4 Möglichkeiten, altes Messing zu reinigen

Inhaltsverzeichnis:

4 Möglichkeiten, altes Messing zu reinigen
4 Möglichkeiten, altes Messing zu reinigen
Anonim

Es gibt mehrere Möglichkeiten, älteres Messing zu reinigen. Für eine Grundreinigung können Sie Anlauffarben mit Seife und warmem Wasser entfernen, wenn Sie Messing einfach sauber halten möchten. Wenn Sie scheuernde Lösungen oder chemische Reinigungsmittel vermeiden möchten, können Sie Produkte auf Tomatenbasis wie Ketchup oder Tomatenmark verwenden, um schmutzige Bereiche einzuweichen, bevor Sie sie trocken wischen. Wenn Sie eine gründlichere Reinigung wünschen oder eine Schutzschicht hinterlassen möchten, können Sie altes Messing mit einer speziellen Politur reinigen. Halte einen Magneten immer an einen Messinggegenstand, bevor du ihn reinigst, um sicherzustellen, dass du tatsächlich mit massivem Messing und nicht mit vermessingtem Zink, Zinn oder Eisen arbeitest. Reagiert der Magnet nicht auf das Objekt, handelt es sich um massives Messing.

Schritte

Methode 1 von 4: Altes Messing mit Spülmittel reinigen

Altes Messing reinigen Schritt 1
Altes Messing reinigen Schritt 1

Schritt 1. Setzen Sie einen Magneten auf Ihr Messing, um zu überprüfen, ob es plattiert oder aus reinem Messing ist

Sie können vermessingte Materialien nicht scheuern oder aggressiv reinigen, ohne sie zu gefährden. Um das Material Ihres Artikels zu testen, halten Sie einen Magneten gegen das Objekt. Ein Magnet haftet nicht oder reagiert nicht auf massivem Messing, aber er haftet an allen vermessingten Gegenständen.

Wenn Sie keinen massiven Messinggegenstand haben, stehen die Chancen gut, dass es sich um plattierten Stahl, Zink oder Eisen handelt

Warnung:

Sie können vermessingte Gegenstände immer noch mit heißem Wasser und Seife reinigen, aber Sie können sie nicht reiben oder schrubben. Verwenden Sie dieselben Schritte, aber ersetzen Sie das Schrubben durch ein leichtes Reiben oder Spülen. Vermeide es jedoch, Produkte auf Tomatenbasis zu verwenden oder polierte Gegenstände zu polieren.

Altes Messing reinigen Schritt 2
Altes Messing reinigen Schritt 2

Schritt 2. Legen Sie Ihr Messing in eine große Schüssel oder Spüle

Es ist einfacher, dein Messing zu spülen, zu schrubben und zu waschen, wenn es sich in einem Waschbecken oder einer großen Schüssel befindet, wo es vollständig unter einem Wasserstrahl bedeckt werden kann. Finden Sie einen Behälter, in dem Sie Ihr Messing vollständig mit Wasser bedecken können, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass es schmutzig wird.

  • Wenn Ihr Messing nicht entfernt werden kann oder zu groß für eine Schüssel oder ein Waschbecken ist, tragen Sie 1-2 Spritzer Spülmittel auf ein nasses Baumwolltuch auf und reinigen Sie es mit der Hand. Wenn dies nicht funktioniert, solltest du deine Messingoberfläche vielleicht in Ketchup einweichen.
  • Die Verwendung eines Waschbeckens macht es einfacher, das Wasser einfach anzulassen, während Sie Ihr Messing abspülen.
  • Legen Sie keine kleinen Gegenstände in die Spüle, ohne den Abfluss abzudecken. Setze einen Stöpsel oder ein Sieb in das Loch eines Spülbeckens, damit kleinere Stücke nicht in den Abfluss fallen.
Altes Messing reinigen Schritt 3
Altes Messing reinigen Schritt 3

Schritt 3. Füllen Sie die Spüle oder den Eimer mit warmem Wasser und Spülmittel, bevor Sie Ihr Messing eintauchen

Verwenden Sie ein mildes, nicht parfümiertes Spülmittel und warmes Wasser. Die Menge an Spülmittel, die Sie verwenden, hängt von der Größe Ihres Messinggegenstandes ab, aber Ihr Wasser sollte sichtbar seifig sein. Füllen Sie Ihre Spüle oder Ihren Eimer mit genug Wasser, um Ihr Messing untertauchen zu können, bevor Sie es hineinwerfen.

  • Wenn Ihr Artikel vermessingt ist, tauchen Sie ihn nicht in die Spüle. Tauchen Sie einfach ein Baumwolltuch in die Seifenlauge und reiben Sie es sanft ab. Alternativ können Sie den vermessingten Artikel auch schnell in die Seifenlauge tauchen.
  • Unparfümierte Seife ist vorzuziehen, wenn Sie Ihren Messing nicht mit einem anhaltenden Geruch hinterlassen möchten.
Altes Messing reinigen Schritt 4
Altes Messing reinigen Schritt 4

Schritt 4. Schrubbe dein Messing mit einem Mikrofasertuch

Heben Sie Ihr Messing nach 15-45 Sekunden aus dem Waschbecken und schrubben Sie es mit einem aufgeschäumten Mikrofasertuch. Reibe das Tuch mit der gesamten Handfläche über größere, flachere Oberflächen und drücke das Tuch zwischen Daumen und Zeigefinger, um kleinere Stellen zu schrubben.

  • Schrubbe weiter, bis du siehst, dass sich Anlauffarben und Schmutz aus dem Messing lösen.
  • Beginnen Sie mit einer weicheren, kreisenden Bewegung, bevor Sie den Druck erhöhen, um sicherzustellen, dass Sie das Material nicht unnötig belasten.
Altes Messing reinigen Schritt 5
Altes Messing reinigen Schritt 5

Schritt 5. Verwenden Sie eine Zahnbürste, um komplizierte Details zu reinigen

Wenn Sie ein Messingstück mit viel filigraner Stricharbeit haben, verwenden Sie eine saubere Zahnbürste, um in schwer zugängliche Rillen und Einlagen zu gelangen. Verwenden Sie Hin- und Herbewegungen, während Sie leichten Druck ausüben, um den Borsten Zeit zu geben, schmutzige Bereiche herauszukratzen.

Alternativ, wenn Sie ein sehr kleines Stück Messing mit vielen Details haben, können Sie das gesamte Objekt mit einer Zahnbürste reinigen

Altes Messing reinigen Schritt 6
Altes Messing reinigen Schritt 6

Schritt 6. Spülen Sie Ihr Messing unter warmem Wasser ab, bis die Seife entfernt ist

Lassen Sie das Wasser aus Ihrem Waschbecken ab oder leeren Sie Ihren Eimer. Drehe das Wasser in deinem Waschbecken auf oder fülle deinen Eimer mit warmem Wasser. Spüle oder tauche dein Messing in warmes Wasser, bis die Seife sichtbar entfernt ist.

Altmessing reinigen Schritt 7
Altmessing reinigen Schritt 7

Schritt 7. Reiben Sie Ihr Messing trocken, um Wasserflecken zu vermeiden

Verwenden Sie ein weiches Baumwolltuch, um Ihr Messing trocken zu reiben. Wenn Sie es im nassen Zustand stehen lassen, können unansehnliche Wasserflecken auf Ihrer gesamten Oberfläche entstehen. Reibe dein Messing sanft 1-2 Minuten lang, bis es vollständig trocken ist.

Methode 2 von 4: Messing in Tomatenprodukten einweichen

Reinigen Sie den alten Messingschritt 8
Reinigen Sie den alten Messingschritt 8

Schritt 1. Stellen Sie sauberes Messing fest, indem Sie Ketchup auf schmutzige Bereiche spritzen

Um Messinggegenstände auf natürliche Weise zu reinigen oder saubere Armaturen zu entdecken, die nicht in die Spüle gestellt werden können, spritze 1–2 Teelöffel (4,9–9,9 ml) Ketchup auf jeden 10–13 cm langen Abschnitt des Messings. Wenn Sie Ketchup auf eine senkrechte Fläche stellen, verwenden Sie eine kleinere Menge Ketchup oder verwenden Sie Tomatenmark und reiben Sie es mit der Hand aus, damit es nicht tropft oder koaguliert.

  • Sie können einen kleinen Eimergriff um einen Türknauf hängen, um den Ketchup aufzufangen, wenn er vom Messing rutscht.
  • Sie können Ketchup oder Tomatenmark verwenden, wenn Ihr Messing nach der Reinigung mit Seife noch schmutzig ist oder Sie keine unnatürlichen Produkte verwenden möchten, um Ihr Messing zu reinigen.

Warnung:

Während manche Leute keine Probleme haben, ist diese Methode für lackiertes Messing nicht geeignet. Um festzustellen, ob Ihr Messing lackiert ist, halten Sie es schräg gegen ein Licht. Wenn es einen glänzenden Glanz hat, der es irgendwie nass aussehen lässt, wurde Ihr Messing wahrscheinlich mit einem Schutzlack überzogen. Halte dich an Spülmittel oder chemische Reiniger, wenn du lackiertes Messing reinigen möchtest.

Reinigen Sie den alten Messingschritt 9
Reinigen Sie den alten Messingschritt 9

Schritt 2. Mischen Sie Tomatenmark mit Wasser, um größere Gegenstände einzuweichen

Für größere Gegenstände, die viel Ketchup benötigen, füllen Sie eine große Schüssel oder einen Eimer mit 1 Teil Tomatenmark und 2 Teilen heißem Wasser mit einem großen Schaumlöffel. Dies spart Ihnen etwas Geld für große Mengen Ketchup, während Sie Ihr Messing in das Tomatenprodukt eintauchen lassen, um es einweichen zu lassen.

Sie können Tomatensaft oder -suppe verwenden, wenn Sie möchten, solange kein Zucker enthalten ist

Reinigen Sie den alten Messingschritt 10
Reinigen Sie den alten Messingschritt 10

Schritt 3. Lassen Sie den Ketchup oder das Tomatenmark 1-2 Stunden einwirken

Unabhängig davon, ob Sie mit Ketchup Flecken reinigen oder einen Gegenstand in Tomatenmark oder -saft tauchen, müssen Sie dem Tomatenprodukt Zeit geben, sich in den Anlauf, Schmutz oder die Verfärbung zu fressen. Je länger Sie das Messing verlassen, desto sauberer wird Ihr Messing. 2 Stunden reichen normalerweise aus, um wirklich schmutziges Messing zu reinigen.

Brechen Sie ein Fenster neben Ihrer Schüssel oder Ihrem Eimer auf, wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Zuhause nach Tomaten riecht

Reinigen Sie den alten Messingschritt 11
Reinigen Sie den alten Messingschritt 11

Schritt 4. Entfernen Sie Ihr Messing und spülen Sie es mit warmem Seifenwasser ab

Nimm dein Messing aus der Spüle und spritz etwas sanftes Spülmittel auf das Messing. Lassen Sie es 3-4 Minuten unter warmes Wasser laufen und reiben Sie Ihr Messing sehr vorsichtig mit einem Mikrofasertuch ab. Geben Sie zur punktuellen Reinigung einen Spritzer Spülmittel auf Ihr Mikrofasertuch und halten Sie es unter warmes Wasser. Reiben Sie das mit Ketchup bedeckte Messing 1-2 Minuten lang ein, um den Ketchup und seine Rückstände zu entfernen. Spüle die Seife von deinem Messing ab, bevor du es trocknest.

Reinigen Sie den alten Messingschritt 12
Reinigen Sie den alten Messingschritt 12

Schritt 5. Trocknen Sie Ihr Messing mit einem sauberen Baumwolltuch

Reibe dein Messing vorsichtig mit einem großen Baumwolltuch ab. Wickeln Sie kleinere Gegenstände in das Tuch und reiben Sie es leicht mit beiden Händen. Bei größeren Gegenständen einfach mit einem Baumwolltuch über jede Messingoberfläche fahren.

Sie können Ihr Messing erneut ausspülen, wenn es den vagen Geruch von Tomaten hat, die daran haften

Methode 3 von 4: Messing mit einem chemischen Reiniger polieren

Reinigen Sie den alten Messingschritt 13
Reinigen Sie den alten Messingschritt 13

Schritt 1. Kaufen Sie eine hochwertige Politur, um Verfärbungen zu entfernen

Messingpolitur gibt es in Spray-, Creme- und flüssiger Form. Cremes müssen normalerweise in ein Messing eingerieben werden, während Sprays für die Fleckenreinigung und empfindliche Materialien entwickelt wurden. Flüssige Messingreiniger werden mit einem Tuch aufgetragen. Es gibt auch Flüssigreiniger, mit denen Sie das Messing vollständig in den Reiniger eintauchen können.

  • Cremes sind eher für dickere Messingartikel geeignet, da Sie sie in das Messing einreiben können, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass Ihr Artikel beschädigt wird.
  • Sprays eignen sich gut für schwer erreichbare oder empfindliche Messinggegenstände.
  • Flüssigreiniger eignen sich in der Regel gut für Messingstatuen oder dekorative Gegenstände, die möglicherweise schwer mit einer Creme zu bedecken sind, aber eine intensive Reinigung erfordern.
  • Eine Lackpolitur hinterlässt eine schützende Schicht auf Ihrem Messing, indem es mit Öl bedeckt wird.

Warnung:

Tragen Sie Gummihandschuhe, wenn Sie mit Messingpolitur arbeiten. Es ist nicht giftig, aber es kann schwer von den Händen zu bekommen sein und erleichtert den Reinigungsprozess.

Reinigen Sie den alten Messingschritt 14
Reinigen Sie den alten Messingschritt 14

Schritt 2. Tragen Sie die Politur gemäß den Anweisungen des Behälters auf

Lies die Anweisungen deines Nagellacks, um zu bestimmen, wie du ihn aufträgst. Die Art und Weise, wie Sie eine Messingpolitur auftragen, hängt davon ab, ob Sie eine Creme, ein Spray oder eine Flüssigkeit haben. Cremes werden im Allgemeinen von Hand aufgetragen und eingerieben, während Sie normalerweise einen Messinggegenstand mit einem Spray besprühen und einwirken lassen. Flüssigkeiten können mit einem Baumwoll- oder Mikrofasertuch aufgetragen werden, es sei denn, es ist zum Eintauchen in die Flüssigkeit vorgesehen.

Im Zweifelsfall die Politur mit einem weichen Baumwolltuch auftragen. Gießen Sie eine kleine Menge Politur auf Ihr Tuch und reiben Sie Ihren Messinggegenstand leicht ein

Reinigen Sie den alten Messingschritt 15
Reinigen Sie den alten Messingschritt 15

Schritt 3. Reiben Sie verfärbte Bereiche leicht ab, bevor Sie steifere Striche verwenden

Nachdem Sie Ihre Politur in das Messing eingezogen haben, reinigen Sie besonders verschmutzte Stellen von Hand. Wenn Sie eine Creme oder Flüssigkeit verwenden, reiben Sie sie zunächst mit einem Mikrofasertuch ein. Reiben Sie das Tuch mit weichen, leichten kreisenden Strichen in die verschmutzten Bereiche ein. Wenn das Messing nicht sauberer wird, verwenden Sie einen steiferen Hub. Reibe das Messing weiter, bis jeglicher Anlauf oder Schmutz entfernt ist.

  • Sprays müssen normalerweise nach dem Auftragen abgespült werden.
  • Für dickere Messinge mit starken Anlauffarben können Sie eine weichere Stahlwolle verwenden. Verwenden Sie niemals eine Sorte dicker als 00, sonst riskieren Sie, das Messing zu zerkratzen.
Reinigen Sie den alten Messingschritt 16
Reinigen Sie den alten Messingschritt 16

Schritt 4. Spülen Sie Ihr Messing unter warmem Wasser ab, sofern die Politur nichts anderes vorschreibt

Schalten Sie das Wasser in Ihrem Spülbecken ein und stellen Sie es auf eine wärmere Temperatur ein. Halte dein poliertes Messing unter warmes Wasser und reibe es leicht, um überschüssiges Poliermittel zu entfernen.

Einige Lackpolituren sind nicht dafür vorgesehen, nach dem Auftragen abgewaschen zu werden. Diese Polituren sind eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie versuchen, eine Schutzschicht auf Ihr Messing aufzutragen, anstatt es nur zu reinigen

Reinigen Sie den alten Messingschritt 17
Reinigen Sie den alten Messingschritt 17

Schritt 5. Trocknen Sie das Messing mit einem weichen Baumwolltuch

Legen Sie Ihr nasses Messing auf ein trockenes Tuch und reiben Sie jede Oberfläche leicht mit dem Tuch ab, damit Sie die meiste Feuchtigkeit entfernen. Reibe dein Messing weiter, bis jeder Abschnitt deines Stückes trocken ist.

Wenn Sie Ihr Messing nicht trocknen, können Sie überall Wasserflecken hinterlassen

Methode 4 von 4: Entfernen hartnäckiger Flecken mit einer Essigpaste

Reinigen Sie den alten Messingschritt 18
Reinigen Sie den alten Messingschritt 18

Schritt 1. 1 Teelöffel (6 g) Salz in auflösen 12 Tasse (120 ml) Essig.

Messen Sie Ihre Zutaten mit einem Messbecher und einem Messlöffel ab. Gießen Sie Ihren Essig in eine große Schüssel und fügen Sie Ihren Teelöffel Salz hinzu. Gib deinem Essig ein paar Strudel mit einem Löffel, um das Salz vollständig aufzulösen.

Warnung:

Diese Methode zerstört alle vermessingten Gegenstände. Verwenden Sie bei massiven Messinggegenständen nur einen Salz- oder Essigreiniger.

Reinigen Sie den alten Messingschritt 19
Reinigen Sie den alten Messingschritt 19

Schritt 2. Fügen Sie Ihrem Essig Mehl hinzu, bis er eine dicke Paste wird

Beginnen Sie mit einem Messlöffel oder einer Waage, um 1 Esslöffel Mehl (8-9 g) hinzuzufügen. Fügen Sie weiterhin Mehl in Schritten von 1 Esslöffel hinzu und mischen Sie die gesamte Mischung nach jeder Zugabe mit Ihrem Löffel, um die Konsistenz zu überprüfen und Ihre Zutaten vollständig zu kombinieren. Hören Sie auf, sobald Essig und Mehl dick und formbar geworden sind.

Die Konsistenz sollte wie eine dicke Haarmousse oder ein Sandhaufen aussehen und sich anfühlen, je nachdem, wie viel Mehl Sie hinzugefügt haben

Reinigen Sie den alten Messingschritt 20
Reinigen Sie den alten Messingschritt 20

Schritt 3. Reiben Sie die Paste mit der Hand in Ihr Messing ein

Ziehen Sie Gummihandschuhe an, wenn Sie Ihre Hände sauber halten möchten. Nimm ein Stück deiner Essigpaste und massiere es in den schmutzigen Teil deines Messings. Wenn Sie die Paste nicht daran halten können, zu bleiben, können Sie Ihren Messinggegenstand drehen, sodass die Paste auf Ihrem Messing liegt, oder eine kleinere Menge der Paste auf den Fleck auftragen.

Reinigen Sie den alten Messingschritt 21
Reinigen Sie den alten Messingschritt 21

Schritt 4. Lassen Sie Ihr Messing 10 Minuten einwirken und spülen Sie es dann mit warmem Wasser ab

Warte 10 Minuten, bis die Paste auf den Fleck einwirkt. Spülen Sie Ihr Messing nach 10 Minuten mit warmem Wasser ab. Polieren Sie es mit einem Mikrofasertuch und trocknen Sie es dann mit einem Baumwolltuch.

Sie können diesen Vorgang wiederholen, wenn Ihr Messing noch schmutzig ist

Tipps

  • Wenn Sie ein größeres Stück Messing haben, nehmen Sie es mit nach draußen, um es mit einem Schlauch zu reinigen. anstatt deine Spüle zu benutzen. Messing ist ziemlich widerstandsfähig gegen die Elemente, und ein Schlauch macht es einfacher, einen stetigen Wasserstrahl auf das Objekt aufzubringen.
  • Viele Leute mögen keine Lackpolituren, weil sie ölige Rückstände auf Ihrem Messing hinterlassen können.

Warnungen

  • Verwenden Sie niemals Tomatenprodukte mit Zucker darin, um Ihr Messing zu reinigen. Es kann sich in Lacke fressen und Ihr Messing klebrig machen.
  • Überprüfen Sie immer, ob Messing plattiert oder fest ist, bevor Sie es reinigen.

Beliebt nach Thema