Haubenstifte bohren - Gunook

Inhaltsverzeichnis:

Haubenstifte bohren - Gunook
Haubenstifte bohren - Gunook
Anonim

Motorhaubenstifte sind eine Aftermarket-Ergänzung zu Fahrzeughauben, um die Motorhauben unten zu halten. Aftermarket-Motorhauben werden oft an speziell angefertigten Autos wie Rennwagen, Kit-Cars und Muscle-Cars gesehen. Fahrzeughauben, die nicht richtig platziert sind oder nicht die richtige Anzahl von Haubenstiften haben, können hochfliegen und die Sicht des Fahrers blockieren. Bei hohen Geschwindigkeiten kann die Motorhaube abreißen und Schäden an Motorhaube und Fahrzeug verursachen. Obwohl Haubenpins in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich sind, bestehen die meisten Haubenpin-Kits aus einer Kratzplatte, einem Trageband, einem Pin-Clip und einem Haubenpin. Einige Modelle enthalten auch eine Halterung zur Befestigung des Haubenstifts. Neben der richtigen Platzierung der Haubenstifte ist es äußerst wichtig zu wissen, wie man Haubenstiftlöcher richtig bohrt, denn wenn sie falsch gebohrt werden, können Stiftlöcher eine Haube beschädigen.

Schritte

Bohrhaubenstifte Schritt 1

Schritt 1. Tragen Sie geeignete Schutzkleidung wie lange Ärmel, Schutzbrille und Handschuhe

Der Staub und die Partikel beim Bohren in Glasfaser können Haut und Augen sehr reizen. Das Bohren in Metall kann auch dazu führen, dass scharfe Metallsplitter in Ihre Augen fliegen.

Tragen Sie beim Bohren von Glasfaser eine Maske, um das Einatmen von Glasfaserpartikeln zu vermeiden

Bohrhaubenstifte Schritt 2

Schritt 2. Wählen Sie den Montageort für den Motorhaubenstift und bohren Sie ein Loch in den Rahmen, das groß genug für die Befestigungsschrauben ist

Schlagen Sie in der mit den Haubenstiften gelieferten Installationsanleitung nach, um die zu verwendende Bohrergröße zu bestimmen.

Wenn Sie Montagewinkel verwenden, bohren Sie die Löcher in den Rahmen gemäß der Montageanleitung

Bohrhaubenstifte Schritt 3

Schritt 3. Führen Sie den Haubenstift durch das Loch in der Halterung und sichern Sie ihn mit der mitgelieferten Schraube

Bohrhaubenstifte Schritt 4

Schritt 4. Bringen Sie das Malerband dort an, wo die Haubenstifte installiert werden

Bohrhaubenstifte Schritt 5

Schritt 5. Tupfen Sie einen Finger Vaseline auf die Oberseite des Haubenstifts und senken Sie die Haube vorsichtig auf den Haubenstift ab

Die Vaseline macht eine Markierung in das Malerband, wo Sie das Loch bohren müssen.

Bohrhaubenstifte Schritt 6

Schritt 6. Verwenden Sie einen Bohrer mit einem Bohrer der entsprechenden Größe und bohren Sie das Loch in die Haube

Sie können auch mit einem kleineren Bohrer beginnen, um ein Führungsloch zu machen, und dann einen weiteren mit dem richtigen Bohrer bohren.

Üblicherweise benötigte Bohrer sind 17/32 Zoll (13,49 mm) und 1/2 Zoll (12,7 mm)

Bohrhaubenstifte Schritt 7

Schritt 7. Glätten Sie alle rauen Kanten in der Lochblende der Haube

Verwenden Sie ein Dremel-Werkzeug mit einem Schleif- oder Schleifbit.

Bohrhaubenstifte Schritt 8

Schritt 8. Platzieren Sie die Verschleißplatte über dem Haubenstift und markieren Sie die Befestigungslöcher mit einem Bleistift

Bohrhaubenstifte Schritt 9

Schritt 9. Entfernen Sie die Verschleißplatte und bohren Sie 4 Löcher

Bohrhaubenstifte Schritt 10

Schritt 10. Verwenden Sie die mitgelieferten Befestigungselemente, um die Scheuerplatte zu befestigen

Bohrhaubenstifte Schritt 11

Schritt 11. Fädeln Sie das Verbindungsmittel durch das vierte Loch und quetschen Sie die Augenniete mit einer Zange

Bohrhaubenstifte Schritt 12

Schritt 12. Passen Sie die Höhe des Haubenstifts nach Bedarf an, um die Haube sicher nach unten zu halten

Tipps

  • Richten Sie das schmale Ende (falls zutreffend) des Motorhaubenstifts zur Vorderseite des Autos.
  • Verwenden Sie spezielle Bohrer für Metallbohrungen, um die Stiftlöcher in der Haube zu bohren, um das beste Ergebnis zu erzielen.
  • Verdoppeln Sie alle Maße und die Platzierung von Halterungen, bevor Sie Löcher in den Rahmen oder die Haube bohren.

Beliebt nach Thema