Deckentrockenbau installieren – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Deckentrockenbau installieren – wikiHow
Deckentrockenbau installieren – wikiHow
Anonim

Die Installation von Trockenbaudecken ist ein sehr einfacher Vorgang, kann jedoch bei alleiniger Arbeit eine kleine Herausforderung darstellen. Mit ein paar kleinen Anpassungen kann fast jeder diese Aufgabe alleine lösen. Wenn Sie die richtigen Vorbereitungen treffen und Ihre Trockenbauwand in der richtigen Vorgehensweise installieren, sollten Sie keine Probleme haben, Trockenbauwände an Ihrer Decke zu installieren.

Schritte

Teil 1 von 2: Vorbereiten von Decke und Trockenbau

Deckentrockenbau installieren Schritt 1

Schritt 1. Untersuchen Sie die Decke auf Hindernisse oder Probleme, die behoben werden müssen

Vergewissern Sie sich vor der Installation der Trockenbauwand, dass keine elektrischen Leitungen, Kanäle, hervorstehenden Rohre und andere Hindernisse im Weg sind. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um sicherzustellen, dass es keine offensichtlichen Probleme gibt, wie z. B. fehlerhafte Rohrleitungen, die ohne Trockenbau einfacher zu beheben wären.

Bringen Sie Tragleisten am Rahmen an, um bei Bedarf eine ebene, ebene Oberfläche für die Trockenbauinstallation um diese Hindernisse herum zu schaffen

Deckentrockenbau installieren Schritt 2

Schritt 2. Suchen Sie die Deckenbalken und markieren Sie ihre Position an der Wand

Sie müssen während dieses Vorgangs jederzeit wissen, wo sich die Deckenbalken befinden. Wenn Sie die Balken nicht sehen können, klopfen Sie mit einem Hammer an die Decke und achten Sie auf ein solides Geräusch, das auf einen Holzrahmen hinweist.

Sie können einfach einen Bleistift verwenden, um die Stellen an der Wand zu markieren

Deckentrockenbau installieren Schritt 3

Schritt 3. Markieren Sie die Platzierung der Leuchten und Lüftungsöffnungen auf der Trockenbauwand

Notieren Sie sich, wo sich die verschiedenen Leuchten, Lüftungsschlitze und Elektrokästen an der Wand befinden und markieren Sie ihre Positionen auf der Trockenbauwand, die Sie darauf platzieren möchten. Sie müssen warten, bis die Trockenbauwand an der Decke befestigt ist, bevor Sie Löcher für diese Vorrichtungen schneiden.

Sie können diese Stellen auch auf einem Deckenplan genau markieren und den genauen Abstand zu den Wänden notieren

Deckentrockenbau installieren Schritt 4

Schritt 4. Glätten Sie die rauen Kanten der Trockenbaustücke

Das Glätten der rauen Kanten an den Schnittkanten Ihrer Trockenbaustücke sorgt für dichte Fugen zwischen den Trockenbauwänden. Verwenden Sie ein Oberflächenwerkzeug, um die Kanten der Trockenbauwand abzuschleifen, bis sie glatt sind.

Deckentrockenbau installieren Schritt 5

Schritt 5. Bauen Sie eine T-Klammer, wenn Sie alleine oder ohne Hebebühne arbeiten

Eine T-Strebe bietet die nötige Hebelwirkung und Unterstützung, um die Trockenbauplatten an die Decke zu heben, wenn Sie alleine arbeiten. Verwenden Sie ein 61 cm großes Stück 1x4 und nageln Sie es auf ein 2x4 Stück, das lang genug ist, um 30 cm höher als die Länge vom Boden bis zur Decke zu sein.

Eine T-Verstrebung ist nicht erforderlich, wenn Sie einen Trockenbaulift verwenden, bei dem es sich um eine Maschine handelt, die Trockenbauwände sanft an die Decke hebt, sodass Sie sie nicht anheben müssen. Trockenbau-Hebebühnen können in Kaufhäusern und den meisten Geschäften, die Baumaschinen verkaufen, günstig gemietet werden

Teil 2 von 2: Anbringen der Trockenbauwand an der Decke

Deckentrockenbau installieren Schritt 6

Schritt 1. Tragen Sie Klebstoff auf die Balken auf, an denen die erste Trockenbauplatte angebracht wird

Beginnen Sie in der Ecke und heben Sie die erste Trockenbauplatte an die Decke, damit Sie sich ein Bild von der Platzierung über den Balken machen können. Warten Sie, bis Sie wissen, wo Sie die Platte platzieren, bevor Sie Klebstoff auf die Balken auftragen.

Trockenbaukleber trocknet innerhalb von 15 Minuten, also stellen Sie sicher, dass Sie bereit sind, mit dem Verlegen der Trockenbauwand zu beginnen, sobald Sie den Kleber aufgetragen haben

Deckentrockenbau installieren Schritt 7

Schritt 2. Heben Sie das erste Stück Trockenbau an die Decke

Heben Sie mit Ihrer T-Stütze oder einem Freund, der Ihnen hilft, die erste Trockenbauplatte an die Decke und schieben Sie sie fest in die Ecke. Stellen Sie sicher, dass die spitz zulaufenden Kanten der Platte zum Boden zeigen.

Wenn Sie einen Trockenbaulift verwenden, fahren Sie den Lift unter die Decke und legen Sie die Trockenbauplatte so auf den Lift, dass sie sich direkt unter der Ecke der Decke befindet. Heben Sie es langsam an und stellen Sie sicher, dass das Laken nicht stößt oder sich aus seiner Position bewegt

Deckentrockenbau installieren Schritt 8

Schritt 3. Wiederholen Sie diesen Vorgang entlang der ersten Wand

Bringen Sie das nächste Stück Trockenbau nach demselben Verfahren an und fahren Sie entlang der Wand fort, wobei Sie immer darauf achten müssen, dass die verjüngten Kanten aneinanderstoßen und nach unten zeigen.

Die sich verjüngenden Kanten sollen den Prozess des Tapens und Schlamms erleichtern, daher ist es wichtig, dass sie nach unten zeigen

Deckentrockenbau installieren Schritt 9

Schritt 4. Befestigen Sie die Trockenbauplatten dauerhaft an den Deckenbalken

Verwenden Sie entweder Nägel oder Schrauben, um die Trockenbauwand an den Balken zu befestigen. Treiben Sie die Befestigungselemente 0,375 Zoll (0,95 cm) von den Kanten jedes Blattes weg und beabstanden Sie sie entlang des Umfangs mit einem Abstand von 7 Zoll (18 cm). Bringen Sie entlang des Innenbalkens die Befestigungselemente in Abständen von etwa 30 cm an.

Die Köpfe der gewählten Befestigungselemente sollten die Papierauflage berühren und leicht einsinken, ohne das Papier zu durchbrechen

Deckentrockenbau installieren Schritt 10

Schritt 5. Beginnen Sie die zweite Reihe mit einer halben Trockenbauplatte, um die Nähte zu versetzen

Wenn Sie mit der ersten Trockenbaureihe fertig sind und mit der zweiten fortfahren, stellen Sie sicher, dass die Nähte nicht zwischen den beiden Reihen ausgerichtet sind. Versetzte Nähte verstärken die Stabilität der Trockenbauwand.

  • Messen und markieren Sie die Schnittlinie am vertikalen Mittelpunkt der Trockenbauplatte und schneiden Sie mit einem Cuttermesser durch die Trockenbauwand. Kippen Sie die Platte in einem leichten Winkel vom Boden oder Tisch und drücken Sie sie dann nach unten, um sie in zwei Hälften zu zerbrechen.
  • Verwenden Sie das gleiche Verfahren, um dieses halbe Stück Trockenbau wie bei der ersten Reihe Trockenbau zu befestigen.
Deckentrockenbau installieren Schritt 11

Schritt 6. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis die gesamte Decke bedeckt ist

Verlegen Sie weiterhin Trockenbauwände in Reihen entlang der Decke und befestigen Sie sie mit Nägeln oder Schrauben. Achten Sie beim Wechsel von einer Reihe zur nächsten darauf, die Nähte zu versetzen, um die Stabilität der Trockenbauwand zu gewährleisten.

Deckentrockenbau installieren Schritt 12

Schritt 7. Gehen Sie zurück und schneiden Sie Löcher in die Trockenbauwand für Lüftungsschlitze und Befestigungen

Nun, da die Trockenbauwand eingestellt ist, gehen Sie zurück und schneiden Sie Löcher an den Stellen, die Sie für Lüftungsschlitze, Lichter und Elektrokästen markiert haben. Verwenden Sie eine Spiralsäge, um den Schneidvorgang schnell und einfach zu machen.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Legen Sie die Trockenbauplatten flach auf den Boden, bis Sie sie verwenden können. Dadurch wird verhindert, dass sie sich verbiegen.
  • Profis verwenden selten Klebstoff auf Deckenbalken, zum Teil aufgrund der größeren Wahrscheinlichkeit, dass Deckenplatten abgenommen und zugeschnitten werden müssen. Anstatt zu kleben, verwenden wir im "Feld" in der Regel zusätzlich zur Schraube an jeder Dielenkante drei Grobgewinde-Trockenbauschrauben (oder drei Sets mit zwei Nägeln).
  • Die Balken sollten auf der oberen "Platte" markiert werden, die Platte besteht normalerweise aus zwei 2x4s auf den Bolzen.
  • Die Installation von Trockenbaudecken ist der beste Weg, um Popcorndecken und andere Unvollkommenheiten abzudecken.
  • Länger bedeutet nicht besser bei der Wahl der Schraubenlänge. Eine 2-Zoll-Schraube hält ein 1/2-Zoll-Stück Trockenbau nicht besser als eine eineinhalb-Zoll-Schraube, aber es wird sehr viel schwieriger sein, zu starten und gerade einzuschrauben.
  • Für die Kosten von 10 bis 15 Dollar macht sich ein Trockenbau-T-Quadrat schnell bezahlt! Lehnen Sie das Laken fast aufrecht an die Wand und halten Sie mit der Zehe Ihres linken Fußes (wenn Sie Rechtshänder sind) die Unterseite des Quadrats. Bewerte das Blatt mit deiner Note. Heben Sie es dann leicht vom Boden auf und schnappen Sie das Blatt. Lehne dich über das Blatt und schneide in der Nähe der Schnittmitte ein oder zwei Meter durch das Papier. Fassen Sie das Ende, das sich lösen soll, und schieben Sie mit einer schnellen Bewegung Ihr Ende des ganzen Blattes von sich weg und brechen Sie das Ende ab! Zum schnellen Markieren von Öffnungen für Leuchten, Steckdosen etc. ist ein Quadrat unentbehrlich.
  • Trockenbau ist in verschiedenen Stärken erhältlich. Die empfohlene Dicke ist 58 Zoll (1,6 cm) für die Deckenmontage. Eine spezielle 1/2-Zoll-Deckenplatte ist ebenfalls erhältlich. Wenn die Anlage inspiziert werden soll, kann Ihnen der Inspektor sagen, was akzeptabel ist.

Warnungen

Beliebt nach Thema