14 Möglichkeiten, sich ohne Klimaanlage zu kühlen

Inhaltsverzeichnis:

14 Möglichkeiten, sich ohne Klimaanlage zu kühlen
14 Möglichkeiten, sich ohne Klimaanlage zu kühlen
Anonim

Hitze macht dich unglücklich? Es ist wirklich schwierig, es sich bequem zu machen oder zu schlafen, wenn Sie verschwitzt und heiß sind. Wenn Sie keinen Zugang zu einer Klimaanlage haben, verzweifeln Sie nicht! Es gibt einige Tricks, mit denen Sie cool bleiben können, wenn Sie draußen in der Sonne oder drinnen ohne Klimaanlage sind. Während Sie vielleicht in ein paar Fans investieren möchten, können Sie die meisten dieser Tipps ausprobieren, ohne Geld auszugeben.

Schritte

Methode 1 von 14: Legen Sie ein nasses Taschentuch um Ihren Hals

Kühlen Sie sich ohne Klimaanlage ab Schritt 1

2 4 BALD KOMMEN

Schritt 1. Befeuchte ein Taschentuch, ein Bandana oder ein anderes Tuch mit kaltem Wasser

Wickeln Sie es um Ihren Nacken, um eine sofortige Wärmelinderung zu erzielen. Wenn das Tuch trocken ist, einfach wieder nass machen und den Vorgang nach Bedarf wiederholen!

Denken Sie daran, dass das Taschentuch bei dieser Methode Ihren Rücken heruntertropfen und Ihr Hemd etwas nass machen könnte

Methode 2 von 14: Lassen Sie kaltes Wasser auf Ihre Handgelenke laufen

Kühlen Sie sich ohne Klimaanlage ab Schritt 2

2 10 BALD KOMMEN

Schritt 1. Drehen Sie einen kalten Wasserhahn auf und halten Sie Ihre Handgelenke eine Minute lang unter Wasser

Dies kühlt Ihre Pulspunkte ab, wenn die Hitze einfach zu unerträglich ist. Natürlich können Sie nicht den ganzen Tag kaltes Wasser über Ihre Handgelenke laufen lassen, aber Sie können jederzeit zum Wasserhahn zurückkehren, wenn Sie einen Moment der Erleichterung brauchen!

Wenn Sie im Freien sind und kein Wasserhahn in der Nähe ist, versuchen Sie, Ihre Handgelenke in einen kühlen Bach oder Bach zu tauchen oder Wasser darauf zu gießen

Methode 3 von 14: Machen Sie Ihre Haare nass

Kühlen Sie sich ohne Klimaanlage ab Schritt 3

1 7 BALD KOMMEN

Schritt 1. Halten Sie Ihren Kopf unter fließendes kaltes Wasser und machen Sie Ihr Haar nass

Dies kühlt Ihre Körperkerntemperatur ab. Wiederholen Sie dies so oft wie nötig, um an einem heißen Tag ohne Klimaanlage kühl zu bleiben!

Wenn Sie draußen sind und sich in der Nähe eines sauberen Gewässers befinden, versuchen Sie, Ihren Kopf ins Wasser zu tauchen, um Ihre Haare zu benetzen

Methode 4 von 14: Besprühe dich mit kaltem Wasser

Kühlen Sie sich ohne Klimaanlage ab Schritt 4

1 6 BALD KOMMEN

Schritt 1. Füllen Sie eine Sprühflasche mit Wasser und besprühen Sie Ihre Haut zur schnellen Linderung

Sie können nicht zu einem Pool kommen und brauchen sofortige Linderung? Stellen Sie eine mit Wasser gefüllte Sprühflasche ein, um Ihre exponierte Haut zu besprühen und zu besprühen. Um sich noch mehr abzukühlen, stellen Sie sich vor einen Ventilator.

Sie können auch einen Wassernebelventilator verwenden. Diese handlichen tragbaren Geräte sind batteriebetrieben, sodass Sie sie überall hin mitnehmen können. Während Sie sich benebeln und fächern, verdunstet das Wasser auf Ihrer Haut und gibt Ihnen ein sofortiges kühlendes Gefühl

Methode 5 von 14: Rig eine DIY-Klimaanlage mit einem Ventilator und Eis

Kühlen Sie sich ohne Klimaanlage ab Schritt 5

1 5 BALD KOMMEN

Schritt 1. Stellen Sie eine Metallschale mit Eis vor einen Ventilator und richten Sie sie auf Ihr Zimmer

Positionieren Sie den Ventilator so, dass er direkt auf das Eis bläst. Dies ist eine wirklich einfache Möglichkeit, eine eisige Brise zu erzeugen, die Ihren Raum kühlt. Tauschen Sie dann einfach das Eis aus, sobald es schmilzt.

  • Sie können für ähnliche Ergebnisse auch eine Glasschüssel verwenden. Plastikschüsseln sind weniger effektiv.
  • Fülle für etwas weniger Chaos eine große Plastikflasche zu 3/4 mit Wasser und friere sie ein. Stellen Sie die gefrorene Flasche vor den Ventilator, anstatt die Schüssel mit Eis zu verwenden. Dann die Flasche einfach wieder in den Gefrierschrank stellen, um sie auszuhärten. Denken Sie daran, dass dies möglicherweise weniger effektiv ist als die Verwendung einer Glas- oder Metallschüssel.

Methode 6 von 14: Nehmen Sie eine kalte Dusche oder ein Bad

Kühlen Sie sich ohne Klimaanlage ab Schritt 6

1 8 BALD KOMMEN

Schritt 1. Das kalte Wasser senkt die Kerntemperatur Ihres Körpers

Wenn Sie an einem heißen Sommertag schwimmen gegangen sind, wissen Sie, wie erfrischend ein Sprung in den Pool sein kann. Wenn Sie sich zu Hause abkühlen müssen, springen Sie unter die Dusche oder nehmen Sie ein kühles Bad. Wenn Sie aufgrund der Hitze Schwierigkeiten beim Einschlafen haben, tun Sie dies direkt vor dem Zubettgehen.

Sie können nicht duschen oder baden? Kein Problem! Tauchen Sie saubere Tücher in kaltes Wasser. Legen Sie diese dann auf Ihr Gesicht, Ihre Arme und Ihren Nacken, um sich sofort abzukühlen

Methode 7 von 14: Fenster und Jalousien tagsüber schließen

Kühlen Sie sich ohne Klimaanlage ab Schritt 7

1 7 BALD KOMMEN

Schritt 1. Blockieren Sie die Sonnenstrahlen, damit Ihr Zuhause nicht mehr Wärme aufnimmt

Sobald die Außentemperatur zu steigen beginnt, schließen Sie Ihre Fenster und fahren Sie Ihre Jalousien herunter. Wenn Sie Vorhänge haben, schließen Sie diese. Ihr Zuhause mag innen dunkel werden, aber es soll kühl bleiben!

Kaufen Sie für noch mehr Schutz Scheibentönungsfolie und kleben Sie sie auf Ihre Scheiben. Die Folie hilft, mehr Sonnenstrahlen zu reflektieren, damit Sie kühler bleiben

Methode 8 von 14: Öffnen Sie nachts die Fenster

Kühlen Sie sich ohne Klimaanlage ab Schritt 8

1 5 BALD KOMMEN

Schritt 1. Lassen Sie kühle Luft in Ihr Zuhause, damit es drinnen nicht stickig wird

Nutzen Sie die kühleren Nachttemperaturen, indem Sie die Fenster öffnen, sobald die Temperatur zu sinken beginnt. Öffnen Sie so viele Fenster wie möglich, um eine gute Durchblutung zu erreichen.

Wenn Sie nicht bei geöffnetem Fenster schlafen möchten, schließen Sie es vor dem Schlafengehen und öffnen Sie es morgens, bevor es aufheizt

Methode 9 von 14: Tauschen Sie Ihre Bettwäsche gegen kühle Laken aus

Kühlen Sie sich ohne Klimaanlage ab Schritt 9

0 4 BALD KOMMEN

Schritt 1. Legen Sie Seiden-, Satin- oder Baumwolllaken auf Ihr Bett

Es ist schwer zu schlafen, wenn es draußen heiß ist! Wenn du Polyester- oder Flanelllaken hast, tausche sie gegen kühle, atmungsaktive Fasern aus. Ziehen Sie Bettdecken oder schwere Decken aus und schlafen Sie mit einem einzigen Laken, um noch kühler zu bleiben.

Sie haben vielleicht schon Empfehlungen gehört, dass Sie Ihre Laken vor dem Zubettgehen in kaltem Wasser einweichen sollten. Dies ist jedoch keine gute Idee, da sich die Laken schnell erwärmen und die Feuchtigkeit sie schimmeln lassen kann

Methode 10 von 14: Bewegen Sie Ihre Matratze auf den Boden

Kühlen Sie sich ohne Klimaanlage ab Schritt 10

0 3 BALD KOMMEN

Schritt 1. Auf dem Boden zu schlafen ist kühler

Da warme Luft aufsteigt, solltest du deine Matratze auf den Boden legen, wo es etwas kühler ist. Wenn Sie einen Keller haben, können Sie dort in besonders heißen Nächten auch im Schlafsack schlafen.

Wenn Sie eine Möglichkeit haben, eine Hängematte in Ihrem Zuhause aufzuhängen, probieren Sie es aus! Sie erhalten eine bessere Luftzirkulation, sodass Sie möglicherweise leichter einschlafen

Methode 11 von 14: Box- oder Deckenventilatoren einschalten

Kühlen Sie sich ohne Klimaanlage ab Schritt 11

0 10 BALD KOMMEN

Schritt 1. Ziehen Sie kühle Luft in Ihren Raum, während Sie warme Luft ausstoßen

Wenn Sie Deckenventilatoren haben, stellen Sie sie so ein, dass sie gegen den Uhrzeigersinn laufen, damit sie kühle Luft vom Boden anziehen. Möchten Sie einen Box-Lüfter verwenden? Öffnen Sie ein Fenster und setzen Sie den Ventilator so ein, dass er nach außen zeigt. Dadurch wird heiße Luft aus Ihrem Raum gezogen, anstatt sie nur zu zirkulieren.

  • Wenn Sie einen Schornstein in Ihrem Haus haben, öffnen Sie nachts den Rauchabzug, damit die heiße Luft aus Ihrem Haus aufsteigen und mehr kühle Nachtluft eindringen kann.
  • Wenn Sie einen Dachbodenventilator haben, öffnen Sie die Fenster und schalten Sie ihn ein, damit er die heiße Luft nach oben und aus Ihrem Haus zieht.

Methode 12 von 14: Ziehen Sie leichte, locker sitzende Kleidung an

Kühlen Sie sich ohne Klimaanlage ab Schritt 12

0 4 BALD KOMMEN

Schritt 1. Helle Kleidung aus Naturfasern hilft Schweiß zu verdunsten, damit du kühler bleibst

Jetzt ist es an der Zeit, Kunstfasern wie Polyester durch leichte, atmungsaktive Stoffe aus Baumwolle, Leinen oder Seide zu ersetzen. Naturfasern sind atmungsaktiv, sodass Sie nicht das Gefühl haben, dass die Wärme an Ihrem Körper gefangen wird.

  • Wenn Sie nach draußen gehen, tragen Sie einen Hut mit breiter Krempe und vergessen Sie nicht die Sonnencreme!
  • Vermeiden Sie es auch, dunkle Kleidung zu tragen. Dunkle Kleidung absorbiert Sonnenlicht, wodurch Sie sich heißer fühlen können, als wenn Sie weiße Kleidung tragen.
  • Überspringen Sie Socken und Schuhe, die auch Wärme speichern. Ziehen Sie stattdessen ein Paar Sandalen an oder gehen Sie barfuß.

Methode 13 von 14: Trinken Sie den ganzen Tag über Wasser

Kühlen Sie sich ohne Klimaanlage ab Schritt 13

0 1 BALD KOMMEN

Schritt 1. Halten Sie Wasser oder Sportgetränke bereit und trinken Sie sie, um verlorene Flüssigkeiten zu ersetzen

Wenn es draußen heiß ist, arbeitet Ihr Körper besonders hart, um Sie abzukühlen – Sie bemerken wahrscheinlich, dass Sie viel mehr schwitzen. Verhindern Sie Dehydration, indem Sie den ganzen Tag über Wasser trinken – nicht nur, wenn Sie Durst haben. Das Trinken von kalten Getränken kann auch dazu führen, dass Sie sich kühler fühlen.

  • Wenn Sie bei Hitze körperlich arbeiten oder Sport treiben, greifen Sie zu Sportgetränken, die Natrium, Chlorid und Kalium ersetzen, die Sie beim Schwitzen verlieren.
  • So erfrischend ein kalter Cocktail auch klingen mag, lassen Sie den Alkohol weg. Es kann tatsächlich dazu führen, dass Sie mehr Flüssigkeit verlieren. Schlürfen Sie Eistee, aromatisiertes Wasser oder einen Mocktail!

Methode 14 von 14: Besorge dir coole Leckereien zum Essen

Kühlen Sie sich ohne Klimaanlage ab Schritt 14

0 3 BALD KOMMEN

Schritt 1. Greifen Sie nach Eis am Stiel, gefrorenen Früchten, Smoothies oder Eiscreme, um sich abzukühlen

Sich etwas Kaltes aus dem Kühl- oder Gefrierschrank zu holen, ist eine klassische Abkühlung, die gut schmeckt! Versuchen Sie, etwas Leichtes und Erfrischendes zu wählen, wie ein Fruchtsorbet oder eine gekühlte Wassermelone. Diese haben auch Flüssigkeiten, die Sie hydratisiert halten können.

  • Für einen lustigen Snack spülen Sie frische Trauben ab und stecken Sie sie in den Gefrierschrank. Dann nimm dir eine gefrorene Traube in den Mund, wenn du einen schnellen, kalten Leckerbissen brauchst. Sie können auch gefrorene Beeren genießen, aber sie können Ihre Finger verfärben.
  • Wenn Sie Ihr eigenes Eis am Stiel herstellen möchten, frieren Sie Ihren Lieblingsfruchtsaft oder -smoothie in kleinen Pappbechern ein, in die Eisstiele gesteckt werden.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Suchen Sie in Ihrer Gemeinde nach Kühlzentren, die während einer Hitzewelle geöffnet werden. Möglicherweise können Sie in eine klimatisierte Bibliothek, Schule oder ein Gemeindezentrum gehen, um sich abzukühlen.
  • Schalten Sie die Ventilatoren aus, wenn Sie den Raum verlassen, da die Wärme des Motors den Raum erwärmen kann.
  • Wenn sich Ihre Garage unter den Wohnbereichen Ihres Hauses befindet, lassen Sie Ihr heißes Auto draußen abkühlen, bevor Sie es in der Garage abstellen.
  • Vergessen Sie nicht, Dinge auszuschalten, die Wärme erzeugen, wie Lichter, Backofen oder Herd und elektronische Geräte, die Energie verbrauchen.

Warnungen

  • Babys, Kinder, Schwangere und ältere Menschen sind anfälliger für Überhitzung. Behalten Sie gefährdete Familienmitglieder, Kollegen und Nachbarn im Auge.
  • Wenn Sie hohes Fieber, Verwirrtheit, Übelkeit oder Erbrechen, schnellen Puls oder schnelles Atmen, Kopfschmerzen oder Ohnmacht verspüren, suchen Sie eine medizinische Notfallbehandlung auf. Das sind alles Anzeichen für einen Hitzschlag.

Beliebt nach Thema