So sichern Sie sich Tantiemen beim Verlassen einer Band - Gunook

Inhaltsverzeichnis:

So sichern Sie sich Tantiemen beim Verlassen einer Band - Gunook
So sichern Sie sich Tantiemen beim Verlassen einer Band - Gunook
Anonim

Eine Band ist eine Partnerschaft, also ein Unternehmen, bei dem sich zwei oder mehr Personen das Eigentum teilen. Im Idealfall haben Sie bei der Gründung der Band eine „Bandvereinbarung“erstellt. Diese Vereinbarung sollte Ihr Recht auf Lizenzzahlungen nach Ihrer Abreise beschreiben. Viele Bands schaffen es jedoch nicht, im Voraus eine Bandvereinbarung zu treffen, sodass Sie über Lizenzzahlungen verhandeln müssen, bevor Sie die Band verlassen. Da das Verlassen einer Band einer Scheidung sehr ähnlich ist, sollten Sie sich bei den Verhandlungen von einem qualifizierten Musikanwalt helfen lassen.

Schritte

Teil 1 von 2: Überprüfung Ihrer rechtlichen Vereinbarungen

Sichere Tantiemen beim Verlassen einer Band Schritt 1

Schritt 1. Finden Sie Ihre Bandvereinbarung

Im Idealfall hättest du bei der Gründung der Band oder zu einem beliebigen Zeitpunkt vor der Veröffentlichung von Musik einen Partnerschaftsvertrag oder eine Betriebsvereinbarung unterzeichnet. Wenn Sie dies getan haben, bestimmt diese Vereinbarung Ihre Rechte, nachdem Sie die Band verlassen haben.

  • Sie sollten Ihre Vereinbarung finden und lesen. Im Bandvertrag sollte angegeben sein, ob Sie nach Ihrem Ausscheiden Anspruch auf Lizenzgebühren haben.
  • Es ist nicht ungewöhnlich, dass der Bandvertrag besagt, dass man alle Tantiemen aufgibt, wenn man die Band verlässt.
  • Überprüfe auch, ob die Vereinbarung erfordert, dass du etwas tust, um die Band zu verlassen. Es kann beispielsweise Schritte enthalten, die Sie ausführen müssen. Sie sollten alle Schritte befolgen, die in der Bandvereinbarung aufgeführt sind.
Sichere Tantiemen beim Verlassen einer Band Schritt 2

Schritt 2. Finden Sie Ihren Plattenvertrag

Ihre Musik kann auch durch einen Plattenvertrag abgedeckt sein. In dieser Situation hält die Plattenfirma die Urheberrechte an der Musik. Dementsprechend hängt es davon ab, was im Plattenvertrag steht, ob Sie eine Lizenzgebühr erhalten, wenn Sie die Band verlassen.

Dein Bandmanager sollte eine Kopie des Plattenvertrags haben. Wenn nicht, müssen Sie sich an die Plattenfirma wenden und um eine Kopie bitten

Sichere Tantiemen beim Verlassen einer Band Schritt 3

Schritt 3. Treffen Sie sich mit einem Anwalt

Möglicherweise fällt es Ihnen schwer, Ihre Bandvereinbarung oder Ihren Plattenvertrag zu verstehen. Dementsprechend sollten Sie einen Termin mit einem Musikanwalt vereinbaren, um über Ihre Rechte zu sprechen. Er oder sie kann die Vereinbarung lesen und dich beraten, ob sie dein Recht auf Tantiemen schützt, wenn du die Band verlässt.

  • Sie können eine Überweisung an einen Anwalt erhalten, indem Sie sich an Ihre staatliche oder lokale Anwaltskammer wenden. Weitere Tipps finden Sie auch unter Beauftragen Sie einen Musikanwalt.
  • Sobald Sie einen Musikanwalt gefunden haben, vereinbaren Sie einen Termin mit ihm oder ihr. Erkundigen Sie sich vorher, wie viel der Anwalt verlangt.
Sichere Tantiemen beim Verlassen einer Band Schritt 4

Schritt 4. Überprüfen Sie die Gesetze Ihres Staates

Wenn Sie keinen schriftlichen Partnerschafts- oder Bandvertrag hatten, sieht Ihr Landespartnerschaftsgesetz Standardregeln vor. In Ermangelung einer schriftlichen Vereinbarung, die Ihre Beziehung definiert, ist Ihre Band wahrscheinlich eine Partnerschaft. Jeder Staat hat Regeln für Partnerschaften erlassen.

  • Sie können das Partnerschaftsgesetz Ihres Staates finden, indem Sie nach "Partnerschaftsgesetz" und "Ihrem Staat" suchen.
  • Wenn Sie eine Partnerschaft verlassen, haben Sie in der Regel keinen automatischen Anspruch auf Lizenzgebühren. Sie können jedoch vor Ihrer Abreise noch eine Vereinbarung über die Lizenzgebühren aushandeln.

Teil 2 von 2: Verhandlungen über Lizenzgebühren

Sichere Tantiemen beim Verlassen einer Band Schritt 5

Schritt 1. Identifizieren Sie Einnahmequellen

Um Verhandlungen richtig vorzubereiten, müssen Sie alle Einnahmequellen im Zusammenhang mit Ihrer Musik identifizieren. Sie sollten beispielsweise versuchen, eine laufende Zahlung von der Band für Folgendes zu erhalten:

  • Schallplattenlizenzen: Ihr Anteil an den Lizenzgebühren aus dem Verkauf und der Lizenzierung von Aufnahmen, die Ihre Aufführungen betreffen.
  • Veröffentlichungsgebühren: Geld, das Sie aus Kompositionen verdienen, bei denen Sie ganz oder teilweise beim Verfassen geholfen haben.
  • Einkünfte aus Waren: Einnahmen aus Produkten, die von der Band oder unter einer Lizenz hergestellt werden, insbesondere wenn der Artikel Ihren Namen oder Ihr Bild enthält.
Sichere Lizenzgebühren beim Verlassen einer Band Schritt 6

Schritt 2. Bereiten Sie sich auf die Verhandlungen vor

Sie sollten nicht blind in Verhandlungen gehen. Stattdessen sollten Sie darüber nachdenken, was Ihre Stärken in Verhandlungen sind. Gibt es einen Grund, warum die Band dir Lizenzgebühren zahlen sollte, nachdem du gegangen bist? Zum Beispiel könnten Sie das Urheberrecht an mehreren Songs der Band halten. In diesem Fall können Sie zustimmen, dass die Band die Songs weiterhin aufführt, aber im Gegenzug erhalten Sie Lizenzgebühren für die Aufführungen und für alle verkauften Aufnahmen.

  • Denken Sie auch an das Minimum, mit dem Sie sich zufrieden geben möchten. Verhandlungen sind freiwillig und Sie können weggehen, wenn die andere Seite Ihr Minimum nicht erfüllen kann. Dies wird Ihr „Walkaway“-Punkt genannt, und Sie sollten ihn kennen, bevor Sie in Verhandlungen eintreten.
  • Sprechen Sie mit Ihrem Musikanwalt darüber, was eine faire Lizenzgebühr wäre. Wenn Sie gehen, muss die Band wahrscheinlich jemanden einstellen, der Sie ersetzt. Diese Person wird wahrscheinlich auch eine Kürzung der Lizenzgebühren wünschen, daher ist es möglicherweise nicht realistisch, darauf zu bestehen, dass Sie nach dem Ausscheiden einen gleichen Anteil an den Lizenzgebühren erhalten.
Sichere Lizenzgebühren beim Verlassen einer Band Schritt 7

Schritt 3. Verhandeln Sie mit der Band

Die meisten Verhandlungen, die wahrscheinlich in einer Anwaltskanzlei stattfinden, sollten Sie Ihrem Musikanwalt überlassen. Nehmen Sie gerne an den Verhandlungen teil und teilen Sie Ihrem Anwalt jeden Input mit, den Sie haben.

Denken Sie daran, dass Ihr Anwalt ethisch verpflichtet ist, Sie über ein Vergleichsangebot zu informieren. Ihr Anwalt muss auch Ihre Erlaubnis einholen, bevor er einen Vergleich annimmt oder ablehnt

Sichere Lizenzgebühren beim Verlassen einer Band Schritt 8

Schritt 4. Unterzeichnen Sie eine Vereinbarung

Wenn Sie eine Einigung über die Lizenzgebühren erzielen, sollten Sie eine Vergleichsvereinbarung erstellen. Diese Vereinbarung ist ein Vertrag zwischen dir und der Band oder zwischen dir und der Plattenfirma. Ihr Anwalt sollte die Vereinbarung aufsetzen oder die Vereinbarung des Anwalts der anderen Seite überprüfen.

Wenn eine Seite die Vergleichsvereinbarung bricht, können Sie die Vergleichsvereinbarung durchsetzen

Sichere Tantiemen beim Verlassen einer Band Schritt 9

Schritt 5. Ziehen Sie eine Klage in Betracht, wenn die Verhandlungen scheitern

Ihr Versuch, Lizenzgebühren auszuhandeln, kann sehr gut erfolglos sein. Die verbleibenden Bandmitglieder haben wenig Anreiz, dir Geld zu geben, wenn kein Bandvertrag vorliegt, der dir das Recht auf Lizenzzahlungen einräumt. Eine Plattenfirma wird wahrscheinlich ebenso feindselig sein. Sie sollten mit Ihrem Anwalt darüber sprechen, welche anderen Möglichkeiten Sie haben, wenn Ihre Verhandlungen scheitern.

Tipps

Beliebt nach Thema