Einfache Möglichkeiten, ein RV-Wasserheizelement zu wechseln - Gunook

Inhaltsverzeichnis:

Einfache Möglichkeiten, ein RV-Wasserheizelement zu wechseln - Gunook
Einfache Möglichkeiten, ein RV-Wasserheizelement zu wechseln - Gunook
Anonim

Das Ersetzen des elektrischen Heizelements Ihres RV-Wasserheizers ist eine der einfachsten Möglichkeiten, die Leistung zu verbessern. Im Laufe der Zeit können sich alte Elemente aus dem Wasser im Tank ablagern oder einfach durch den Gebrauch verschleißen. Dies kann dazu führen, dass Ihr Element Ihr Wasser nicht mehr so ​​​​effizient erwärmt, wie es neu war, oder gar nicht mehr funktioniert. Glücklicherweise ist der Austausch eines elektrischen Heizelements für Wohnmobile ziemlich billig und einfach, da die meisten Elemente einfach in den Wassertank ein- und ausgeschraubt werden. Wenn Sie feststellen, dass sich Ihr Warmwasserbereiter nicht mehr wie früher aufheizt, versuchen Sie, das Element zu ersetzen, um es zu reparieren.

Schritte

Teil 1 von 3: Entleeren des Wassertanks

Wechseln Sie ein RV-Wasserheizelement Schritt 1

Schritt 1. Trennen Sie den Warmwasserbereiter von allen Stromquellen und Wasserversorgungen

Gehen Sie zu den elektrischen Schalttafeln Ihres Wohnmobils und schalten Sie die Gas- und Stromschalter für Ihren Warmwasserspeicher aus. Schalten Sie die Wasserpumpe und die Wasserversorgung aus, wenn Sie an eine externe Wasserversorgung angeschlossen sind, z. B. an eine städtische Wasserversorgung. Trennen Sie die externe Stromversorgung Ihres Wohnmobils, wenn es eingesteckt ist.

  • Dadurch wird die Gefahr eines Stromschlags beim Entleeren des Tanks ausgeschlossen und ein Aufheizen während der Arbeit verhindert.
  • Dieses Verfahren gilt für fast alle gängigen Warmwasserbereiter für Wohnmobile, die ein elektrisches Heizelement verwenden, die bei verschiedenen Marken und Modellen im Wesentlichen gleich aussehen. Wenn Ihr Warmwasserbereiter jedoch anders aussieht, konsultieren Sie Ihre Bedienungsanleitung, um zu verstehen, wo sich die Dinge befinden und wie das Element ausgetauscht wird.
Wechseln Sie ein RV-Wasserheizelement Schritt 2

Schritt 2. Öffnen Sie den Warmwasserhahn in der Küche Ihres Wohnmobils, um den Druck im Tank zu entlasten

Gehen Sie in die Küche Ihres Wohnmobils und öffnen Sie den Warmwasserhahn ganz. Lassen Sie es etwa 10 Sekunden lang geöffnet, um sicherzustellen, dass kein Druck im Warmwasserspeicher verbleibt.

  • Dadurch wird verhindert, dass Sie beim Entleeren des Tanks mit Druckwasser besprüht werden.
  • Beachten Sie, dass kein Wasser aus dem Wasserhahn kommen sollte. Wenn Wasser austritt, überprüfen Sie, ob Sie die Wasserpumpe und die Wasserversorgung ausgeschaltet haben.
Wechseln Sie ein RV-Wasserheizelement Schritt 3

Schritt 3. Entfernen Sie die Anodenstange und die Ablassstopfenkappen-Kombination des Tanks mit einem Steckschlüssel

Gehen Sie nach draußen zur Zugangsklappe des Warmwasserbereiters an der Seite Ihres Wohnmobils und entfernen Sie die Abdeckung. Stecken Sie das Ende eines Steckschlüssels über die Ablassstopfenkappe, die an der Anodenstange befestigt ist, in der Mitte des Bodens des Warmwasserbereiters. Lösen Sie es, bis Sie die Anode herausziehen können, entfernen Sie sie und legen Sie sie beiseite.

  • Ein Anodenstab ist ein Stab aus bestimmten Metallen wie Magnesium, Zink oder Aluminium. Es schützt die Metallauskleidung in Ihrem Warmwasserspeicher und verhindert Korrosion.
  • Das Wasser beginnt aus dem Tank abzulaufen, sobald Sie den Deckel öffnen und die Stange herausziehen.
  • Wenn der Anodenstab abgenutzt aussieht oder einen unangenehmen Geruch hat, ersetzen Sie ihn nach dem Austausch des Warmwasserbereiters durch einen neuen.
Wechseln Sie ein RV-Wasserheizelement Schritt 4

Schritt 4. Warten Sie, bis das gesamte Wasser aus dem Tank abgelaufen ist

Treten Sie vom Warmwassertank zurück und lassen Sie das Wasser auslaufen. Warten Sie, bis es vollständig aufhört zu tropfen, um mit dem Austausch des Heizelements fortzufahren.

  • Wenn Sie das Wasser von Ihrem Wohnmobil wegleiten möchten, können Sie einen Schlauch an das Abflussloch anschließen. Andernfalls lassen Sie es einfach auf den Boden auslaufen.
  • Wenn Ihr Warmwasserspeicher vor kurzem eingeschaltet war, kann das Wasser noch heiß sein. Aus diesem Grund ist es eine gute Idee, einen Schritt zurückzutreten, während das Wasser abläuft, um zu vermeiden, dass es beim Auftreffen auf den Boden spritzt.

Teil 2 von 3: Entfernen des alten Elements

Wechseln Sie ein RV-Wasserheizelement Schritt 5

Schritt 1. Nehmen Sie den Gasversorgungsverteiler und die Brennerbaugruppe ab

Dies sind die gebogenen Schlauchabschnitte, die direkt über dem Ablassstopfen in den Warmwassertank führen. Lösen und entfernen Sie mit einem Schraubenschlüssel die Sicherungsmutter, die den dünnen silbernen Gasversorgungsverteiler an der linken Seite des Rohrs hält, und die Mutter, die das Brennerbaugruppenrohr in der U-förmigen Halterung an der rechten Seite hält des Schlauches. Ziehen Sie die Baugruppe vorsichtig ab und legen Sie sie beiseite.

  • Achten Sie darauf, die Nüsse nicht zu verlieren. Sie können sie wieder locker an der Baugruppe festschrauben, damit sie nicht versehentlich verloren gehen.
  • Sie müssen diesen Schlauch entfernen, um an die Heizelementabdeckung zu gelangen.
Wechseln Sie ein RV-Wasserheizelement Schritt 6

Schritt 2. Entfernen Sie die Schrauben von der Heizelementabdeckung und nehmen Sie sie ab

Die Abdeckung des Warmwasserbereiters ist eine ovale Kappe direkt links neben der Abflussöffnung des Wassertanks. Verwenden Sie einen Schlitzschraubendreher oder einen Steckschlüssel, um die Schrauben zu lösen und zu entfernen, mit denen die Abdeckung befestigt ist, heben Sie sie dann ab und legen Sie sie beiseite.

Sobald Sie diese Abdeckung entfernen, sehen Sie die Rückseite des Heizelements selbst

Wechseln Sie ein RV-Wasserheizelement Schritt 7

Schritt 3. Schrauben Sie die Verkabelung mit einem Kreuzschlitzschraubendreher vom Heizelement ab

Lösen Sie die Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Drähte an der Rückseite des Heizelements befestigt sind. Schieben Sie die Clips an den Enden der Drähte von den Schrauben.

Es gibt 2 elektrische Kabel: ein schwarzes Kabel und ein weißes Kabel

Wechseln Sie ein RV-Wasserheizelement Schritt 8

Schritt 4. Verwenden Sie einen Heißwasser-Heizelementschlüssel, um das Element abzuschrauben und herauszuziehen

Setzen Sie das Sechskantende des Elementschlüssels über die Sechskantrückseite des Elements. Stecken Sie einen Schraubendreher durch die 2 Löcher am gegenüberliegenden Ende des Schraubenschlüssels und verwenden Sie ihn als Griff, um den Schraubenschlüssel gegen den Uhrzeigersinn zu drehen. Ziehen Sie das Heizelement heraus, wenn Sie es vollständig lösen.

  • Heißwasser-Heizelement-Schlüssel passen auf alle gängigen einschraubbaren RV-Wasser-Heizelemente. Sie kosten weniger als 10 USD.
  • Wenn Sie nicht den richtigen Schraubenschlüssel haben, können Sie versuchen, das Element mit einem großen Steckschlüssel oder einem anderen Schraubenschlüssel abzuschrauben.

Teil 3 von 3: Installieren des neuen Elements

Wechseln Sie ein RV-Wasserheizelement Schritt 9

Schritt 1. Kaufen Sie einen Ersatz-Einschraub-Wasserheizer für Wohnmobile mit der gleichen Spannung

RV-Wassererhitzer haben im Allgemeinen eine Standardgröße, die in verschiedene Marken und Modelle von Warmwasserbereitern passt, aber überprüfen Sie die Spannung, Wattzahl und Länge Ihres RV-Wassererhitzers in Ihrem Benutzerhandbuch, um sicherzustellen, dass Sie ein passendes Element kaufen. Kaufen Sie Ihr neues Element online oder in einem Geschäft für Wohnmobilbedarf.

  • Die meisten Wohnmobile verwenden einen 120-Volt-Warmwasserbereiter, sodass Sie wahrscheinlich nur ein 120-Volt-Element benötigen.
  • Ein neues Heizelement kostet Sie nur etwa 10 bis 20 USD.
Wechseln Sie ein RV-Wasserheizelement Schritt 10

Schritt 2. Schrauben Sie das neue Element mit Ihrem Heißwasser-Heizelementschlüssel fest

Schieben Sie Ihr neues Heizelement in das Loch, aus dem Sie das alte herausgezogen haben. Setzen Sie die Sechskantseite des Elementschlüssels über die Rückseite des neuen Elements, führen Sie einen Schraubendreher durch die 2 Löcher in der anderen Seite des Schlüssels und drehen Sie ihn im Uhrzeigersinn, bis das Element vollständig eingeschraubt ist.

Wenn Sie eine wirklich gute Abdichtung gewährleisten möchten, tragen Sie die Dichtung oder den Gummiring des neuen Heizelements vor dem Einschrauben eine Schicht Klempnerfett auf

Wechseln Sie ein RV-Wasserheizelement Schritt 11

Schritt 3. Befestigen Sie die Stromkabel an den Schrauben auf der Rückseite des Elements

Schieben Sie die Clips an den Drähten wieder über die Kreuzschlitzschrauben am Element. Verwenden Sie Ihren Kreuzschlitzschraubendreher, um die Schrauben vollständig festzuziehen und zu befestigen.

Es spielt keine Rolle, welche Drahtfarbe an welcher Schraube befestigt ist. Befestigen Sie einfach jeden Draht an der nächsten Schraube

Wechseln Sie ein RV-Wasserheizelement Schritt 12

Schritt 4. Bringen Sie die Elementabdeckung und den Gasversorgungsverteiler und die Brennerbaugruppe wieder an

Setzen Sie die ovale Elementabdeckung wieder auf die Rückseite des Elements, setzen Sie die Befestigungsschrauben ein und ziehen Sie sie dann mit Ihrem Schlitzschraubendreher oder Steckschlüssel fest. Bringen Sie den Gasversorgungsverteiler und die Brennerbaugruppenschläuche wieder an ihren Platz und ziehen Sie die Befestigungsmuttern fest, um sie zu befestigen.

Denken Sie daran, dass der dickere Messingteil des Schlauchs in der U-förmigen Halterung rechts sitzt, direkt über der Abflussöffnung des Wassertanks. Der dünnere silberne Teil des Schlauchs wird an der Unterseite des Gasversorgungsmechanismus auf der linken Seite befestigt

Wechseln Sie ein RV-Wasserheizelement Schritt 13

Schritt 5. Setzen Sie den Anodenstab wieder ein und ziehen Sie die Ablasskappe mit einem Steckschlüssel fest

Setzen Sie den an der Ablassstopfenkappe befestigten Anodenstab wieder in das Ablassloch ein. Verwenden Sie Ihren Steckschlüssel, um ihn ganz im Uhrzeigersinn zu drehen, um ihn zu sichern. Hören Sie auf zu drehen, wenn es handfest angezogen ist, und drücken Sie es nicht fester, sonst kann es beim nächsten Mal schwer zu entfernen sein.

Wenn Sie möchten, können Sie auch Klempnerband um das Gewinde der Ablassstopfenkappe kleben, um eine festere Abdichtung zu erzielen

Wechseln Sie ein RV-Wasserheizelement Schritt 14

Schritt 6. Schalten Sie Gas, Strom, Wasserpumpe und Wasserversorgung ein und testen Sie die Heizung

Gehen Sie zurück in Ihr Wohnmobil zu den elektrischen Schalttafeln und schalten Sie die Gas- und Stromversorgungsschalter für Ihren Warmwasserspeicher ein. Schalten Sie die Wasserpumpe und die Wasserversorgung wieder ein und schließen Sie die externe Stromversorgung Ihres Wohnmobils wieder an. Öffnen Sie den Heißwasserhahn in der Küche und lassen Sie ihn laufen, bis heißes Wasser austritt.

Der Wasserhahn wird zunächst einige Minuten lang stottern, während sich der Tank selbst auffüllt

Tipps

  • Ersetzen Sie den Anodenstab Ihres Warmwasserspeichers gleichzeitig mit dem Ersetzen des Heizelements, wenn der Stab korrodiert aussieht. Dies kann die Lebensdauer des Wassertanks erheblich verlängern, indem es verhindert, dass er korrodiert.
  • Richtig gepflegte Warmwasserbereiter können ein Jahrzehnt oder so halten. Wenn Ihr Warmwasserbereiter nicht mehr wie früher funktioniert und das Ersetzen des Elements nichts bringt, sollten Sie den Tank ersetzen. Ein neuer Panzer kostet etwa 500 USD.

Warnungen

Beliebt nach Thema