Ein Theaterstück produzieren – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Ein Theaterstück produzieren – wikiHow
Ein Theaterstück produzieren – wikiHow
Anonim

Wenn es um die Inszenierung einer Theaterproduktion geht, unterscheidet sich die Rolle des Produzenten von der des Regisseurs, ist aber nicht weniger wichtig. Produzenten sind in der Regel für die finanziellen, verwaltungstechnischen und logistischen Aufgaben einer Produktion verantwortlich, können aber auch an der kreativen Seite des Prozesses mitwirken. Sehen Sie sich Schritt 1 unten an, um zu erfahren, wie Sie Ihr eigenes Stück produzieren!

Schritte

Teil 1 von 2: Teil 1: Planen und Organisieren

Produziere ein Spiel Schritt 1

Schritt 1. Suchen Sie ein Skript

Sie, der Produzent, sind die allererste Person, die mit der Erstellung eines Theaterstücks beginnt. Bevor etwas anderes passieren kann, müssen Sie (und/oder Ihre Mitarbeiter) entscheiden, welches Stück produziert werden soll. Vielleicht entscheiden Sie sich für einen Theaterklassiker wie Les Miserables, Death of a Salesman, Ms. Saigon oder A Raisin in the Sun - bekannte Stücke wie diese werden oft Jahrzehnte nach ihrem Debüt inszeniert. Sie können sich jedoch auch entscheiden, ein neues Stück zu debütieren. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie nach hochwertigen Drehbüchern von talentierten Autoren suchen, die an verschiedenen Orten zu finden sind, einschließlich Hochschulen, Theatergruppen oder über einen Agenten oder Verlag.

Beachten Sie, dass Spiele geistiges Eigentum sind und daher häufig Lizenzgebühren für ihre Verwendung anfallen. Wenden Sie sich unbedingt an den Dramatiker, seinen Agenten oder den Rechteinhaber, wenn das von Ihnen ausgewählte Skript nicht gemeinfrei ist

Produziere ein Spiel Schritt 2

Schritt 2. Finden Sie einen Regisseur

Der Regisseur ist der "Chef" des Stücks, wenn es um gestalterische Entscheidungen geht. Er/sie leitet die Schauspieler bei den Proben, hat das letzte Wort bei ästhetischen Entscheidungen wie Requisiten und Bühnenbild und wird letztendlich viel von dem Ruhm (oder Spott) erhalten, den das Stück bei seiner Rezeption erhält. Der Produzent ist dafür verantwortlich, einen Regisseur zu finden, der gut zum Stück passt - dies kann ein Freund oder professioneller Partner oder ein vielversprechender Newcomer sein. Beachten Sie jedoch, dass der Regisseur die Einladung zur Regie jederzeit ablehnen oder versuchen kann, über ein höheres Honorar zu verhandeln. Als Produzent ist es Ihre Aufgabe, Ersatzregisseure zu finden und/oder bei Bedarf an Verhandlungen teilzunehmen.

Einige Produzenten übernehmen auch die Rolle des Regisseurs. Dies legt eine enorme Verantwortung auf den Schultern einer Person. Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie diese Doppelrolle angehen, es sei denn, Sie haben viel Erfahrung

Produziere ein Spiel Schritt 3

Schritt 3. Finanzierung sichern

Eine der wichtigsten Funktionen des Produzenten ist es, das Stück zu bezahlen. Wenn Sie reich genug sind, um das Spiel selbst zu bezahlen, können Sie sich dafür entscheiden, der einzige Geldgeber zu sein. Viele Theaterstücke werden jedoch von einer Gruppe von Investoren finanziert – wohlhabende Einzelpersonen, die hoffen, einen Teil des Gewinns des Theaterstücks zu beanspruchen. In diesem Fall ist es Ihre Aufgabe als Produzent, das Stück den Investoren vorzustellen, seien es persönliche Freunde oder reiche Fremde, um sie dazu zu bringen, für das Stück zu bezahlen.

Es ist auch Ihre Aufgabe, diese Investoren während der gesamten Produktion bei Laune und auf dem Laufenden zu halten, indem Sie sie über Produktionsänderungen, neue Verkaufsprognosen und dergleichen informieren

Produziere einen Spielschritt 4

Schritt 4. Finden Sie einen Veranstaltungsort

Theaterstücke brauchen einen physischen Raum für Proben- und Aufführungszwecke. Als Produzent ist es Ihre Aufgabe, diesen Raum für Ihre Produktion zu sichern. Der Veranstaltungsort sollte den technischen Aspekten Ihrer Produktion gerecht werden (in Bezug auf Bühnengröße, Beleuchtung, Soundsysteme usw.) und sollte groß genug sein, um Ihrem projizierten Publikum gerecht zu werden. Andere Aspekte, die Sie berücksichtigen sollten, sind:

  • Die Kosten für die Nutzung des Veranstaltungsortes – verschiedene Veranstaltungsorte haben unterschiedliche Gewinnbeteiligungsregeln für den Ticketverkauf und so weiter
  • Unabhängig davon, ob der Veranstaltungsort über eigenes Personal vor Ort verfügt (Ticketabnehmer usw.)
  • Ob der Veranstaltungsort eine Haftpflichtversicherung bietet oder nicht
  • Die ästhetischen und akustischen Qualitäten des Veranstaltungsortes
  • Die Geschichte des Veranstaltungsortes
Produziere einen Spielschritt 5

Schritt 5. Vorsprechen planen

Jedes Stück braucht eine Besetzung – sogar One-Man-Shows. Wenn Sie gute Verbindungen haben, haben Sie möglicherweise bestimmte Schauspieler für bestimmte Rollen in Ihrer Produktion im Sinn. In diesem Fall können Sie sie direkt kontaktieren, um ihnen Rollen anzubieten. Wenn nicht, sollten Sie Auditions planen. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Vorsprechen bewerben, damit potenzielle Schauspieler wissen, wo und wann sie eine Rolle in Ihrer Produktion spielen müssen.

Konzentrieren Sie Ihre Werbemaßnahmen auf Orte, an denen sich Schauspieler wahrscheinlich aufhalten, wie Theatergruppen, Kunstschulen usw. und Gruppen, mit denen sie wahrscheinlich in Kontakt stehen, wie Talentagenturen

Produziere einen Spielschritt 6

Schritt 6. Stellen Sie Support-Mitarbeiter ein

Schauspieler sind bei weitem nicht die einzigen Menschen, die an einem Stück arbeiten. Bühnenarbeiter, Licht- und Tontechniker, Kostümbildner, Choreografen und unzählige weitere Hilfskräfte arbeiten gemeinsam an einer erfolgreichen Produktion. Als Produzent müssen Sie die Einstellung der Support-Mitarbeiter überwachen, obwohl Sie sie nicht unbedingt in ihren täglichen Aufgaben anleiten, da dies normalerweise an verschiedene Manager delegiert wird.

Beachten Sie, dass zwar viele Veranstaltungsorte ihr eigenes Personal vor dem Haus haben, einige jedoch nicht, und in diesen Fällen müssen Sie zusätzlich zu den anderen Besatzungsmitgliedern eigenes Personal einstellen

Produziere einen Spielschritt 7

Schritt 7. Spielen Sie Ihr Stück

Im Allgemeinen hat der Regisseur das letzte Wort, wenn es um das Casting geht, da er/sie die Person ist, die letztendlich mit den Schauspielern zusammenarbeitet, um das fertige Produkt zu erstellen. Abhängig von Ihrer Beziehung zum Regisseur können Sie jedoch immer noch Einfluss auf den Casting-Prozess haben, insbesondere wenn Sie zuvor an den kreativen Aspekten der Theaterproduktion gearbeitet haben.

Teil 2 von 2: Teil 2: Ein Stück auf die Bühne bringen

Produziere einen Spielschritt 8

Schritt 1. Legen Sie einen Probenplan fest

Theaterstücke erfordern umfangreiche Vorbereitungen und Proben, um vor einem Live-Publikum aufgeführt werden zu können. Arbeiten Sie mit dem Regisseur zusammen, um einen strengen, aber vernünftigen Zeitplan zu erstellen, der mit dem Näherrücken der Eröffnungsnacht allmählich an Intensität zunimmt. Beachten Sie den Preis und die Verfügbarkeit von Übungsräumen und die Termine anderer Veranstaltungen am von Ihnen gewählten Veranstaltungsort. Einige Theaterressourcen empfehlen, für jede Seite des Drehbuchs mindestens eine Stunde Probenzeit einzuplanen.

Reservieren Sie am Ende Ihres Probenplans unbedingt Zeit für technische Proben und mindestens eine Generalprobe. Technische Proben geben den Schauspielern, dem Regisseur und der Crew die Möglichkeit, das Stück durchzugehen und alle technischen Probleme der Produktion auszuarbeiten - Licht, Tonhinweise, Kostüme und Spezialeffekte. Generalproben bestehen aus der Aufführung des Stücks in seiner Gesamtheit, als ob ein Publikum ohne Unterbrechungen oder Unterbrechungen zusah. Vergisst beispielsweise ein Schauspieler seine Zeilen, muss das Stück wie bei einer tatsächlichen Aufführung fortgesetzt werden

Produziere einen Spielschritt 9

Schritt 2. Haftpflichtversicherung abschließen

Einige Spielstätten schließen eine Haftpflichtversicherung für ihre Theaterproduktionen ab, andere nicht. Für den Fall, dass ein Schauspieler oder Zuschauer während des Stücks verletzt wird, übernehmen Theaterhaftpflichtversicherungen die Kosten und schützen Sie oder den Veranstaltungsort vor einer Zahlung aus eigener Tasche. Daher ist eine Haftpflichtversicherung für viele Produktionen sinnvoll, insbesondere wenn es um hochfliegende Akrobatik, Pyrotechnik und dergleichen geht.

Produziere einen Spielschritt 10

Schritt 3. Vereinbaren Sie die Erstellung oder den Kauf von Sets, Kostümen und Requisiten

Speziell entworfene Requisiten, Sets und Kostüme können viel Zeit in Anspruch nehmen. Der Bau besonders komplizierter Versatzstücke muss beispielsweise sogar beginnen, bevor die Schauspieler mit den Proben beginnen! Als Produzent müssen Sie Designer und Techniker einstellen, koordinieren und delegieren, um Ihr Stück zum Leben zu erwecken.

Wenn Ihre Produktion knapp bei Kasse ist, müssen Sie nicht unbedingt jeden physischen Aspekt Ihres Spiels von Grund auf neu erstellen. Sie können zum Beispiel eine Sammelaktion für alte, aus der Mode gekommene Kleidung als Bezugsquelle für Kostüme organisieren. Sie können auch um Freiwillige in der örtlichen Gemeinde bitten, die Ihnen beim Bau Ihrer Sets helfen. Theater kann eine großartige Gelegenheit sein, Ihre Gemeinschaft zu einem unterhaltsamen und unterhaltsamen Zweck zusammenzubringen

Produziere ein Spiel Schritt 11

Schritt 4. Erstellen Sie einen Leistungsplan

Normalerweise werden Theaterproduktionen nicht nur einmal aufgeführt. Große Produktionen an großen Theatern können monatelang an mehreren Tagen in der Woche gespielt werden, aber auch kleinere Produktionen haben normalerweise einen Theater-"Lauf", der aus mehreren Aufführungen besteht. Als Produzent müssen Sie sich für einen Aufführungsplan entscheiden, der Feiertage, die Verpflichtungen Ihrer Mitarbeiter und Marktkräfte wie saisonale Theaterbesuche usw. berücksichtigt.

Versuchen Sie, Ihr Stück so lange laufen zu lassen, wie Sie glauben, dass Sie genug Tickets verkaufen können, um Gewinn zu machen - wenn Ihr Stück ausverkauft ist, können Sie jederzeit zusätzliche Shows hinzufügen

Produziere einen Spielschritt 12

Schritt 5. Bewerben Sie das Stück

Werbung ist ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit des Produzenten und vielleicht der wichtigste Faktor, um festzustellen, ob Ihr Veranstaltungsort am Eröffnungsabend voll ist. Sie möchten Ihr Spiel mit jeder Methode bekannt machen, die innerhalb der Grenzen Ihres Budgets liegt. Sie können zum Beispiel Werbezeit im Radio oder Fernsehen kaufen, eine Plakatwand vermieten oder Flyer an örtlichen Universitäten verteilen. Je nachdem, wie "groß" Sie mit Ihren Werbemaßnahmen zu gehen bereit sind, kann der Geldbetrag, den Sie für das Werbebudget Ihrer Produktion ausgeben, von unbedeutend bis enorm reichen.

Nicht alle Ihre Werbemöglichkeiten kosten Geld. Wenn Sie beispielsweise eine Zeitung oder einen lokalen Nachrichtensender für Ihre Produktion gewinnen können, erhalten Sie kostenlose Werbung. Außerdem bietet das Internet viele kostenlose Werbemöglichkeiten, da Social Media und E-Mail völlig kostenlos sind

Produziere einen Spielschritt 13

Schritt 6. Beaufsichtigen Sie das Stück während seiner gesamten Laufzeit

Ihre Pflichten als Produzent enden nicht nach der Premiere. Obwohl wenig oder gar keine Vorbereitung oder Planung übrig bleiben sollte, bleiben Sie doch die Person, die für fast jeden Aspekt der Produktion des Stücks hauptsächlich verantwortlich ist. Seien Sie bereit, Probleme zu lösen, sobald sie auftreten. Eventuell müssen Sie dafür sorgen, dass ausgefallene Requisiten repariert oder ersetzt werden, Terminkonflikte durch Umplanen von Shows eliminieren und dergleichen. Es liegt in Ihrem Interesse, dass Ihr Stück reibungslos und problemlos abläuft, also wechseln Sie nach dem Debüt Ihres Stücks nicht in eine inaktive Rolle.

Wie bereits erwähnt, müssen Sie mit ziemlicher Sicherheit Ihre Anleger über den Stand des Spiels auf dem Laufenden halten - insbesondere im Hinblick auf seinen finanziellen Erfolg. Es kann von Ihnen erwartet werden, dass Sie diesen Anlegern Finanzberichte vorlegen, was eine stressige Erfahrung sein kann, wenn das Spiel kein Geld einbringt

Produziere einen Spielschritt 14

Schritt 7. Erstatten Sie Ihren Mitarbeitern und Investoren eine Erstattung

Wenn Ihr Spiel (hoffentlich) begonnen hat, durch den Ticketverkauf einen Gewinn zu erzielen, müssen Sie beginnen, allen Finanzinvestoren einen Prozentsatz Ihres Geldes zurückzuzahlen. Oftmals verlangt der Veranstaltungsort auch einen beträchtlichen Teil des Ticketverkaufs - als Produzent müssen Sie sich darum kümmern, das Geld, das Sie verdienen, zu verteilen, damit es in die richtigen Hände gelangt. Unabhängig davon, ob Ihr Stück Gewinn macht oder nicht, müssen Sie auch sicherstellen, dass Ihre hart arbeitenden Schauspieler und Produktionsmitarbeiter bezahlt werden, was ihnen zusteht.

Warnungen

Beliebt nach Thema