3 Wege, ein Feuertänzer zu werden

Inhaltsverzeichnis:

3 Wege, ein Feuertänzer zu werden
3 Wege, ein Feuertänzer zu werden
Anonim

Feuertanz ist ein freier Begriff, der eine Vielzahl von Fähigkeiten umfasst, die das Wirbeln, Werfen und Jonglieren von brennenden Gegenständen beinhalten. Feuertanz kann in fast jede Art von Aufführung integriert werden, einschließlich Musikaufführungen, Bauchtanz und Theater. Es gibt buchstäblich Dutzende von verschiedenen Methoden des Feuertanzens. Zwei beliebte Methoden sind Fire Poi und Fire Staff.

Schritte

Methode 1 von 3: Erste Schritte

Werde ein Feuertänzer Schritt 1

Schritt 1. Kaufe oder baue ein Paar Übungspoi

Übungspoi haben weiche Gegenstände an den Enden, damit Sie üben können, ohne sich zu verletzen. Es gibt viele Arten von Übungs-Poi. Durchsuchen Sie das Internet oder fragen Sie Ihren örtlichen Jonglierladen nach Rat.

Sie können Ihre eigenen einfachen Poi herstellen, indem Sie ein Stück Schnur an einem kleinen Beutel mit trockenen Bohnen befestigen

Werden Sie ein Feuertänzer Schritt 2

Schritt 2. Kaufe oder baue einen Übungsfeuerstab

Übungsstäbe gibt es in drei Grundtypen: Bambus, Holz und Aluminium. Durchsuchen Sie das Internet oder fragen Sie Ihren örtlichen Jonglierladen nach Rat.

Sie können auch Ihren eigenen Stab herstellen oder einfach einen langen geraden Stock oder ein anderes Holzstück verwenden

Werde ein Feuertänzer Schritt 3

Schritt 3. Kaufen Sie echte Feuerpoi und einen echten Feuerstab, wenn Sie bereit sind, mit dem Feuer zu tanzen

Feuerpoi und ein Feuerstab werden mit in Kevlar umwickelten Enden geliefert, die in Kerosin getaucht und angezündet werden können.

Werde ein Feuertänzer Schritt 4

Schritt 4. Finden Sie einen Feuertänzer, der Ihnen beim Einstieg hilft

Wenn Sie einen Feuertanz-Mentor finden, wird das Erlernen des Feuertanzes einfacher, sicherer und macht mehr Spaß. Wenn Sie keine Feuertänzer in Ihrer Nähe kennen, suchen Sie auf meetup.com.

Werde ein Feuertänzer Schritt 5

Schritt 5. Sehen Sie sich Lehrvideos im Internet an

Feuertanzen ist eine visuelle Aktivität, und zu sehen, wie Menschen die Bewegungen tatsächlich ausführen, wird das Erlernen des Feuertanzes viel einfacher machen. Wenn Sie jemals beim Lernen einer neuen Bewegung verwirrt sind, sehen Sie sich ein paar Videos online an, um sich zu orientieren.

Werde ein Feuertänzer Schritt 6

Schritt 6. Investieren Sie Zeit und Mühe in das Erlernen der Grundbewegungen

Feuertanzen mit Poi und einem Feuerstab beinhalten beide Variationen einiger einfacher Bewegungen. Lernen Sie zuerst die Grundlagen und gehen Sie dann zu fortgeschritteneren Bewegungen über.

Werde ein Feuertänzer Schritt 7

Schritt 7. Versuchen Sie niemals einen Zug mit Feuer, bis Sie ihn ohne Feuer gemeistert haben

Feuertanzen ist eine gefährliche Aktivität, daher ist es wichtig, dass Sie sich mit Ihrem Übungspoi oder Übungsfeuerstab nach unten bewegen, bevor Sie es mit Feuer versuchen.

Methode 2 von 3: Feuertanz mit Poi

Werde ein Feuertänzer Schritt 8

Schritt 1. Üben Sie den Griff des Drachens

Kite Grip ist die gebräuchlichste Art, Poi zu greifen. Wenn es Ihnen nach dem Erlernen des Griffs angenehm ist, können Sie bei diesem Griff bleiben oder mit anderen Griffen experimentieren.

  • Halte den Riemen eines Poi zwischen Daumen und Zeigefinger deiner rechten Hand. Halten Sie es am rechten Ende des Riemens fest, so dass der Riemen nach links zeigt.
  • Drehen Sie den Riemen mit der linken Hand um neunzig Grad zu sich hin, um eine Schlaufe zu bilden.
  • Stecken Sie Ihren linken Mittel- und Ringfinger durch die Öffnung in der Schlaufe. Lassen Sie die Schlaufe über die beiden Finger bis direkt unter den ersten Knöchel kommen.
  • Führen Sie die Leine zwischen Ihrem linken Mittel- und Ringklingel, sodass die Leine, wenn Ihre Hand nach oben zeigt, in Richtung Boden fällt.
  • Wiederholen Sie diese Schritte mit, um den anderen Poi zu Ihrer rechten Hand zu bekommen.
Werde ein Feuertänzer Schritt 9

Schritt 2. Üben Sie den Drei-Finger-Über-und-Unter-Griff

Dies ist ein beliebter alternativer Griff. Wenn es sich angenehmer anfühlt als der Kite-Griff, benutze es.

  • Drehen Sie Ihre linke Handfläche nach oben.
  • Halten Sie mit der rechten Hand die Schlaufe eines Poi offen.
  • Stecken Sie den Zeige- und Ringfinger der linken Hand durch die Schlaufe. Lassen Sie die Schlaufe über die beiden Finger bis direkt unter den ersten Knöchel kommen. Ihr Mittelfinger sollte sich nicht in der Schlaufe befinden; es sollte draußen sein und auf der Schlaufe ruhen. Wenn Sie auf Ihre linke Hand schauen, sollte die Schlaufe über Ihren Zeigefinger, unter Ihren Mittelfinger und über Ihren Ringfinger kommen.
  • Mit der linken Handfläche nach oben sollte die Leine gerade auf den Boden fallen.
Werde ein Feuertänzer Schritt 10

Schritt 3. Üben Sie den Modus zur gleichen Zeit

Dies ist der erste und einfachste der vier grundlegenden Poi-Modi. Das Ziel ist es, jeden Poi in gleichzeitigen Kreisen auf beiden Seiten Ihres Körpers zu drehen.

  • Greife deinen Poi entweder im Kite-Griff oder im Drei-Finger-Über-und-Unter-Griff, je nachdem, was bequemer ist.
  • Zeigen Sie mit den Händen an Ihren Seiten nach vorne. Der Poi sollte auf beiden Seiten Ihres Körpers gerade nach unten hängen.
  • Drehe beide Poi gleichzeitig mit deinen Armen, Handgelenken und Händen nach vorne, um Schwung zu erzeugen. Um die Bewegung zu visualisieren, stellen Sie sich vor, dass Sie zwei Hebel auf beiden Seiten Ihres Körpers im Kreis drehen.
  • Die Bewegung der Kreise sollte gleichzeitig erfolgen, damit die Bewegung der einzelnen Poi die anderen perfekt widerspiegelt.
  • Wenn Sie den Modus „Gleiche Zeit“mit dem Poi vorwärts (im Uhrzeigersinn) gemeistert haben, verwenden Sie dieselbe Technik, aber kehren Sie die Bewegung um, sodass die Kreise rückwärts (gegen den Uhrzeigersinn) wandern.
Werde ein Feuertänzer Schritt 11

Schritt 4. Üben Sie den Split-Time-Modus

Dies ist der zweite der vier grundlegenden Poi-Modi. Das Ziel ist es, jeden Poi in aufeinanderfolgenden Kreisen auf beiden Seiten Ihres Körpers zu drehen.

  • Greifen Sie Ihren Poi entweder im Kite-Griff oder im Drei-Finger-Über-und-Unter-Griff, je nachdem, was bequemer ist.
  • Mit den Händen an den Seiten nach vorne schauen. Der Poi sollte auf beiden Seiten Ihres Körpers gerade nach unten hängen.
  • Drehen Sie den Poi der rechten Hand nach vorne und machen Sie eine kreisförmige Bewegung.
  • Wenn das Ende des rechten Pois den oberen Kreisbogen erreicht, beginnen Sie, den linken Poi in einem anderen Kreis zu drehen.
  • Dies sieht anders aus und fühlt sich viel anders an als der Modus zur gleichen Zeit. Im Split-Time-Modus erstellen Sie aufeinanderfolgende Kreise, sodass, wenn das Ende eines Pois bei 180 Grad liegt, das Ende des anderen Pois bei 0 sein sollte.
  • Sobald Sie den Split-Time-Modus mit dem Poi vorwärts (im Uhrzeigersinn) gemeistert haben, verwenden Sie die gleiche Technik, aber kehren Sie die Bewegung um, sodass die Kreise rückwärts (gegen den Uhrzeigersinn) wandern.
Werde ein Feuertänzer Schritt 12

Schritt 5. Üben Sie den Gegensatzmodus

Dies ist der dritte der vier grundlegenden Poi-Modi. Das Ziel ist, dass sich ein Poi in einer Kreisbewegung nach vorne (im Uhrzeigersinn) bewegt, während sich der andere in einer Kreisbewegung nach hinten (gegen den Uhrzeigersinn) bewegt, wobei die Enden beider Poi bei 0 Grad und 180 Grad aneinander vorbeilaufen.

  • Greifen Sie Ihren Poi entweder im Kite-Griff oder im Drei-Finger-Über-und-Unter-Griff, je nachdem, was bequemer ist.
  • Zeigen Sie mit den Händen an Ihren Seiten nach vorne. Der Poi sollte auf beiden Seiten Ihres Körpers gerade nach unten hängen.
  • Drehe den richtigen Poi nach vorne, wie du es im Modus „Gleichzeitig“getan hast.
  • Drehen Sie gleichzeitig den linken Poi nach hinten.
  • Sie sollten zwei große Kreise machen, wobei sich die Enden jedes Pois in entgegengesetzte Richtungen bewegen und am oberen und unteren Rand der Kreise aneinander vorbeigehen.
  • Sobald Sie die Bewegung gemeistert haben, kehren Sie die Bewegung um, indem Sie dieselbe Technik verwenden, sodass sich der rechte Poi nach hinten dreht, während sich der linke nach vorne dreht.
Werde ein Feuertänzer Schritt 13

Schritt 6. Üben Sie den Split-Time-Gegensatzmodus

Dies ist der vierte der vier grundlegenden Poi-Modi. Das Ziel ist, dass sich ein Poi in einer kreisförmigen Bewegung nach vorne (im Uhrzeigersinn) bewegt, während sich der andere in einer kreisförmigen Bewegung nach hinten (gegen den Uhrzeigersinn) bewegt, wobei die Enden beider Poi in 90 Grad und 270 Grad aneinander vorbeilaufen.

  • Greife deinen Poi entweder im Kite-Griff oder im Drei-Finger-Über-und-Unter-Griff, je nachdem, was bequemer ist.
  • Zeigen Sie mit den Händen an Ihren Seiten nach vorne. Der Poi sollte auf beiden Seiten Ihres Körpers gerade nach unten hängen.
  • Drehen Sie den rechten Poi nach vorne und machen Sie eine kreisförmige Bewegung.
  • Wenn das Ende des rechten Poi 90 Grad erreicht, wird der linke Poi in einer kreisförmigen Bewegung nach hinten gedreht.
  • Dies sieht anders aus und fühlt sich anders an als der Split-Time-Modus. Im Split-Time-Gegensatzmodus bewegen sich die Enden der Poi in entgegengesetzte Richtungen und passieren einander in einem Winkel von 90 und 270 Grad.
  • Sobald Sie die Bewegung gemeistert haben, kehren Sie die Bewegung um, indem Sie dieselbe Technik verwenden, sodass sich der rechte Poi nach hinten dreht, während sich der linke nach vorne dreht.
Werde ein Feuertänzer Schritt 14

Schritt 7. Experimentieren Sie mit dem Wechseln zwischen den vier grundlegenden Poi-Bewegungen und verbinden Sie sie auf kreative Weise

Nahezu alle mittleren und fortgeschrittenen Poi-Bewegungen leiten sich von den vier Grundmodi ab. Wenn du die Modi übst und sie miteinander mischst, wirst du natürlich anfangen, interessante Wege zu finden, mit deinem Poi zu tanzen.

Werde ein Feuertänzer Schritt 15

Schritt 8. Lernen Sie fortgeschrittene und fortgeschrittene Poi-Moves

Fortgeschrittenere Poi-Moves werden nur schwer mit Worten zu lernen sein. Suchen Sie nach Online-Videos oder einem lokalen Feuertänzer, um schwierigere Bewegungen zu lernen.

Werde ein Feuertänzer Schritt 16

Schritt 9. Zünden Sie Ihren Poi an, wenn Sie sich mit den Bewegungen vollkommen wohl fühlen

Für diesen Schritt benötigen Sie Kevlar-Poi. Du brauchst auch Kerosin.

  • Gießen Sie das Kerosin in eine Schüssel oder einen anderen Behälter. Ein Messbecher Kerosin sollte mehr als genug sein.
  • Tauchen Sie die Kevlardochte Ihrer Poi langsam nacheinander in das Kerosin. Lassen Sie das überschüssige Kerosin zurück in die Schüssel tropfen.
  • Sobald das Kevlar eingeweicht ist, aber nicht tropft, zünden Sie die Enden vorsichtig mit einem Streichholz oder Feuerzeug an.
  • Das Drehen mit Ihrem Feuerpoi wird sich zunächst seltsam anfühlen, da die Flamme zusätzlichen Widerstand erzeugt.

Methode 3 von 3: Einen Feuerwehrstab verwenden

Werde ein Feuertänzer Schritt 17

Schritt 1. Üben Sie den Rotor

Dies ist der einfachste Stabzug, bei dem Sie den Stab in einem großen Kreis vor Ihrem Körper drehen.

  • Halten Sie den Stab mit den Händen nach unten vor sich und greifen Sie den Stab in der Mitte. Ihre Arme sollten vollständig ausgestreckt sein und der Stab sollte senkrecht zum Boden stehen.
  • Lassen Sie Ihre linke Hand vom Stab los.
  • Drehen Sie den Stab mit der rechten Hand im Uhrzeigersinn, bis Sie 180 Grad erreicht haben. Sie sollten Ihren Griff während dieses Teils der Drehung beibehalten und Ihr Handgelenk mit der Bewegung des Stabes bewegen lassen. Bei 180 Grad sollte Ihre rechte Hand mit dem Stab nach oben zeigen, wobei der Stab senkrecht zum Boden steht.
  • Lassen Sie in einer fließenden Bewegung Ihren vollen Griff am Stab los und lassen Sie ihn im Uhrzeigersinn weiterlaufen, bis er 270 Grad erreicht. Halten Sie den Stab nur mit Daumen und Zeigefinger locker fest und halten Sie Ihre Handfläche nach oben. An dieser Stelle sollte der Stab senkrecht zum Boden stehen.
  • Immer noch in einer fließenden Bewegung greifen Sie mit der linken Hand nach unten, die Handfläche zeigt nach oben, und greifen Sie den Stab im gleichen Daumen-Zeigefinger-Griff. Lassen Sie mit der rechten Hand los und lassen Sie den Schwung der Stange die Stange auf 360 Grad tragen.
  • Greifen Sie bei 360 Grad den Stab vollständig mit der linken Hand und drehen Sie ihn zurück auf 540 Grad und die Ausgangsposition.
  • Legen Sie bei 540 Grad Ihre rechte Hand in die Ausgangsposition zurück auf den Stab.
  • Sobald Sie die Bewegung gemeistert haben, kehren Sie sie um, indem Sie dieselbe Technik verwenden, aber das Notensystem gegen den Uhrzeigersinn bewegen.
Werde ein Feuertänzer Schritt 18

Schritt 2. Üben Sie die vordere Acht

Dies ist die Quintessenz der Stabbewegung, bei der sich der Stab in einer 8-Form um Ihren Körper bewegt.

  • Halten Sie den Stab in der Mitte mit der rechten Hand mit der Handfläche nach unten. Ihr Arm sollte so sein, dass der Stab senkrecht zum Boden steht und das obere Ende des Stabes nach vorne zeigt.
  • Halten Sie Ihren Griff aufrecht und drehen Sie den Stab nach unten über Ihren Körper, so dass Ihre rechte Hand auf der linken Seite Ihres Körpers an Ihrer Taille endet. Die Vorderseite des Stabs sollte jetzt nach hinten zeigen.
  • Folgen Sie dem Schwung des Stabes und lassen Sie das obere Ende entlang der linken Körperseite nach oben rotieren. Wenn der Stab die Senkrechte passiert und wieder senkrecht zum Boden steht, sollte Ihre Hand mit der Handfläche nach oben zeigen.
  • Wenn der Stab senkrecht wird, bringen Sie ihn nach unten und wieder nach rechts über Ihren Körper. Die Vorderseite des Stabes sollte nach hinten zeigen.
  • Folgen Sie dem Schwung des Stabes und lassen Sie das Kreisel durch eine vertikale Position zurück und nach unten zum Ausgangspunkt drehen.
  • Üben Sie mit derselben Technik die Vorwärts-Acht mit der linken Hand.
  • Wenn sich die Achterbewegung schwierig anfühlt, versuchen Sie, die Bewegung auszuführen, ohne den Stab zu halten.
Werde ein Feuertänzer Schritt 19

Schritt 3. Erlernen Sie die Bewegungen des Feuerwehrpersonals für Fortgeschrittene und Fortgeschrittene

Fortgeschrittenere Bewegungen werden nur schwer mit Worten zu lernen sein. Suchen Sie nach Online-Videos oder einem lokalen Feuertänzer, um schwierigere Bewegungen zu lernen.

Werde ein Feuertänzer Schritt 20

Schritt 4. Zünden Sie Ihr Personal an, wenn Sie sich mit den Bewegungen vollkommen wohl fühlen

Für diesen Schritt benötigen Sie Kevlar-Poi. Du brauchst auch Kerosin.

  • Gießen Sie das Kerosin in eine Schüssel oder einen anderen Behälter. Ein Messbecher Kerosin sollte mehr als genug sein.
  • Tauchen Sie die Kevlardochte Ihrer Poi langsam nacheinander in das Kerosin. Lassen Sie das überschüssige Kerosin zurück in die Schüssel tropfen.
  • Sobald das Kevlar eingeweicht ist, aber nicht tropft, zünden Sie die Enden vorsichtig mit einem Streichholz oder Feuerzeug an.
  • Das Drehen mit Ihrem Feuerstab wird sich zunächst seltsam anfühlen, da die Flamme zusätzlichen Widerstand erzeugt.

Warnungen

  • Feuertanzen mit Feuerpoi oder einem Feuerwehrstab ist eine potenziell gefährliche Aktivität. Tun Sie es nicht, es sei denn, Sie sind bereits kompetent im Poi- und Staff-Tanzen ohne Feuer.
  • Halten Sie beim Feuertanzen immer einen Feuerlöscher in der Nähe.
  • Feuertanz niemals alleine. Sie brauchen jemanden, der den Feuerlöscher bedient!
  • Kenne das Gesetz. Sie können nicht einfach überall hingehen und Ihre Feuerpoi oder Ihren Feuerstab anzünden. Bleiben Sie entweder auf Ihrem eigenen Privatgrundstück oder informieren Sie sich über die örtlichen Gesetze in Ihrer Stadt.
  • Irgendwann wirst du dich verbrennen. Wenn Sie nicht bereit sind, sich zu verbrennen, lernen Sie nicht Feuertanzen.

Beliebt nach Thema