DJ-Equipment verwenden: 12 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

DJ-Equipment verwenden: 12 Schritte (mit Bildern)
DJ-Equipment verwenden: 12 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Dies ist eine Richtlinie für die meisten Soundsysteme, die Ihnen beim Einrichten, Starten und Betreiben Ihres DJ-Soundsystems hilft.

Schritte

DJ-Equipment verwenden Schritt 1

Schritt 1. Sie sollten mindestens einen Satz Plattenspieler, ein Mischpult (nicht mehr als 8 - 12 Kanäle), einen Verstärker (um den Ton zu Ihren Lautsprechern zu verstärken), zwei Lautsprecher und Ständer, ein Mikrofon für sich selbst und alle haben die benötigten Kabel

DJ-Equipment verwenden Schritt 2

Schritt 2. Stellen Sie die Drehscheiben auf einen Tisch oder eine Oberfläche

Verwenden von DJ-Equipment Schritt 3

Schritt 3. Platzieren Sie den Mixer nebeneinander und stecken Sie beide ein (denken Sie immer an dreipolige Verlängerungskabel

)

DJ-Equipment verwenden Schritt 4

Schritt 4. Machen Sie dasselbe mit dem Verstärker

DJ-Equipment verwenden Schritt 5

Schritt 5. Nehmen Sie Ihre Lautsprecher und stellen Sie sie etwa 1,5 bis 3 Meter rechts und links von Ihrer DJ-Kabine auf. Sie sollten zum Publikum geneigt sein und sich auf Ohrhöhe befinden

Dies ist zwingend erforderlich.

DJ-Equipment verwenden Schritt 6

Schritt 6. Um Ihren Plattenspieler an Ihren Mixer anzuschließen, verwenden Sie RCA-Kabel (diese Kabel mit roter und weißer Spitze) oder XLR-Kabel (Mikrofon) (je nach Plattenspieler variieren diese)

STELLEN SIE SICHER, DASS SIE IMMER VON AUSGANG ZU EINGANG STECKEN (und umgekehrt)! Schließen Sie dies an Ihr Mischpult an, entweder an die Tape-Eingänge (diese Cinch-Kabel) oder den XLR an einen Mikrofonkanal.

DJ-Equipment verwenden Schritt 7

Schritt 7. Stellen Sie den Gain (die Empfindlichkeit des Eingangs) dieses Kanals so ein, dass er laut genug ist, aber im Mixer nicht übersteuert (zu laut ist)

DJ-Equipment verwenden Schritt 8

Schritt 8. Um Ihren Mixer an Ihren Verstärker anzuschließen, verwenden Sie 1/4"-Kabel (abgeschirmt, sie sehen aus wie Gitarrenkabel)

Normalerweise befindet sich am Mixer ein "Line Out" oder "Main Out", finden Sie einen und stecken Sie ein Ende in den Mixer und das andere in die Rückseite des Verstärkers (normalerweise steht "Mono In" oder "Main In", verwenden Sie gesunden Menschenverstand) Nochmals: STELLEN SIE SICHER, DASS SIE IMMER VON AUSGANG ZU EINGANG VERBINDEN!

DJ-Equipment verwenden Schritt 9

Schritt 9. Verwenden Sie zwei weitere abgeschirmte 1/4"-Kabel, um von Ihrem Verstärker zu Ihren Lautsprechern zu führen

Stellen Sie sicher, dass Sie sie außerhalb des dichten Personenverkehrs platzieren. Wenn nötig, kleben Sie sie mit Klebeband fest (schwarzes Klebeband ist am besten).

Plus Ihr Mikrofon und stellen Sie die entsprechende Verstärkung ein

DJ-Equipment verwenden Schritt 10

Schritt 10. Schalten Sie Ihr Gerät in dieser Reihenfolge ein:

Mixer, Plattenspieler, dann Verstärker.

DJ-Equipment verwenden Schritt 11

Schritt 11. Stellen Sie sicher, dass alle nicht verwendeten Kanäle stummgeschaltet und alles sicher ist

DJ-Equipment verwenden Schritt 12

Schritt 12. Testen Sie Ihre Plattenspieler und stellen Sie sicher, dass alles richtig klingt

Tipps

  • Wenn Sie Feedback erhalten, kommt es von Ihrem Mikrofon. Drehen Sie die Verstärkung herunter und stellen Sie sicher, dass das Mikrofon nicht zu nah an den Lautsprechern ist.
  • Bitten Sie die Gäste immer, von Ihrer Ausrüstung zu trinken und sich vor den Lautsprechern und Ständen zu hüten.
  • Haben Sie immer einen Backup-Plan. Bringen Sie einen Laptop und ein 1/8"-Kabel ("CD-Player"-Kabel) mit, verwenden Sie die Kopfhörerbuchse Ihres Computers und stecken Sie sie im Falle einer Plattenspieler-Fehlfunktion direkt in den Mixer.
  • SPASS HABEN!
  • Überprüfen Sie immer zweimal und bringen Sie ein Extra mit.
  • Stellen Sie sich auch nicht zu nah an die Lautsprecher, Sie wollen nicht taub werden.
  • Lassen Sie niemanden, der nicht qualifiziert ist oder Ihr Gerät nicht versteht, es berühren oder damit spielen, so gehen Dinge kaputt.
  • Bitten Sie einen Freund, etwa 4,6–9,1 m von den Lautsprechern entfernt zu stehen und Tanzmusik auf Party-Niveau zu spielen. Fragen Sie, wie die Bässe, Mitten und Höhen sowie die Lautstärke klingen. Dies hilft wirklich, ein fein abgestimmtes System zu erhalten.

Warnungen

  • Spielen Sie Musik nie zu laut, das kann Partygänger verärgern und Ihnen einen schlechten Ruf verschaffen (sogar eine Klage).
  • Essen/trinken Sie niemals in der Nähe des Systems (aus offensichtlichen Gründen).
  • Drehen Sie die Verstärkung niemals zu hoch, da dies zu starkem statischem Rauschen/weißem Rauschen/Fuzz aus Ihrem System führt.

Beliebt nach Thema