12 Möglichkeiten, Ihr überladenes Schlafzimmer zu säubern und neu zu dekorieren

Inhaltsverzeichnis:

12 Möglichkeiten, Ihr überladenes Schlafzimmer zu säubern und neu zu dekorieren
12 Möglichkeiten, Ihr überladenes Schlafzimmer zu säubern und neu zu dekorieren
Anonim

Ist Ihr Zimmer unordentlich und unordentlich? Sieht es langweilig aus und du willst es ein bisschen aufrütteln? Dann befolgen Sie diese Schritte, um zu helfen!

Schritte

Methode 1 von 12: Reinigen Ihres Bodens

Räumen Sie Ihr überladenes Schlafzimmer auf und dekorieren Sie es neu Schritt 1

Schritt 1. Besorgen Sie einige Kisten (vorzugsweise große) und einige Müllsäcke

Je mehr Zeug Sie haben, desto mehr davon werden Sie brauchen.

  • Beschriften Sie einige Kartons als Behalten, spenden/verkaufen (was auch immer Sie tun möchten) und Gehört woanders hin.

    Beschriften Sie nicht alle.

Räumen Sie Ihr überladenes Schlafzimmer auf und dekorieren Sie es neu Schritt 2

Schritt 2. Erstellen Sie einen Bereich, in dem Sie arbeiten möchten

Das heißt, Ihr Boden muss sauber sein! Legen Sie die Dinge von Ihrem Boden in eine Kiste/Kisten.

Räumen Sie Ihr überladenes Schlafzimmer auf und dekorieren Sie es neu Schritt 3

Schritt 3. Gehen Sie die Box durch

Räumen Sie Ihr überladenes Schlafzimmer auf und dekorieren Sie es neu Schritt 4

Schritt 4. Nehmen Sie EINE Sache nach der anderen aus der Schachtel

Stellen Sie sich folgende Fragen:

  • Wie oft benutze ich das?
  • Kann ich das wegwerfen?
  • Gehört es hier rein?
  • Wenn Sie es nicht oft verwenden, entfernen Sie es! Wenn es Müll ist, werfen Sie ihn in den Müllsack! Wenn es nicht in Ihr Zimmer gehört, legen Sie es für später in einen Karton (wenn Sie die Kartons beschriftet haben, kommt es in die Gehört woanders hin Kasten)
  • Wenn Sie es behalten, legen Sie es in eine andere Schachtel als die anderen Dinge (wenn es beschriftet ist, ist es das Halten Kasten)
Räumen Sie Ihr überladenes Schlafzimmer auf und dekorieren Sie es neu Schritt 5

Schritt 5. Fahren Sie damit fort, bis alles einsatzbereit ist

Methode 2 von 12: Schrank und Kommode reinigen

Räumen Sie Ihr überladenes Schlafzimmer auf und dekorieren Sie es neu Schritt 6

Schritt 1. Öffnen Sie eine Schublade zu Ihrer Kommode

Zieh die Klamotten aus, die dir nicht gefallen. Wenn Sie bestimmte Kleidungsstücke nicht mögen, warum behalten Sie sie?

Räumen Sie Ihr überladenes Schlafzimmer auf und dekorieren Sie es neu Schritt 7

Schritt 2. Nehmen Sie Kleidung heraus, von der Sie wissen, dass sie zu klein/groß ist

Wenn sie zu klein sind, passen Sie wahrscheinlich nicht hinein, wenn Sie aus ihnen herausgewachsen sind. Wenn sie ein bisschen groß sind, behalte sie, aber wenn sie viel zu groß sind, lass sie weg! Wenn Sie es nicht wissen, probieren Sie es aus!

Räumen Sie Ihr überladenes Schlafzimmer auf und dekorieren Sie es neu Schritt 8

Schritt 3. Legen Sie die Kleidung, die Sie behalten, in eine Schachtel

Falten Sie sie zusammen und legen Sie sie ordentlich weg. Wenn Sie das tun, ist es später einfacher, sie zu organisieren.

Räumen Sie Ihr überladenes Schlafzimmer auf und dekorieren Sie es neu Schritt 9

Schritt 4. Gehen Sie zum Schrank und nehmen Sie Kleidungsstücke heraus, die Ihnen nicht gefallen

Wie bei der Kommode, warum sie behalten?

Räumen Sie Ihr überladenes Schlafzimmer auf und dekorieren Sie es neu Schritt 10

Schritt 5. Nehmen Sie Kleidung heraus, die Ihnen entwachsen ist oder die Ihnen zu groß ist

Wenn Sie es nicht wissen, versuchen Sie es erneut.

Räumen Sie Ihr überladenes Schlafzimmer auf und dekorieren Sie es neu Schritt 11

Schritt 6. Entfernen Sie zu kleine oder viel zu große Schuhe

Befreien Sie sich auch von den unangenehmen.

Räumen Sie Ihr überladenes Schlafzimmer auf und dekorieren Sie es neu Schritt 12

Schritt 7. Legen Sie die restlichen Dinge in Kisten, um sie aufzubewahren

Nehmen Sie den Rest Ihrer Kleidung herunter, falten Sie sie zusammen und legen Sie sie in die Schachteln mit den Kleidern aus Ihrer Kommode (wenn sie passen).

Methode 3 von 12: Reinigen der Vorratsbehälter/Schubladen

Räumen Sie Ihr überladenes Schlafzimmer auf und dekorieren Sie es neu Schritt 13

Schritt 1. Wählen Sie zunächst einen Behälter/eine Schublade aus

Wenn Sie nur eine nach der anderen übernehmen, scheint es keine so große Aufgabe zu sein.

Räumen Sie Ihr überladenes Schlafzimmer auf und dekorieren Sie es neu Schritt 14

Schritt 2. Sortieren Sie alles durch

Sortieren Sie alles so, wie Sie die Dinge auf dem Boden sortiert haben. Stellen Sie sich auch die gleichen Fragen.

Räumen Sie Ihr überladenes Schlafzimmer auf und dekorieren Sie es neu Schritt 15

Schritt 3. Wählen Sie einen anderen Behälter/eine andere Schublade

Sortieren Sie alles durch und stellen Sie sich die gleichen Fragen von vorhin noch einmal.

Methode 4 von 12: Aufräumen eines Schreibtisches

Räumen Sie Ihr überladenes Schlafzimmer auf und dekorieren Sie es neu Schritt 16

Schritt 1. Legen Sie alles in eine Kiste auf den Schreibtisch

Räumen Sie Ihr überladenes Schlafzimmer auf und dekorieren Sie es neu Schritt 17

Schritt 2. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um es durchzugehen

Machen Sie die gleichen Dinge, die Sie mit allem anderen gemacht haben.

Räumen Sie Ihr überladenes Schlafzimmer auf und dekorieren Sie es Schritt 18

Schritt 3. Öffnen Sie die kleinen Schubladen oder Fächer und gehen Sie durch diese

Einige Schreibtische haben Plätze zum Aufbewahren von Dingen, und wenn Sie sie nicht früher durchgesehen haben, gehen Sie sie jetzt durch.

Methode 5 von 12: Reinigen des Bücherregals oder der Regale an der Wand

Räumen Sie Ihr überladenes Schlafzimmer auf und dekorieren Sie es neu Schritt 19

Schritt 1. Nehmen Sie die Bücher nacheinander ab

Stellen Sie sich für jedes Buch diese Fragen:

  • Habe ich es schon einmal gelesen?
  • Wird mich das noch interessieren? (Falls du es noch nicht gelesen hast)
  • Will ich es noch einmal lesen? (Wenn du es gelesen hast)
Räumen Sie Ihr überladenes Schlafzimmer auf und dekorieren Sie es neu Schritt 20

Schritt 2. Sortieren Sie die zusätzlichen Dinge, die Sie haben

Diese Dinge können Trophäen, Schneekugeln und kleine Glasfiguren umfassen. Sie müssen sortiert werden. Stellen Sie sich diese Fragen für jede zusätzliche Sache, die Sie haben:

  • Sieht es schön aus?
  • Mag ich es?
  • Passt es in mein neues Zimmer? (bei Renovierung)

Methode 6 von 12: Alles dorthin bringen, wo es sein muss

Wiederbesessene Häuser reinigen und winterfest machen Schritt 2 Aufzählungspunkt 2

Schritt 1. Holen Sie die Kisten und Müllsäcke aus Ihrem Zimmer

Sie können nicht mit ihnen im Weg umdekorieren. Hier sind einige Orte, an denen Sie sie platzieren können:

  • Müllsäcke sind mit dem Müll gefüllt, also wirf sie weg
  • Die Kisten mit den Dingen, die Sie aufbewahren, können für ein paar Stunden/Tage/Wochen in einem anderen Raum aufbewahrt werden, je nachdem, wie viel Sie umdekorieren möchten.
  • Kisten mit Sachen zum Spenden/Verkaufen können in die Garage oder ins Auto
  • Kisten mit Dingen, die woanders ins Haus gehören, können geleert werden. Legen Sie diese Dinge dorthin, wo sie hingehören.
Werden Sie eine Amme Schritt 4

Schritt 2. Verschieben Sie die Möbel aus dem Raum

Körpermaß nehmen Schritt 1

Schritt 3. Nehmen Sie die Maße Ihres Zimmers vor

Auf diese Weise kaufen Sie beim Kauf neuer Möbel nichts zu Großes! Messen alles:

die Wand, das Fenster, die Tür und die Möbel, die Sie haben!

Schreiben Sie die Maße auf

Methode 7 von 12: Wählen Sie, wie Ihr Zimmer aussehen soll

Überzeuge deine Eltern, eine Party zu veranstalten Schritt 2

Schritt 1. Wählen Sie ein Thema, eine Farbe oder die Art und Weise, wie Ihr Zimmer aussehen soll

Ihr Zimmer wird besser aussehen, wenn alles zusammenpasst.

Verdecken Sie eine schlechte Wand Schritt 2

Schritt 2. Entscheiden Sie, welche Möbel Sie behalten möchten

Wenn Sie einige Ihrer Möbel loswerden, verkaufen Sie sie (Sie können das Geld verwenden, um bessere Möbel zu kaufen, die zu Ihrem Zimmer passen oder andere Dinge für Ihr Zimmer). Wenn sie zu Ihrem neuen Thema passen, behalten Sie sie. Aber wenn ein Möbelstück schlecht mit Ihrem Thema kollidiert, entfernen Sie es.

Methode 8 von 12: Wände

Vertusche eine schlechte Wand Schritt 7

Schritt 1. Wählen Sie eine Farbe/Tapete für Ihre Wände

Wenn Sie die Tapete Ihrer Wände ändern möchten, messen Sie jeden Wand (Länge, Breite und Höhe.) Schreiben Sie Ihre Maße auf. Dies ist, um sicherzustellen, dass Sie Tapeten kaufen, die gut an Ihre Wand passen. Wenn Sie Ihre Wand neu streichen möchten, wählen Sie eine Farbe für Ihr Thema.

Vertusche eine schlechte Wand Schritt 15

Schritt 2. Entfernen Sie alles von der Wand

Entfernen Sie Wandlampen, Lichtschalterabdeckungen, Steckdosenabdeckungen, Bilder, Regale usw.

Verdecken Sie eine schlechte Wand Schritt 3

Schritt 3. Malen / Tapeten an die Wand kleben

  • Stellen Sie sicher, dass die Farbe glatt geht und fügen Sie ein paar Schichten hinzu. Stellen Sie sicher, dass jede Schicht vollständig trocken ist, bevor Sie eine weitere hinzufügen.
  • Glätten Sie die Tapete, damit keine Luftblasen entstehen.
Ein Zimmer für den Sommer dekorieren Schritt 24

Schritt 4. Finde Dinge, die du an deine Wände kleben kannst

Das können Gemälde, Zeichnungen, Bilder, Wandbehänge, Regale usw. sein. Gestalten Sie Ihre Wände schön, aber nicht zu eng.

Methode 9 von 12: Möbel

Bauen Sie ein umweltfreundliches Haus Schritt 13

Schritt 1. Verschieben Sie Ihre restlichen Möbel zurück in Ihr Zimmer

Legen Sie sie an die Orte, an denen sie sich befinden sollen. Wie auch immer Sie sie platzieren möchten, ist in Ordnung.

Ein japanisches Zimmer dekorieren Schritt 5

Schritt 2. Gehen Sie in den Laden und wählen Sie neue Möbel aus, um sie Ihrem Zimmer hinzuzufügen

Es kann eine Lampe, ein Spiegel, ein Waschtisch, ein Schreibtisch, weitere Kissen, ein Bettlaken-Set, Stühle usw. sein. Stellen Sie sicher, dass sie Ihrem Thema entsprechen.

Reinigen Sie ein Schlafzimmer in Zonen Schritt 9

Schritt 3. Stellen Sie Ihre neuen Möbel dort auf, wo Sie sie haben möchten

Methode 10 von 12: Lagerung

Kaufen Sie eine Marmor-Arbeitsplatte Schritt 6

Schritt 1. Kaufen Sie Lagerbehälter und/oder Körbe

Stellen Sie sie in Ihr Zimmer, wo sie nicht im Weg sind.

Reinigen Sie Ihr Zimmer schneller Schritt 14

Schritt 2. Legen Sie die Dinge, die Sie aufbewahren, in die Lagerbehälter und/oder Körbe

Beschriften Sie sie unterwegs.

Methode 11 von 12: Organisieren Sie Ihre Kleidung

Reinigen Sie Ihr Haus, bevor die Firma kommt Schritt 3

Schritt 1. Legen Sie Ihre Kleidung zurück in Ihre Kommode und Ihren Schrank

  • Haben Sie bestimmte Schubladen für bestimmte Kleidung. Eine Schublade kann Unterwäsche und Socken haben, eine andere kann Röcke und Shorts usw.
  • Organisiere deinen Kleiderschrank nach langen Ärmeln, kurzen Ärmeln, Tanktops und Kleidern (wenn du ein Mädchen bist). Sogar nach Farbe sortieren!
  • Haben Sie alles in die gleiche Richtung.
Ein japanisches Zimmer dekorieren Schritt 6

Schritt 2. Kaufen Sie neue Kleidung, um die Kleidung, die Sie gespendet haben/verkaufen werden, auszugleichen

Gehen Sie auf Einkaufstour! Kaufen Sie neue Schuhe, Kleidung, Accessoires usw.

Reinigen Sie Ihr Zimmer schneller Schritt 15

Schritt 3. Ordnen Sie Ihre Kleidung so, wie Sie es mit der restlichen Kleidung getan haben

Methode 12 von 12: Organisieren Sie Ihr Bücherregal/Ihre Regale

Reinigen Sie ein Schlafzimmer in Zonen Schritt 5

Schritt 1. Stellen Sie Ihre Bücher zurück in Ihr Bücherregal

  • Ordnen Sie sie nach der Art von Genre, die sie sind.
  • Ordne sie alphabetisch.
Reinigen Sie Ihr Zimmer schneller Schritt 13

Schritt 2. Stellen Sie die Dinge ordentlich in Ihre Regale

  • Trophäen können in chronologischer (zeitlicher) Reihenfolge (von der ersten bis zur letzten) angeordnet werden.
  • Betrachten Sie die Dinge aus verschiedenen Blickwinkeln, um zu sehen, wie Ihr Schlafzimmer aussieht.

Tipps

  • Seien Sie beim Aufräumen zielgerichtet und konzentriert, um sicherzustellen, dass Sie bei der Sache bleiben und sich nicht von Ihren Habseligkeiten ablenken lassen.
  • Versuchen Sie, regelmäßige Erinnerungen für zukünftiges Entrümpeln einzurichten, damit es in kleinere Aufgaben aufgeteilt wird, anstatt in eine überwältigende.

Beliebt nach Thema