennen/spielen Sie die Tonhöhe. Der Nachteil dabei ist, dass Studien zeigen, dass die Farbtonzuordnung sehr subjektiv sein kann, und wenn sie für diesen Schüler falsch ist, funktioniert sie möglicherweise nicht. Es ist möglich, einfache Musikinstrumente zu kaufen, die dieses System verwenden (Xylophon ist das gebräuchlichste) und durch die Entwicklung dieses Gedächtnisses zu lernen, ziemlich komplexe Melodien zu spielen. Weitere Informationen zu sensorischen Verbindungen finden Sie unter Synästhesie.

Warnungen

Beliebt nach Thema