Einfache Möglichkeiten zum Verlängern eines Kabels - Gunook

Inhaltsverzeichnis:

Einfache Möglichkeiten zum Verlängern eines Kabels - Gunook
Einfache Möglichkeiten zum Verlängern eines Kabels - Gunook
Anonim

Ein Kabelkabel ist eine Art Koaxialkabel, das zum Anschließen von Internet- und Kabelleitungen innerhalb eines Hauses verwendet wird. Möglicherweise müssen Sie dieses Kabel verlängern, wenn Sie in ein neues Zuhause ziehen und Ihr Modem, Ihre Kabelbox oder Ihren Empfänger in einem Bereich aufstellen möchten, den Ihr Kabel nicht erreichen kann. Wenn Sie nur das Kabel verlängern müssen, ist dieser Vorgang unglaublich einfach. Sie benötigen lediglich ein zusätzliches Kabel, das zu Ihrem Anschluss führt, und einen Koaxialkoppler, der auch als F-Adapter bekannt ist. Sobald Sie das richtige Kabel und die richtige Kupplung haben, sollte dieser Vorgang nicht länger als 5 Minuten dauern.

Schritte

Teil 1 von 2: Messen und Prüfen der Ports

Verlängern eines Kabels Schritt 1

Schritt 1. Messen Sie den Abstand vom Kabel zu der Stelle, an der Sie es anschließen

Ziehen Sie Ihr Kabel heraus. Nehmen Sie ein Maßband und berechnen Sie, wie weit Sie Ihr Kabelkabel verlängern möchten, indem Sie vom Ende des Kabels bis zu der Stelle messen, an der Sie es einstecken möchten. Schreiben Sie dieses Maß auf, um zu bestimmen, wie lange ein Verlängerungskabel Sie benötigen.

Addieren Sie zu diesem Maß 1–2 Fuß (0,30–0,61 m), wenn das Kabel etwas lockerer sein soll

Spitze:

Sie können ein einzelnes Kabel physisch verlängern, indem Sie es schneiden und crimpen, aber das ist nicht erforderlich, wenn Sie bereits ein Kabel installiert haben. Es ist viel einfacher, eine Kupplung zu verwenden, um ein Verlängerungskabel anzuschließen, da kein Schneiden erforderlich ist.

Verlängern eines Kabels Schritt 2

Schritt 2. Finden Sie den Verbindungstyp des Kabels, indem Sie das Ende des Kabels überprüfen

Ergreifen Sie das Kabel, das Sie verlängern möchten, und überprüfen Sie das Metallstück, das am Ende befestigt ist. Schauen Sie in die Mitte dieses Metallstücks, um zu sehen, ob ein dünnes Metallstück herausragt oder in der Mitte ein Loch ist. Wenn ein Stück Metall herausragt, ist es ein Stecker. Wenn es ein Loch in der Mitte hat, ist es ein Wagenheber. Notieren Sie die Art der Verbindung und machen Sie ein Foto mit Ihrem Telefon.

  • Das Foto gibt Ihnen einen Anhaltspunkt, wenn es darum geht, Ihre Kupplung zu kaufen.
  • Stecker- und Klinkenverbindungen werden allgemein als männliche und weibliche Verbindungen bezeichnet.
  • Wenn Sie das aus Ihrer Wand kommende Kabel verlängern, wird es am Ende einen Stecker haben.
Verlängern eines Kabels Schritt 3

Schritt 3. Sehen Sie sich den Port an, den Sie erreichen möchten, und prüfen Sie, ob es sich um eine Buchse oder einen Stecker handelt

Überprüfen Sie den Anschluss, an den Sie Ihr Kabel anschließen möchten. Überprüfe, ob ein dünnes Stück Metall herausragt oder eine kleine Öffnung für einen Stecker. Wenn Sie eine Kabelbox oder ein Modem anschließen, handelt es sich mit ziemlicher Sicherheit um eine Buchse. Machen Sie ein Foto und notieren Sie den Verbindungstyp, um festzustellen, welche Art von Kabel und Kupplung Sie benötigen.

Verlängern Sie ein Kabelkabel Schritt 4

Schritt 4. Messen Sie den Durchmesser des Kabels, um seinen Typ zu bestimmen

Koaxialkabel gibt es in einer Vielzahl von Frequenzen, und Ihr Verlängerungskabel muss vom gleichen Typ sein wie Ihr aktuelles Kabel. Um den Typ zu bestimmen, messen Sie den Durchmesser des Kabels. Wenn es 0,275 Zoll (0,70 cm) beträgt, haben Sie ein Standard-RG-6-Koaxialkabel.

  • Die für Kabel verwendeten Koaxialkabel sind im Grunde universell - es handelt sich fast immer um RG-6-Kabel. Gelegentlich werden Sie ein älteres Kabel sehen, das etwas länger ist, aber die überwiegende Mehrheit der Kabel ist im Wesentlichen gleich.
  • Wenn Sie kein RG-6-Koaxialkabel haben, notieren Sie den Durchmesser Ihres Koaxialkabels und nehmen Sie es mit in den Laden.
Verlängern eines Kabels Schritt 5

Schritt 5. Kaufen Sie einen Koaxialkoppler, der zum Ende Ihres bereits vorhandenen Kabels passt

Gehen Sie zu Ihrem örtlichen Elektronikgeschäft und fragen Sie nach Koaxialkopplern für Kabelkabel. Der Koppler ist im Grunde ein kleiner Metalladapter, der 2 Koaxialkabel verbindet. Ihre Kupplung wird am Ende des zu verlängernden Kabels angebracht, daher muss mindestens eines der Enden eine Buchse für Ihr Verlängerungskabel haben. Die andere Seite muss mit der Verbindung am Ende Ihres bereits vorhandenen Kabels übereinstimmen.

  • Wenn Sie am Ende Ihres Kabels einen Stecker haben, besorgen Sie sich eine Klinke-zu-Klinke-Kupplung.
  • Wenn Sie am Ende des Kabels eine Buchse haben, besorgen Sie sich einen Stecker-zu-Buchse-Koppler.
  • Verwenden Sie Ihr Foto, um zu überprüfen, ob der Koppler zu dem Kabel passt, mit dem Sie eine Verbindung herstellen.
  • Koaxialkoppler werden auch als F-Adapter bezeichnet. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie kein F-Typ-Adapter-Kit kaufen, das für die Installation von Koaxial-Kits entwickelt wurde. Diese Kits sind für die Installation eines Adapters an einem neuen Kabel konzipiert.
Verlängern Sie ein Kabelkabel Schritt 6

Schritt 6. Nehmen Sie ein Verlängerungskabel, das zum Koppler und Port passt

Kaufen Sie ein Verlängerungskabel, das lang genug ist, um den Anschluss zu erreichen, an den Sie das bereits vorhandene Kabel anschließen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kabel an einem Ende einen Stecker hat, um es mit dem Koppler zu verbinden. Das andere Ende des Kabels muss eine Verbindung haben, die dem Anschluss in Ihrer Kabelbox, Ihrem Modem oder Ihrem Server entspricht.

  • Wenn Ihr Port einen Stecker hat, besorgen Sie sich ein Verlängerungskabel mit einer Buchse an einem Ende und einem Stecker am anderen.
  • Wenn Ihr Port eine Buchse hat, besorgen Sie sich ein Verlängerungskabel mit 2 Steckern.
  • Dieses Kabel muss vom gleichen Typ sein wie das Kabel, das sich bereits in Ihrer Wand befindet. In den meisten Fällen wird dies ein RG-6-Kabel sein.

Teil 2 von 2: Verlängerung des Kabels

Verlängern Sie ein Kabelkabel Schritt 7

Schritt 1. Drehen Sie den Koaxialkoppler in das Kabel, das Sie verlängern möchten

Installieren Sie den Koaxialkoppler von Hand. Schieben Sie die Kupplung einfach in das zu verlängernde Kabel und drehen Sie es im Uhrzeigersinn, bis das Einfädeln einrastet. Drehen Sie die Kupplung weiter, bis sie sich nicht weiter dreht. Dafür benötigen Sie in der Regel kein Werkzeug.

Wenn Sie eine Kupplung mit flachen Seiten um die Halterung haben, verwenden Sie einen Schraubenschlüssel, um die Kupplung einzuschrauben und die Verbindung zwischen der Kupplung und dem Kabel zu sichern

Verlängern Sie ein Kabelkabel Schritt 8

Schritt 2. Schließen Sie Ihr Verlängerungskabel an den Koaxialkoppler an

Nehmen Sie das Steckerende Ihres Verlängerungskabels und schrauben Sie es in die Kupplung, indem Sie es im Uhrzeigersinn drehen. Drehen Sie das Kabel weiter, bis es sich nicht mehr bewegt. Wenn Sie eine Kupplung mit flachen Seiten um den Rand der Verbindung herum haben, verwenden Sie einen Schraubenschlüssel, um sie in Position zu drehen.

Verlängern Sie ein Kabelkabel Schritt 9

Schritt 3. Stecken Sie Ihr verlängertes Kabel ein und testen Sie die Verbindung

Nehmen Sie das letzte Ende des Kabels und heben Sie es bis zu dem Anschluss an, an den Sie eine Verbindung herstellen. Stecken Sie das Kabel in den Anschluss und drehen Sie es im Uhrzeigersinn, um es zu sichern. Drehen Sie das Ende des Kabels weiter, bis es sich nicht mehr bewegt. Sobald Ihr Kabel verlängert ist, schalten Sie Ihren Fernseher, Ihr Modem oder Ihren Server ein und testen Sie die Verbindung.

Spitze:

Wenn die Verbindung immer noch nicht funktioniert, liegt möglicherweise ein Problem mit Ihrem Kabelanbieter oder der Verkabelung in Ihrem Haus vor.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema