Bühne bauen: 14 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Bühne bauen: 14 Schritte (mit Bildern)
Bühne bauen: 14 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Der Bau einer Bühne kann eine großartige Ergänzung zu einem Spielzimmer sein oder eine erhöhte Plattform für eine Aufführung bieten. Durch die Kombination mehrerer Bühnenplattformen können Sie eine Bühne in jeder gewünschten Form und Größe bauen. Mit ein paar grundlegenden Werkzeugen und etwas Holz aus Ihrem örtlichen Baumarkt ist es möglich, eine stabile Bühne zu schaffen, die jahrelang hält.

Schritte

Teil 1 von 3: Vorbereitungen für den Build

Bauen Sie eine Stufe Schritt 1

Schritt 1. Stellen Sie die Werkzeuge zusammen, die Sie zum Aufbau Ihrer Bühne benötigen

Nehmen Sie die Werkzeuge heraus, die Sie beim Bau Ihrer Bühne verwenden werden. Wenn Sie keines der benötigten Werkzeuge besitzen, bitten Sie Freunde, Werkzeuge auszuleihen, oder leihen Sie Werkzeuge in vielen Baumärkten aus.

  • Bohren
  • Kreissäge
  • Zange
  • Steck-Ratschenschlüssel
  • Schraubenzieher
  • Maßband
  • Bleistift
Bauen Sie eine Bühne Schritt 2

Schritt 2. Kaufen Sie Qualitätsholz

Um Ihre Bühne zu bauen, müssen Sie Holz kaufen, das die Struktur Ihrer Bühne bildet. Suchen Sie nach Holz, das gerade und frei von Ästen ist. Druckbehandeltes Holz ist am besten, wenn Ihre Bühne auf Beton ruht oder im Freien aufgestellt wird. Für jede einzelne Plattform benötigen Sie:

  • 6 – 8 Fuß 2x4’s
  • 1 – 8'x4' Blatt 3/4 Zoll Sperrholz
  • 12 – 3,5 Zoll Sechskantschrauben
  • 24 Unterlegscheiben
  • 12 Nüsse
  • 26 - 1 ½" Holzschrauben
  • 24 - 3" Holzschrauben
Bauen Sie eine Stufe Schritt 3

Schritt 3. Schneiden Sie die 2x4s mit einer Kreissäge auf die richtige Länge

Sie müssen mehrere verschiedene Längen von 2x4s schneiden, um die Stützen Ihrer Bühnenplattform zu bilden. Um Fehler und Holzverschwendung zu vermeiden, beachten Sie diese Tischlerregel: zweimal messen, einmal schneiden.

  • Schneiden Sie aus zwei 8-Fuß-Stücken von 2x4 3 Längen Holz auf 3'9 Zoll (45 Zoll).
  • Sie haben noch 4'3" Holz von einem 2x4 übrig, schneiden Sie es in zwei 2'-Stücke. (Entsorgen Sie die restlichen 3”.)
  • Verwenden Sie ein neues 2x4, um vier 2 Fuß lange Holzstücke zu schneiden.
  • Aus dem vierten 2x4 schneiden Sie sechs 1-Zoll-Stücke in einem Winkel von 45 ° auf jeder Seite. Schneiden Sie die Winkel an beiden Enden aufeinander zu. Die lange Seite des Boards misst 12 Zoll, während die kurze Seite, die die Winkel berücksichtigt, ungefähr 5 ½ Zoll beträgt. Die abgewinkelten Bretter werden verwendet, um die Beine zu versteifen.
  • Die anderen beiden 2x4 werden verwendet, um den Rahmen zu machen. Schneiden Sie diese nicht.
Bauen Sie eine Bühne Schritt 4

Schritt 4. Schneiden Sie zusätzliche Holzabschnitte, um mehr Plattformen zu bauen

Wenn Sie eine Bühne bauen müssen, die größer als 4'x8' ist, müssen Sie mehrere Plattformen erstellen. Schneiden Sie Ihr gesamtes Holz auf einmal, um beim Bau Zeit zu sparen. Punktzahl

0 / 0

Teil 1 Quiz

Worauf sollten Sie beim Bauholz für Ihre Bühne achten?

Die Farbe

Nö! Sie werden Ihre Bühne wahrscheinlich sowieso irgendwann malen, und Farbe ist kein guter Indikator für die Gesundheit oder Stärke des Holzes. Betrachten Sie zuerst andere Elemente des Holzes! Versuchen Sie es mit einer anderen Antwort…

Die Länge

Nicht ganz! Du willst nicht unbedingt super lange Boards, mit denen du deine Bühne bauen kannst! Halten Sie sich an die Originalmaße und stellen Sie sicher, dass Sie alle richtigen Werkzeuge haben, bevor Sie mit der Arbeit beginnen! Versuchen Sie es mit einer anderen Antwort…

Keine Knoten

Ja! Dies zeigt an, dass das Holz stark und gesund ist und über Jahre hinweg eine solide Oberfläche bietet. Vermeiden Sie auch die Verwendung von verzogenen oder gebogenen Brettern. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Alles das oben Genannte

Nicht genau! Obwohl alle vorherigen Antworten gute Elemente für Ihr Bauholz sind, sollten Sie sich bei der Auswahl von Holz für Ihre Bühne nur auf eine konzentrieren! Ziehe in Erwägung, druckbehandeltes Holz zu kaufen, wenn deine Bühne draußen ist oder auf Beton ruht. Versuchen Sie es mit einer anderen Antwort…

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Teil 2 von 3: Aufbau des Rahmens

Bauen Sie eine Bühne Schritt 5

Schritt 1. Legen Sie den Rahmen für Ihre Bühnenplattform aus

Legen Sie die 3’9” Stücke von 2x4s parallel zueinander mit ungefähr 4 Fuß (1,2 m) zwischen jedem Stück. Ordnen Sie zwei 2,4 m große Stücke von 2x4s oben und unten in den 3'9"-Abschnitten an, um einen Rahmen zu erstellen.

Das Holz sollte ein Rechteck mit einem 3’9 Zoll großen Abschnitt bilden, der das Rechteck in zwei Quadrate teilt

Bauen Sie eine Bühne Schritt 6

Schritt 2. Befestigen Sie die 2x4s mit Holzschrauben zusammen

Bohren Sie ein Pilotloch, um zu verhindern, dass Ihr Holz spaltet. Verwenden Sie zwei Schrauben an jeder Verbindung, um die Holzstücke aneinander zu befestigen.

  • Befestigen Sie zwei 3'9" Holzstücke zwischen den Enden der beiden 8' Holzstücke.
  • Die 8' 2x4 befinden sich auf der Außenseite der 2 kürzeren Teile.
  • Die kürzeren Stücke von 2x4 werden zwischen den 8'-Stücken liegen.
  • Das Maß von der Außenkante zur gegenüberliegenden Außenkante beträgt 48 Zoll.
  • Platzieren Sie das dritte 3’9 Zoll große Stück 2x4 in der Mitte, um die Mitte der Plattform zu stützen. Zentrieren Sie das Holz 48 Zoll vom Ende des 8' 2x4.
Bauen Sie eine Bühne Schritt 7

Schritt 3. Verbinden Sie die Beine mit Ihrer Plattform

Die 2'-Holzabschnitte, die geschnitten wurden, dienen als Beine. Halten oder klemmen Sie die Beine fest, um ein Führungsloch für eine Schraube zu bohren. Bohren Sie für jedes Bein zwei Löcher durch das Bein und den Rahmen.

  • Platzieren Sie ein Bein an jeder Ecke des Rahmens.
  • Befestigen Sie die Beine am 8'-Stück von 2x4, nicht an den kürzeren Querträgern.
  • Schieben Sie eine Unterlegscheibe auf die 3-Zoll-Schraube und setzen Sie sie in die Löcher ein. Legen Sie eine weitere Unterlegscheibe auf das andere Ende der Schraube und befestigen Sie sie mit einer Mutter am Holz.
  • Ziehen Sie die Schrauben mit einem Steckschlüssel fest, während Sie die Mutter mit der Zange festhalten.
Bauen Sie eine Bühne Schritt 8

Schritt 4. Stützen Sie die Beine ab

Der 2x4s-Schnitt mit dem 45°-Winkel dient als Stütze für die Beine. Eine Seite des Winkelschnitts 2x4 liegt am Bein und die andere Seite ist bündig mit der Oberseite der Plattform.

  • Bohren Sie Pilotlöcher aus dem Winkelschnitt 2x4 in das Bein.
  • Bohren Sie Pilotlöcher in der Seite des Winkelschnitts 2x4 in den Balken des Bühnenrahmens.
  • Befestigen Sie die Strebe mit 3 Zoll Holzschrauben an den Beinen und am Rahmen.
Bauen Sie eine Bühne Schritt 9

Schritt 5. Befestigen Sie die Bühnenplattform am Rahmen

Drehen Sie die Plattform auf die Beine. Legen Sie eine Sperrholzplatte auf den Rahmen. Befestigen Sie das Sperrholz mit 1 ½-Zoll-Holzschrauben am Rahmen.

  • Verwenden Sie einen Bohrer mit einem Schraubendreher-Bit, um die Schrauben in das Holz zu treiben.
  • Platzieren Sie alle 16 Zoll eine Schraube um den Umfang des Holzes.
  • Setzen Sie zwei Schrauben in der Mitte des Sperrholzes in den 2x4 Querträger des Rahmens ein.
Bauen Sie eine Bühne Schritt 10

Schritt 6. Erstellen Sie mehrere Plattformen, um einen größeren Auftrittsbereich zu schaffen

Sie können mehrere 4X8-Bühnenabschnitte anordnen, um eine größere Bühne für Ihre Darbietung zu schaffen. Punktzahl

0 / 0

Teil 2 Quiz

Wie sollten Sie die Bühnenbeine mit dem Bühnenrahmen verbinden?

Sekundenkleber sie zusammen und lassen Sie sie mindestens 24 Stunden lang zusammengeklemmt.

Definitiv nicht! Sekundenkleber ist stark, aber Sie brauchen etwas noch Stärkeres, um Ihre Bühne zu stabilisieren! Sie sollten den Rahmen und die Beine jedoch zusammenklemmen, bevor Sie die Löcher tatsächlich bohren. Versuchen Sie es mit einer anderen Antwort…

Bohren Sie ein Loch durch das Bein und den Rahmen und schrauben Sie die Teile zusammen.

Rechts! Stellen Sie sicher, dass Sie die Beine mit den längeren Brettern im Außenrahmen verbinden, nicht mit den kürzeren Balken. Verwenden Sie Ihre 3-Zoll-Schrauben und Unterlegscheiben, um die Beine und den Rahmen zu befestigen, und befestigen Sie auch Unterlegscheiben und Muttern, um das Bein an Ort und Stelle zu halten. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Verbinden Sie die Beine der Bühne mit den kürzeren Querträgern.

Versuchen Sie es nochmal! Diese kürzeren Balken sind schwächer als die längeren Balken und Sie möchten, dass Ihre Bühne so stabil wie möglich ist! Wenn Sie die Bühnenplattform am Rahmen befestigen, arbeiten Sie jedoch ein wenig mit den kürzeren Balken. Es gibt eine bessere Option da draußen!

Befestigen Sie die Hosenträger an den Beinen und verbinden Sie beide dann mit der Plattform.

Nö! Verbinden Sie die Beine mit dem Plattformrahmen, bevor Sie die Streben hinzufügen. Befestigen Sie die Streben mit 3 "Holzschrauben an den Beinen und dem Rahmen. Versuchen Sie es erneut …

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Teil 3 von 3: Die Etappe beenden

Bauen Sie eine Bühne Schritt 11

Schritt 1. Bereiten Sie das Holz zum Lackieren vor

Schleifen Sie die Kanten Ihres Holzes und die Oberfläche des Sperrholzes mit einem 200er Schleifpapier. Glätten Sie die Kanten des Holzes und die Oberfläche des Sperrholzes mit dem Schleifpapier.

Bauen Sie eine Bühne Schritt 12

Schritt 2. Malen Sie das Holz schwarz

Grundieren Sie das Holz mit einer Grundierung auf Ölbasis, um das Holz zu versiegeln. Bemalen Sie die Oberfläche der Bühne und des Rahmens mit schwarzer Latexfarbe. Wenn du deiner Bühne einen schwarzen Anstrich gibst, schützt du das Holz.

Bauen Sie eine Bühne Schritt 13

Schritt 3. Konfigurieren Sie die Abschnitte der Bühne, die Sie zusammen erstellt haben

Richten Sie die einzelnen Bühnenabschnitte Kante an Kante aus. Ordnen Sie vier Abschnitte an, um eine Bühne mit den Maßen 2,4 m x 4,9 m zu erstellen.

Bauen Sie eine Bühne Schritt 14

Schritt 4. Wickeln Sie die Bühne mit schwarzem Tuch ein, um die Beine zu verbergen

Verleihen Sie Ihrer Bühne ein professionelles Finish, indem Sie den Boden der Bühne mit schwarzem Stoff abdecken. Punktzahl

0 / 0

Teil 3 Quiz

Warum sollten Sie Ihre Bühne schwarz streichen?

Schwarz sieht gut aus.

Nicht unbedingt! Das mag stimmen, aber es ist nicht der beste Grund, Ihre Bühne zu bemalen, wenn Sie mit dem Bau fertig sind! Stellen Sie sicher, dass Sie die Bühne mit einer Grundierung auf Ölbasis versehen, um das Holz zu versiegeln, bevor Sie Farbe hinzufügen. Wählen Sie eine andere Antwort!

So können die Leute nicht erkennen, dass Sie auf einer Bühne stehen.

Nicht genau! Auch wenn sich die Bühne in den Hintergrund einfügt, werden die Leute wahrscheinlich erkennen können, dass Sie auf einer Bühne stehen! Ziehe in Erwägung, die Bühne aus anderen, nicht-kosmetischen Gründen zu bemalen. Wählen Sie eine andere Antwort!

So können Sie mehrere Stufen anschließen.

Nö! Auch wenn Sie Ihre Bühne nicht schwarz streichen, können Sie ihr weitere Bühnen hinzufügen, um eine größere Plattform zu schaffen. Erwägen Sie, schwarzen Stoff hinzuzufügen, um die Beine Ihrer Bühne zu verbergen, wenn Sie ihn professionell nutzen möchten! Wählen Sie eine andere Antwort!

Zum Schutz des Holzes.

Absolut! Das Hinzufügen einer oder zwei Schichten schwarzer Farbe hilft, das Holz zu schützen. Ihre Bühne sollte lange halten, wenn Sie sie richtig aufbauen und behandeln! Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Tipps

  • Überprüfen Sie jedes Mal, wenn Sie die Bühne verwenden, um sicherzustellen, dass die Schrauben, mit denen Ihre Beine befestigt sind, sicher sind.
  • Entfernen Sie die Schrauben, die die Beine verbinden, um eine einfache Lagerung zu ermöglichen. Beschriften Sie die Position jedes Beins, bevor Sie es entfernen.
  • Sie können eine Plattform ohne Beine erstellen, indem Sie der gleichen Methode folgen und keine Beine anbringen.

Beliebt nach Thema