Wie man eine Schatzsuche macht: 10 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie man eine Schatzsuche macht: 10 Schritte (mit Bildern)
Wie man eine Schatzsuche macht: 10 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Schatzsuchen sind eine unterhaltsame und einfache Möglichkeit, die Zeit mit Ihren Kindern zu verbringen, Ihre Mitarbeiter durch Teambuilding zu stärken oder die Zeit mit Freunden und Familie zu genießen. Der Wettbewerb ermutigt Teams zur Zusammenarbeit oder Einzelpersonen zu kreativem Denken und Einfallsreichtum. Stellen Sie sicher, dass Sie der Fantasie und den Interessen aller nachgehen, während Sie Ihre Hinweise erstellen. Sie können alle Ihre Ressourcen, einschließlich alter Halloween-Kostüme, verwenden, um Themen und Dekorationen zu erstellen. Stellen Sie sicher, dass Sie niemanden auslassen und schützen Sie alle, indem Sie die Aktivität für die teilnehmenden Spieler gestalten.

Schritte

Methode 1 von 2: Erstellen einer Schatzsuche

Machen Sie eine Schatzsuche Schritt 1

Schritt 1. Wählen Sie Ihr Thema

Themen machen Ihre Schatzsuche zum Vergnügen, besonders wenn Sie ein Thema wählen, das auf den Interessen der Teilnehmer basiert. Wenn Ihr Sohn beispielsweise Piraten mag, können Sie für ihn und seine Klassenkameraden eine Piraten-Schatzsuche machen.

Andere mögliche Themen sind: Disney-Prinzessinnen, Dinosaurier, altes Ägypten, Dschungel, Indiana Jones, Karneval, Camping, Feen, Mystery, aktuelle Ereignisse, Fernsehsendungen, Videospiele usw

Machen Sie eine Schatzsuche Schritt 2

Schritt 2. Planen Sie Ihre Hinweise

Finden Sie Hinweise online oder sammeln Sie Hinweise, je nachdem, wie alt und versiert die Spieler sind. Die Spieler brauchen die Hinweise, um von einem Ort zum nächsten zu gelangen. Rätsel sind ideal für ältere Spieler, die anspruchsvollere Hinweise benötigen. Im Gegensatz dazu können jüngere Spieler lustige Hinweise wie Reime genießen. Wenn es sehr junge Spieler gibt, können Sie einfach Bilder als Anhaltspunkte verwenden.

  • Wählen Sie die Anzahl der Hinweise je nachdem, wie viel Zeit Sie haben und wie viele Spieler teilnehmen. Versuchen Sie, die Hinweise auf das Thema Ihrer Schatzsuche zu beziehen. Wenn Sie eine Dinosaurier-Schatzsuche durchführen, beziehen Sie jeden Hinweis auf einen anderen Dinosaurier.
  • Ein Beispiel für ein Rätsel ist: „Ich habe ein Gesicht, das nie die Stirn runzelt, Hände, die nicht winken, keinen Mund, aber ein vertrautes Geräusch. Ich kann nicht gehen, aber ich bewege mich.“
  • Ein Beispiel für eine Hinweisfolge wäre: Hinweis Nr. 1: Wenn Ihr Hunger Ihre Stimmung trifft, führt er Sie hierher, um etwas zu essen zu bekommen. (Legen Sie Hinweis Nr. 2 in die Speisekammer.) Hinweis Nr. 2: Hurra, Sie haben es auf Platz zwei geschafft. Um zu Nummer drei zu gelangen, ziehe diese vor deinem Schuh an. (Legen Sie Hinweis Nr. 3 in die Sockenschublade.)
Machen Sie eine Schatzsuche Schritt 3

Schritt 3. Planen Sie Ihren Schatz

Wählen Sie eine Vielzahl von Preisen, die sich auf das Thema Ihrer Schatzsuche beziehen. Es kann Spieler mit Nahrungsmittelallergien geben, also fragen Sie unbedingt, ob Sie Snacks oder Leckereien enthalten. Planen Sie den Schatz privat, damit keine Spieler betrügen können. Sie können einen alten Behälter verwenden, ihn dekorieren und mit Spielzeug und Leckereien aus dem Dollarladen füllen.

Zu den Preisen können Süßigkeiten, Bleistifte, Spielzeug, Münzen, leuchtende Halsketten, Leuchtstäbe, Sporttickets oder großzügigere Preise wie ein Urlaub gehören. Wenn Sie Ihre eigene Schachtel entwerfen, können Sie andere Spieler bitten, Ihnen beim Dekorieren zu helfen. Sie können auch die Verwendung einer einzelnen Schatzkiste überspringen und einzelne Preistaschen verwenden. Für einen schnörkellosen Ansatz dekorieren Sie einfach braune Papiertüten und füllen Sie jede mit Preisen

Machen Sie eine Schatzsuche Schritt 4

Schritt 4. Verstecke deine Hinweise

Stellen Sie sicher, dass die Spieler Sie nicht sehen können, wenn Sie die Hinweise im Haus, im Büro oder im Freien platzieren, wenn das Wetter es zulässt. Stellen Sie sicher, dass Sie die Hinweise zugänglich halten, wenn Sie kleine Kinder haben, die spielen. Platziere die Hinweise weit auseinander und an Orten, die nicht ähnlich sind. Sie wollen nicht, dass ein Spieler den falschen Hinweis findet.

Sie können die Kinder dazu bringen, einen Snack zu essen oder die Hinweise zu pflanzen, während die Kinder in der Schule sind. Stellen Sie sicher, dass sie immer beaufsichtigt werden, damit Sie nicht riskieren, dass jemand vorbeikommt, um einen Blick auf Sie zu werfen, während Sie die Hinweise verstecken

Machen Sie eine Schatzsuche Schritt 5

Schritt 5. Schicken Sie sie auf ihre Schatzsuche

Versammeln Sie die Spieler und erklären Sie die Regeln. Stellen Sie sicher, dass sie wissen, was außerhalb der Grenzen ist. Sie möchten nicht, dass sie in einen gefährlichen Raum oder einen eingeschränkten Bereich wie draußen wandern, wenn sie nicht erlaubt sind. Teilen Sie eine größere Gruppe in Teams auf und stellen Sie sicher, dass jedes Team gleich viel Können hat. Vermeiden Sie beispielsweise, alle schnellen Kinder oder guten Leser in einem Team zu platzieren.

  • Bringen Sie die Spieler dazu, in Kostümen zu sein, wenn Sie eine thematische Schatzsuche durchführen. Stellen Sie sicher, dass jeder Spieler die Möglichkeit hat, einen Hinweis laut vorzulesen. Stellen Sie außerdem sicher, dass alle mitmachen und das Brainstorming Spaß macht und niemand gehänselt wird. Lassen Sie sich nicht alle Antworten und Anweisungen von einer einzelnen Person diktieren. Stellen Sie sicher, dass jedes Team zusammenarbeitet und kooperiert.
  • Jubeln Sie sie an und verschenken Sie keine Antworten.

Methode 2 von 2: Verschiedene Arten von Schatzsuchen erstellen

Machen Sie eine Schatzsuche Schritt 6

Schritt 1. Finden Sie online Ideen, wenn das Brainstorming Ihrer Gruppe nicht ausreicht

Es gibt viele verschiedene Schatzsuchen online. Wenn Sie das Gefühl haben, festgefahren zu sein, nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, oder Ihre Ideen für Ihre Ressourcen zu kompliziert sind, überprüfen Sie online, was für die beteiligten Spieler geeignet ist. Sie können auch mit ihren Interessen wie Robotern beginnen und nach Schatzsuchen suchen, die sie ansprechen.

Machen Sie eine Schatzsuche Schritt 7

Schritt 2. Erstellen Sie eine Fotojagd

Bringen Sie Spieler oder Teams dazu, Kameras oder ihre Telefone zu verwenden, um verschiedene Dinge zu finden, indem Sie Fotos von ihnen machen. Erstellen Sie eine Liste, der alle folgen können, und gehen Sie die Liste gemeinsam durch. Das erste Team mit allen Fotos gewinnt.

  • Sie können beispielsweise verschiedene Abteilungen Ihres Büros bitten, die Stadt nach Sehenswürdigkeiten zu durchsuchen, oder eine Klasse von Zweitklässlern bestimmte Möbel oder Formen im Haus fotografieren lassen. Sie können auch Aktivitäten wie das Bilden einer menschlichen Pyramide auswählen, um ein Foto zu machen.
  • Sie können es erschweren, Fotos im Wert von mehr Punkten zu erhalten, und stellen Sie sicher, dass Sie ein Zeitlimit angeben. Das Team mit den meisten Punkten am Ende der vorgegebenen Zeit gewinnt.
Machen Sie eine Schatzsuche Schritt 8

Schritt 3. Erstellen Sie eine Schnitzeljagd

Erstellen Sie eine Liste mit lustigen und schwer zu findenden Gegenständen. Stellen Sie sicher, dass Sie Grenzen setzen, wo Spieler oder Teams suchen dürfen. Geben Sie allen Spielern Kopien der Liste. Stellen Sie sicher, dass das Stehlen gegen die Regeln verstößt und geben Sie eine Frist, um alles zu finden.

Das erste Team, das alles auf der Liste findet, gewinnt. Eine Liste kann eine alte Zeitschrift, die kleinste oder größte Frucht im Haus, lustige Bilder, eine Person in einer bestimmten Uniform (z. B. Feuerwehrmann) oder alles andere enthalten, was dem Alter und den Fähigkeiten der Spieler entspricht

Machen Sie eine Schatzsuche Schritt 9

Schritt 4. Starten Sie eine Kartensuche

Erstellen Sie eine Karte Ihres Hauses, Ihres Gartens oder Ihrer Nachbarschaft. Stellen Sie sicher, dass der Spielbereich für das Alter und die Fähigkeiten Ihrer Spieler geeignet ist. Platziere ein X für jeden Ort eines Hinweises. Sie können auch einfach ein X verwenden, um den Ort des ersten Hinweises zu markieren, der sie zum nächsten Hinweis führt, bis sie den Schatz gefunden haben.

  • Der erste Hinweis könnte zum Beispiel so aussehen: „Gehen Sie 40 Schritte nach Osten und wenden Sie sich nach links und gehen Sie zwei Schritte. Klettere auf den großen Baumstamm und suche unter der grünen Statue nach Hinweis Nummer zwei.
  • Möglicherweise finden Sie auch online nützliche Karten, die Sie in Ihrem Klassenzimmer oder zu Hause anwenden können.
Machen Sie eine Schatzsuche Schritt 10

Schritt 5. Appellieren Sie an die Fantasie kleiner Kinder

Erstellen Sie eine Schatzsuche für jüngere Kinder, indem Sie ihre Fantasie zusammen mit großen und kühnen Bildern einsetzen. Seien Sie ein guter Geschichtenerzähler, um sie zu jedem Hinweis zu bringen. Sie können auch bei jedem Hinweis einen Preis erhalten oder sie für eine größere Gruppe zu einem zentralen Ort zurückkehren lassen, nachdem sie jeden Hinweis gefunden haben, um ihren Preis einzufordern.

  • Sie können zwei Sätze von Hinweisen für jedes Team oder Hinweissätze für jeden Spieler erstellen, wenn die Gruppe klein ist. Auf diese Weise können die Kinder Geschichten darüber austauschen, was sie nach dem Spiel finden.
  • Stellen Sie sicher, dass jeder an der Suche nach dem Schatz teilnimmt. Sehr kleine Kinder werden leicht eifersüchtig oder fühlen sich ausgeschlossen, also lassen Sie sie bei der Suche nach einem Teil des Schatzes mitwirken.

Beliebt nach Thema