3 Möglichkeiten, ein Xylophon herzustellen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, ein Xylophon herzustellen
3 Möglichkeiten, ein Xylophon herzustellen
Anonim

Ein Xylophon ist ein Schlaginstrument, das aus musikalischen Tasten besteht, die ein Musiker mit Schlägeln anschlägt. Sie können Holz- oder elektrische Metallrohre verwenden, um Ihr eigenes Xylophon zu Hause herzustellen. Wenn Sie die Materialien des Xylophons ausmessen und sorgfältig zusammenstellen, kann ein selbstgebautes Xylophon genauso gut funktionieren wie im Laden gekaufte Optionen. Sobald Sie Ihr Xylophon mit einem Satz Holzschlägel gepaart haben, ist Ihr Xylophon im Handumdrehen fertig und einsatzbereit!

Schritte

Methode 1 von 3: Ein Holz-Xylophon herstellen

Machen Sie ein Xylophon Schritt 1

Schritt 1. Wählen Sie ein dichtes, hartes Holz, aus dem Sie Ihre Xylophonschlüssel herstellen möchten

Je dichter und stabiler das Holz ist, desto klarer wird Ihr Klang. Ihr Xylophon ist auch widerstandsfähiger gegen Kratzer und Dellen, wenn es aus einem harten Holzstück besteht.

Palisander wird als ideales und traditionelles Holz für Xylophone empfohlen. Zedernholz, Kardinalholz und lila Kernholz sind ebenfalls beliebte Wahlen

Machen Sie ein Xylophon Schritt 2

Schritt 2. Schneiden Sie Ihr Holz in 9 1,5 Zoll (3,8 cm) breite Streifen

Setzen Sie eine Schutzbrille und einen Gehörschutz auf und schneiden Sie das Holz mit einer Tischkreissäge oder einem anderen Elektrowerkzeug in Streifen. Halten Sie Ihre Hände immer mindestens 15 cm von der Klinge entfernt, um Verletzungen zu vermeiden. In Bezug auf die Länge sollten Ihre Xylophontasten den folgenden Maßen entsprechen.

  • 9,875 Zoll (25,08 cm)
  • 9,75 Zoll (24,8 cm)
  • 8,63 Zoll (21,9 cm)
  • 8,31 Zoll (21,1 cm)
  • 8,06 Zoll (20,5 cm)
  • 7,75 Zoll (19,7 cm)
  • 7,43 Zoll (18,9 cm)
  • 6,81 Zoll (17,3 cm)
  • 6,43 Zoll (16,3 cm)
Machen Sie ein Xylophon Schritt 3

Schritt 3. Markieren Sie, wo Sie die Schlüssel an der Xylophonbox anbringen

Sie müssen den Schlüssel etwa 1/5 des Weges über oder unter einem der Enden anbringen. Markieren Sie die Stellen, an denen Sie die Tasten anbringen möchten, mit einem Stück Kreide und markieren Sie dann die andere Seite der Xylophontaste etwa 1/5 des Weges vom Ende.

  • Wiederholen Sie diesen Vorgang mit allen Ihren Schlüsseln.
  • Um die Stelle zu testen, an der Sie den Schlüssel anbringen möchten, schlagen Sie mit einem Xylophonhammer darauf, während Sie ihn mit den Fingern an dieser Stelle halten. Wenn Ihre Taste einen klaren Klang erzeugt, haben Sie einen guten Platz gewählt.
Machen Sie ein Xylophon Schritt 4

Schritt 4. Markieren Sie einen breiten Bogen zwischen den 2 Punkten an den Seiten der Tasten

Zeichnen Sie mit einem Stück Kreide einen breiten Bogen auf einer Seite der Xylophontaste. Sie werden das Holz unterhalb dieser Linie mit Ihrem Elektrowerkzeug schneiden.

Für einen präzisen Schnitt messen und zeichnen Sie die Linie mit einem Winkelmesser

Machen Sie ein Xylophon Schritt 5

Schritt 5. Schneiden Sie mit Ihrem Elektrowerkzeug entlang des Bogens

Verwenden Sie die Linie, die Sie gezeichnet haben, als Richtlinie, wenn Sie Ihre Schlüssel formen. Achte auch hier darauf, dass deine Hände beim Schneiden des Holzes mindestens 15 cm lang sind.

Das Schneiden eines Bogens in den Tasten hilft dabei, dass ihr Klang klarer schwingt

Machen Sie ein Xylophon Schritt 6

Schritt 6. Kaufen Sie Sperrholz, Kiefer oder Hartholz für die Xylophonbox

Da die Xylophonbox nicht mitschwingen muss, haben Sie mehr Flexibilität bei der Holzauswahl. Wenn Sie sich für Sperrholz entscheiden, suchen Sie nach 5- oder 7-lagigem Möbelsperrholz mit einem dünnen Laminat, um Ihrem Xylophon ein starkes Finish zu verleihen.

Machen Sie ein Xylophon Schritt 7

Schritt 7. Messen und schneiden Sie die Seiten für Ihre Xylophonbox

Schneiden Sie das Buchsbaumholz mit einer Tischkreissäge oder einem anderen Elektrowerkzeug in 5 Teile und beachten Sie dabei alle notwendigen Sicherheitsvorkehrungen. Messen Sie die Seitenteile vorher, um sicherzustellen, dass sie den folgenden Größen entsprechen:

  • 4,63 Zoll (11,8 cm) x 22,38 Zoll (56,8 cm) (2)
  • 4,63 Zoll (11,8 cm) mal 5,38 Zoll (13,7 cm) (1)
  • 4,63 Zoll (11,8 cm) mal 2,38 Zoll (6,0 cm) (1)
  • 22,38 Zoll (56,8 cm) mit 2,38 Zoll (6,0 cm) und 5,38 Zoll (13,7 cm) Seiten, die ein Trapez bilden (1)
Machen Sie ein Xylophon Schritt 8

Schritt 8. Kleben Sie die Schachtel mit Holzleim zusammen

Bevor Sie Ihre Schachtel verkleben, klemmen Sie die 4 Oberseiten zusammen und schieben Sie die Unterseite darunter. Stellen Sie sicher, dass alle 5 Teile zusammenpassen, bevor Sie sie kleben. Wenn dies nicht der Fall ist, nehmen Sie mit Ihrer Tischkreissäge oder Ihrem Elektrowerkzeug Anpassungen vor, bis sie richtig passen.

  • Wenn Sie mit dem Schneiden des Holzes fertig sind, schleifen Sie es ab, um raue Kanten zu glätten.
  • Wenn Ihre Box zu viele Lücken zwischen den Seiten hat, wird die Resonanz Ihres Xylophons beeinträchtigt.
Machen Sie ein Xylophon Schritt 9

Schritt 9. Markieren Sie Punkte für Nägel entlang der Oberseite der Schachtel

Machen Sie die Stellen für Ihre Nägel mit einem Abstand von 3,2 cm auf beiden Seiten der Schachtel. Beginnen Sie auf einer Seite, die Nägel bei 3,2 cm (1,25 Zoll) zu positionieren. Auf der anderen Seite beginnen Sie, sie in einem Abstand von 6,4 cm vom Ende zu positionieren.

Hier legen Sie Ihre Xylophon-Schlüssel ab

Machen Sie ein Xylophon Schritt 10

Schritt 10. Schlagen Sie die Nägel in das Holz ein

Schlage die Nägel mit einem Hammer in das Holz, bis sie jeweils etwa 2,5 cm über der Oberfläche herausragen.

Wenn Sie die Xylophonbox für ein glänzendes Finish färben oder lackieren möchten, tun Sie dies nach dem Eintreiben der Nägel

Machen Sie ein Xylophon Schritt 11

Schritt 11. Befestigen Sie Gummibänder über den Nägeln

Schlingen Sie ein Gummiband über den ersten Nagel, drehen Sie es um den zweiten und haken Sie es dann am dritten ein. Wiederholen Sie diesen Vorgang an allen Xylophonnägeln, bis Sie alle Gummibänder eingehängt und geschlungen haben.

Die Gummibänder verhindern, dass sich die Xylophontasten verschieben

Machen Sie ein Xylophon Schritt 12

Schritt 12. Bohren Sie ein Loch in jede Xylophontaste

Verwenden Sie die zuvor erstellte Kreidemarkierung als Anhaltspunkt für das Bohren des Lochs. Machen Sie das Loch ungefähr den gleichen Durchmesser wie die Oberseite des Nagels, damit der Xylophonschlüssel einrasten kann.

Wenn Sie die Xylophontasten färben oder lackieren möchten, tun Sie dies nach dem Bohren der Löcher

Machen Sie ein Xylophon Schritt 13

Schritt 13. Sichern Sie die Xylophonschlüssel in der Box

Das ungebohrte Ende sollte auf einer Seite zwischen 2 Nägeln liegen und das gebohrte Ende sollte auf der gegenüberliegenden Seite über einem Nagel liegen. Testen Sie den Klang des Xylophons mit einem Paar Schlägel. Wenn sie einen klaren, resonanten Klang von sich geben, ist Ihr Xylophon fertig.

Methode 2 von 3: Ein Pfeifen-Xylophon herstellen

Machen Sie ein Xylophon Schritt 14

Schritt 1. Kaufen Sie elektrische Metallrohre und ein Regalbrett aus einem Baumarkt

Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen gekauften elektrischen Metallrohre die Standardgröße von 10 ft (3,0 m) haben. Dies sollte ein Xylophon aus 13 Pfeifen ergeben. Für die Basis des Instruments kaufen Sie a 34 in (1,9 cm) Regalbrett etwa 11 Zoll × 23 Zoll (28 cm × 58 cm).

Machen Sie ein Xylophon Schritt 15

Schritt 2. Schneiden Sie die Rohre auf genaue Maße zu

Die Länge jeder Pfeife bestimmt, welchen Klang sie erzeugt. Längere Pfeifen erzeugen niedrigere Tonhöhen und kürzere Pfeifen erzeugen höhere Tonhöhen. Verwenden Sie eine Bügelsäge oder einen Rohrschneider, um die Rohre in die folgenden Maße zu unterteilen, und beachten Sie alle erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen beim Umgang mit dem Elektrowerkzeug:

  • Rohr 1: 11,25 Zoll (28,6 cm)
  • Rohr 2: 11 Zoll (28 cm)
  • Rohr 3: 10,4 Zoll (26 cm)
  • Rohr 4: 10,125 Zoll (25,72 cm)
  • Rohr 5: 9,6 Zoll (24 cm)
  • Rohr 6: 9,1 Zoll (23 cm)
  • Rohr 7: 8,75 Zoll (22,2 cm)
  • Rohr 8: 8,2 Zoll (21 cm)
  • Rohr 9: 7,8 Zoll (20 cm)
  • Rohr 10: 7,25 Zoll (18,4 cm)
  • Rohr 11: 7,1 Zoll (18 cm)
  • Rohr 12: 6,6 Zoll (17 cm)
  • Rohr 13: 6,2 Zoll (16 cm)
Machen Sie ein Xylophon Schritt 16

Schritt 3. Verwenden Sie eine Metallfeile, um die Enden glatt zu schleifen

Rohrschneider oder Bügelsägen können die Kanten rau und gefährlich machen. Feilen Sie die Kanten jedes Rohres, bis sie flach sind. Überprüfen Sie die Kanten mit dem Finger, wenn Sie mit dem Feilen fertig sind, um sicherzustellen, dass sie nicht mehr scharf sind.

Tragen Sie beim Umgang mit der Metallfeile feste Arbeitshandschuhe, um Verletzungen zu vermeiden

Machen Sie ein Xylophon Schritt 17

Schritt 4. Schneiden Sie Polyurethanschaumstreifen in 28 Blöcke

Jeder Block sollte ungefähr sein 58 Zoll × 1,25 Zoll (1,6 cm × 3,2 cm). Messen Sie Ihre Streifen mit einem Lineal und markieren Sie ihre ungefähre Länge auf dem Schaumstoff, bevor Sie sie schneiden, um sie präzise zu machen.

Sie können Polyurethanschaum in den meisten Baumärkten oder Baumärkten kaufen

Machen Sie ein Xylophon Schritt 18

Schritt 5. Ordnen Sie die Blöcke an den gegenüberliegenden Enden des Regalbretts an

Die Länge sollte in absteigender Reihenfolge der Größe eines entsprechenden Röhrchens entsprechen. Platzieren Sie die Blöcke etwa 2,5 cm voneinander entfernt und kleben Sie sie mit Holzleim auf das Brett.

Lassen Sie den Holzleim trocknen, bevor Sie mit dem Bau Ihres Xylophons fortfahren. Im Durchschnitt braucht Holzleim etwa 6-8 Stunden zum Trocknen, aber überprüfen Sie die Verpackung für spezifische Details

Machen Sie ein Xylophon Schritt 19

Schritt 6. Legen Sie die Röhrchen auf jeden Schaumstoffblock

Verwenden Sie Bastelkleber, um die Rohre zu befestigen. Warten Sie, bis der Kleber getrocknet ist, was je nach Anleitung des Klebers 3-6 Stunden dauern sollte.

Berühren Sie die Rohre nicht, bis der Kleber getrocknet ist. Wenn sich die Röhren verschieben, kann ihr Klang gedämpft werden

Machen Sie ein Xylophon Schritt 20

Schritt 7. Testen Sie Ihr Xylophon mit einem Hammer

Sie sollten in der Lage sein, mit den 13 Pfeifen Ihres Xylophons eine Vielzahl von Melodien zu spielen. Wenn der Klang Ihres Xylophons dumpf oder gedämpft erscheint, müssen Sie möglicherweise die Länge der Pfeife anpassen.

Wenn Sie den Klang Ihres Xylophons genau messen möchten, verwenden Sie ein Instrumentenstimmgerät

Methode 3 von 3: Xylophonschlägel konstruieren

Machen Sie ein Xylophon Schritt 21

Schritt 1. Kaufen Sie 2 2 Zoll (5,1 cm) Holzkugeln und 2 12 Zoll (30 cm) Holzdübel

Diese bilden den Schlägel für Ihr Xylophon. Sie können diese Materialien online oder in einem Baumarkt oder Bastelgeschäft kaufen.

Machen Sie ein Xylophon Schritt 22

Schritt 2. Bohren Sie ein Loch in ein Ende der Holzkugeln

Das Loch, das Sie bohren, sollte dem Durchmesser Ihres Holzdübels entsprechen. Wenn Ihr Holzdübel zu breit ist, um bequem in das Loch zu passen, nachdem Sie ihn gebohrt haben, schneiden Sie seine Seiten mit einem scharfen Messer ab und schleifen Sie die Enden.

Tragen Sie beim Schälen der Dübel feste Arbeitshandschuhe, um sich zu schützen

Machen Sie ein Xylophon Schritt 23

Schritt 3. Kleben Sie die Dübel in die Holzkugeln

Bestreichen Sie das Dübelende leicht mit Leim und stecken Sie es in das Loch der Holzkugel. Lassen Sie den Holzleim je nach Anleitung auf der Leimverpackung 6-8 Stunden trocknen.

Verwenden Sie die Xylophonschlägel erst, wenn sie vollständig getrocknet sind

Tipps

Wenn Sie keine Tischkreissäge, keinen Rohrschneider oder ein anderes Elektrowerkzeug besitzen, können Sie in den meisten Baumärkten eine mieten

Warnungen

Beliebt nach Thema