3 einfache Möglichkeiten, Albumcover zu erstellen

Inhaltsverzeichnis:

3 einfache Möglichkeiten, Albumcover zu erstellen
3 einfache Möglichkeiten, Albumcover zu erstellen
Anonim

Sie haben die Aufnahme und Bearbeitung der Musik abgeschlossen und können mit der Verteilung beginnen. Bleibt nur noch ein Albumcover. Wenn Sie noch nie zuvor ein Albumcover gemacht haben, kann es entmutigend wirken. Mach dir keine Sorgen! Es ist tatsächlich einfacher als es scheint. Sie benötigen nur Zugriff auf ein gutes Grafikdesign-Softwareprogramm und einige Basisbilder, die Sie verwenden können. Sobald Sie diese haben, fummeln Sie einfach mit Ihren Bearbeitungswerkzeugen herum, um ein Design zu erstellen, das so einzigartig ist wie Ihre Musik!

Schritte

Methode 1 von 3: Erstellen eines Albumcovers mit Canva

Albumcover erstellen Schritt 1

Schritt 1. Erstelle ein kostenloses Konto auf der Canva-Website

Die Website Canva ist ein Ort, an dem Sie Ihr Albumcover schnell und kostenlos gestalten und erstellen können. Um ein kostenloses Konto zu erstellen, müssen Sie Ihren Vornamen und eine E-Mail-Adresse angeben. Um zu beginnen, besuche einfach die Canva-Website unter:

  • Du kannst dich auch mit einem Facebook- oder Google-Konto bei Canva anmelden.
  • Canva bietet nicht nur eine große Sammlung lizenzfreier Fotos und Albumcover-Layouts, aus denen du wählen kannst, sondern auch eine kostenlose Suite von Online-Bearbeitungstools, mit denen du dein Albumcover anpassen kannst.
  • Canva bietet auch zusätzliche Funktionen, auf die du zugreifen kannst, wenn du auf ein kostenpflichtiges Konto upgradest.
Albumcover erstellen Schritt 2

Schritt 2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Design erstellen“, nachdem Sie ein Konto erstellt haben

Nachdem Sie erfolgreich ein Konto erstellt haben, melden Sie sich an. Wenn Sie sich auf Ihrer persönlichen Profilseite anmelden, suchen Sie in der oberen linken Ecke nach einer türkisfarbenen Schaltfläche mit der Aufschrift „Design erstellen“. Klicken Sie auf die Schaltfläche.

Albumcover erstellen Schritt 3

Schritt 3. Suchen Sie in der angezeigten Liste nach „Album Cover“

Wenn Sie „Album-Cover“nicht sofort sehen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Mehr“rechts neben den verschiedenen Optionen. Scrollen Sie dann nach unten zur Kategorie „Blogging & eBooks“.

Wenn Sie den Link „Album-Cover“immer noch nicht finden, klicken Sie in der linken Spalte auf „Design School“. Wählen Sie dann im Hauptmenü oben auf der Seite „Durchsuchen“. Klicken Sie unter der Kategorie „Designtypen“auf die Option „Alle anzeigen“

Albumcover erstellen Schritt 4

Schritt 4. Wählen Sie ein Layout für Ihr Albumcover

In der oberen linken Ecke der Seite sehen Sie eine Schaltfläche mit der Bezeichnung "Layout". Klicken Sie darauf und scrollen Sie durch die Vorlagen, bis Sie eine finden, die Ihnen gefällt. Sobald Sie sich für 1 entschieden haben, das Sie verwenden möchten, klicken Sie darauf. Es erscheint dann im Hauptarbeitsbereich in der Mitte Ihres Bildschirms.

Albumcover erstellen Schritt 5

Schritt 5. Ändern Sie die Größe des Albumcovers, bevor Sie fortfahren

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Datei“in der oberen linken Ecke der Seite. Wählen Sie dann "Abmessungen ändern" und "Benutzerdefinierte Abmessungen verwenden". Ändern Sie die Größe Ihres Bildes von der Standardgröße 1400 x 1400 in 3000 x 3000.

Sie sollten die Größe Ihres Albumcovers ändern, da iTunes und andere große Streaming-Dienste empfehlen, Bilder mit einer Größe von 3000 x 3000 Pixel hochzuladen, um die beste Qualität zu erzielen

Albumcover erstellen Schritt 6

Schritt 6. Laden Sie lizenzfreie Bilder herunter, um sie zu bearbeiten und in Ihrem Album zu verwenden

Um Urheberrechtskonflikte zu vermeiden, müssen Sie sicherstellen, dass alle Fotos, Illustrationen oder Layoutvorlagen, die Sie zum Erstellen Ihres Albumcovers verwenden, lizenzfrei sind. Wenn Sie andere als die von Ihnen erstellten Bilder verwenden möchten, finden Sie auf den folgenden Websites lizenzfreie Bilder in hoher Qualität:

  • https://www.canva.com/photos/free/
  • https://pxhere.com
  • https://burst.shopify.com
  • https://freephotos.cc
  • https://www.pexels.com/
  • https://stocksnap.io
  • https://www.freeimages.com
  • https://unsplash.com
Albumcover erstellen Schritt 7

Schritt 7. Kaufen Sie ein Bild (oder Bilder) auf einer Stock-Bild-Site

Wenn Sie ein von Ihnen erstelltes Foto oder Bild nicht verwenden möchten und kein gebührenfreies Bild finden, das Ihnen gefällt, sollten Sie ein Bild kaufen. Stock Imagery-Sites sammeln alle Arten von qualitativ hochwertigen Bildern von professionellen und Amateurfotografen. Geben Sie einfach das gesuchte Element, die gewünschte Emotion oder das gesuchte Konzept in das Suchfeld der Website ein, um zu sehen, was verfügbar ist. Zu den beliebten Bildseiten gehören:

  • Dreamstime (https://www.dreamstime.com)
  • Getty Images (https://www.gettyimages.com)
  • iStock (https://www.istockphoto.com)
  • Stocksy (https://www.stocksy.com)
  • Google und Pinterest sind keine guten Orte, um Bilder für Ihr Albumcover abzurufen.
Albumcover erstellen Schritt 8

Schritt 8. Laden Sie alle Bilder, die Sie verwenden möchten, in Canva hoch

Um mit dem Hochladen zu beginnen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Hochladen“ganz links auf dem Bildschirm. Ziehen Sie dann entweder die Bilddatei in den vorgesehenen Bereich oder klicken Sie auf die Schaltfläche „Bild hochladen“.

Sie können auch die von Canva kostenlos zur Verfügung gestellten Stock-Bilder verwenden, wenn Sie möchten

Albumcover erstellen Schritt 9

Schritt 9. Ändern Sie den Text auf dem Albumcover

Um den Standardtext in der ausgewählten Vorlage zu ersetzen, doppelklicken Sie einfach auf den Text. Drücken Sie dann auf Löschen und geben Sie den Namen des Künstlers und den Titel des Albums ein.

  • Verwenden Sie die obere Symbolleiste, um Stil, Größe, Abstand und Transparenz des Textes zu ändern.
  • Sie können die Position des Textes neu anordnen, indem Sie darauf klicken und ihn ziehen.
Albumcover erstellen Schritt 10

Schritt 10. Geben Sie Ihrem Albumdesign einen Titel

Klicken Sie auf den Text rechts neben dem „Teilen“-Button in der oberen rechten Ecke. Gib deinem Kunstwerk dann einen Namen, damit du es von anderen Kunstwerken unterscheiden kannst, die du auf Canva entwerfst.

Albumcover erstellen Schritt 11

Schritt 11. Laden Sie das Bild als PNG-Datei herunter

Wenn Sie alle Änderungen an Ihrem Albumcover vorgenommen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Herunterladen“in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Klicken Sie dann auf das Dropdown-Menü unter der Überschrift "Dateityp". Wählen Sie-p.webp" />

Sie finden Ihr Albumcover jetzt im Ordner „Downloads“auf Ihrem Computer

Methode 2 von 3: Albumcover unterwegs gestalten

Albumcover erstellen Schritt 12

Schritt 1. Laden Sie die Pixlr-App auf Ihr Smartphone oder Tablet herunter

Pixlr ist sowohl bei Google Play als auch im Apple App Store verfügbar. Laden Sie es wie jede andere mobile App herunter.

Es gibt viele andere mobile Apps, aus denen Sie wählen können, die Sie entweder kostenlos oder gegen eine geringe Gebühr herunterladen können

Albumcover erstellen Schritt 13

Schritt 2. Nehmen Sie ein Bild mit Ihrem Smartphone oder einer Digitalkamera auf, um es zu verwenden

Machen Sie ein Bild von einem Tier, einer Landschaft, einem Gegenstand oder einer Person als Basisbild in Ihrem Kunstwerk. Sie können Ihr Albumcover entweder um eine unbearbeitete oder leicht bearbeitete Version Ihres Fotos herum gestalten oder es mit Bearbeitungswerkzeugen in Ihrem Designprogramm in etwas Unkenntliches verwandeln.

  • Wenn Sie Blumen, Schmuck, Blätter und andere Gegenstände aus der Nähe fotografieren, erhalten Sie Bilder mit einzigartigen Texturen und Farben.
  • Ein Selbstporträt zu machen und es dann zu einem abstrakten Bild zu bearbeiten, ist eine beliebte Technik.
  • Selbst alltägliche Gegenstände wie Zigarettenstummel, Socken und Straßenverkehrsschilder können Inspirationsquellen sein.
Albumcover erstellen Schritt 14

Schritt 3. Ändern Sie Ihr Basisbild mit den Bearbeitungswerkzeugen der App

Wenn Sie die Pixlr-App öffnen, sehen Sie unten auf dem Bildschirm mehrere Symbole. Um ein hochgeladenes Bild zu bearbeiten, klicken Sie auf das Symbol von 2 überlappenden Kreisen. Mit den Tools der App können Sie ein Bild drehen, seine Farbe anpassen, seine Sättigung ändern und Dutzende anderer Änderungen vornehmen. Spielen Sie mit diesen Werkzeugen herum, um Ihr Bild so zu ändern, dass es die Stimmung Ihrer Musik besser wiedergibt.

  • Um ein Schwarzweißbild zu erstellen, klicken Sie auf „Anpassungen“und dann auf „Sättigung“und schieben Sie die untere Leiste nach links.
  • Sie können ein Bild heller machen, indem Sie auf das Symbol „Belichtung“klicken und den Balken verschieben.
Albumcover erstellen Schritt 15

Schritt 4. Fügen Sie mehrere Bilder zusammen, um ein abstraktes Bild zu erstellen

Das Zusammenfügen mehrerer Fotos ist eine großartige Möglichkeit, ein jenseitiges Bild zu erstellen, das die Emotionen Ihrer Musik einfängt. Sie können ein einzigartiges Bild erstellen, indem Sie nur 2 oder 3 Bilder zusammenfügen. Wählen Sie zunächst ein Basisbild aus, und wählen Sie dann andere Bilder aus, die sein Aussehen ändern, um die Emotionen oder das Konzept widerzuspiegeln, die Sie vermitteln möchten. Diese Bearbeitungsmethode hilft auch dabei, alle Original-Stockbilder auszublenden, die Sie zum Erstellen Ihres Albums verwenden.

  • Verwenden Sie den Doppelbelichtungsmodus, um die Ebenen zusammenzuführen, die Sie zusammenfügen.
  • Viele Leute verwenden Stock-Image-Websites, um ihre Albumcover zu erstellen. Um die Einzigartigkeit Ihrer Musik widerzuspiegeln, möchten Sie ein Bild nicht so verwenden, wie es ist.
Albumcover erstellen Schritt 16

Schritt 5. Wählen Sie Farben, die die Stimmung und den Stil Ihrer Musik widerspiegeln

Wenn die Musik, für die du Albumcover erstellst, melancholisch ist, solltest du in Erwägung ziehen, coole Farben wie Blau und Lila zu verwenden. Wenn deine Songs hell und luftig sind, probiere warme Farben wie Rot, Orange und Gelb aus. Dies sind jedoch nur Vorschläge, und Sie sollten das Farbschema wählen, das Sie anspricht.

  • Sie können auch Farben verwenden, die sich kontrastieren oder miteinander kollidieren, um ein auffälliges Bild zu erstellen.
  • Versuchen Sie, sich an nur 2 oder 3 Farben zu halten, um Ihre Kunst hervorzuheben.
Albumcover erstellen Schritt 17

Schritt 6. Fügen Sie Ihrem Albumcover einen weißen Rahmen hinzu, um es hervorzuheben

Viele Streaming-Websites haben dunkle Hintergründe. Das Hinzufügen eines weißen Rahmens zu Ihrem Albumcover ist nur eine einfache Sache, die Sie tun können, um die Aufmerksamkeit der Leute auf Ihre Musik zu lenken.

Methode 3 von 3: Formatieren Ihres Albumcovers

Albumcover erstellen Schritt 18

Schritt 1. Drucken Sie einen beliebigen Text in einer großen und lesbaren Schriftart

Wenn du deine Musik auf Online-Plattformen veröffentlichst, sehen die Leute, die auf dein Albumcover stoßen, es in Miniaturansicht. Wenn Sie den Albumtitel und den Künstlernamen in das Album aufnehmen, stellen Sie daher sicher, dass Sie bei hellem Hintergrund eine dunkle Schrift und bei dunklem Hintergrund eine helle Schrift verwenden.

  • Sie können auch den Text auf Ihrem Albumcover weglassen, wenn Sie möchten, dass sich Ihre Zuhörer nur auf das Visuelle konzentrieren.
  • Versuchen Sie, die Textmenge auf Ihrem Albumcover zu begrenzen. Da die meisten Hörer es in Miniaturansicht anzeigen, können sie es wahrscheinlich sowieso nicht lesen.
Albumcover erstellen Schritt 19

Schritt 2. Beschneiden Sie Ihr Bild, sodass es ein Quadrat ist

Albumcover sind immer quadratisch. Passen Sie das Bild vor dem Veröffentlichen Ihres Albumcovers so an, dass seine Breite seiner Länge entspricht.

Wählen Sie beispielsweise in Adobe Photoshop CC ein Verhältnis von 1:1 aus

Albumcover erstellen Schritt 20

Schritt 3. Stellen Sie sicher, dass Ihr Album richtig formatiert ist, bevor Sie es hochladen

Sie müssen nicht nur sicherstellen, dass Ihr Bild im JPG- oder PNG-Format vorliegt, sondern auch, dass es mindestens 3.000 x 3.000 Pixel groß ist, bevor Sie es auf eine Streaming-Plattform hochladen. Die meisten großen Streaming-Plattformen akzeptieren keine Bilder, die kleiner sind.

  • Sie sollten auch sicherstellen, dass die Auflösung des Bildes mindestens 72 DPI beträgt.
  • Ihr Albumcover sollte im RGB-Format vorliegen.

Beliebt nach Thema